Contour Regler als Pedal?

von siLenTmiLiaN, 02.08.05.

  1. siLenTmiLiaN

    siLenTmiLiaN Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.05
    Zuletzt hier:
    20.01.08
    Beiträge:
    10
    Ort:
    Recklinghausen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.08.05   #1
    Hey!
    Ich habe eine Frage zu dem Contour Poti an meinem Marshall G80RCD: Ich benutze den Regler relativ häufig und würde ihn auch gerne bei soli öfter einsetzen aber ich kann ja schlecht während ich spiele den Regler verstellen und deswegen frage ich mich, ob es diesen Effekt nicht auch von einem anderen Hersteller oder so als einzelnen gibt. Bis jetzt habe ich nur den Treter von Marshall gefunden, aber der hat ja, denke ich, nur die gleichen Effekte die mein Marshall schon besitzt, also hätte ich diese dann doppelt was mir dann irgendwie sinnlos vorkommt. Gibt es ein Pedal das nur diesen einzelnen effekt hat damit ich den während des spielens ein oder ausschalten kann? Oder ein Pedal das zusätzlich dann noch andere effekte besitzt wäre ja auch ok.
    danke
    Max
     
  2. Guitar Rocker

    Guitar Rocker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.05
    Zuletzt hier:
    11.07.12
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    182
    Erstellt: 03.08.05   #2
    Meines Wissens gibt's sowas nicht. Ich glaube,derContour-Regler boostet lediglich Höhen und Bässe. Das könntest du auch mit nem Equalizer hinkriegen. Den gibt's entweder einzeln oder in nem Multieffekt (wie z.B. Boss GT-8).
    Ich würde mir am Amp einen (DEINEN!) Sound einstellen und dann den ein oder anderen Effekt dazu programmieren. Das dürfte auch reichen.
     
  3. Bierschinken

    Bierschinken Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    11.667
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 03.08.05   #3
    Der Contour-Regler ist quasi ein aktiver EQ in sich....

    Dreht man nach links, gibts mehr Mitten und die Bässe und Höhen weichen etwas.

    Dreht man nach rechts, gibts dementsprechend mehr Hähen und Bässe und die Mitten weichen. Hierbei stellt sich der allseitsbekannte NuMetal Sound ein.


    Aber mal ne andere Frage....meinst du das ernst das du während Soli den Contour-Regler verstellst (verstellen willst)?
    Wenn du sowas als Treter wolltest bleibt dir eigentlich nur ein EQ.....
     
  4. siLenTmiLiaN

    siLenTmiLiaN Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.05
    Zuletzt hier:
    20.01.08
    Beiträge:
    10
    Ort:
    Recklinghausen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.08.05   #4
    Jo ich mein das schon ernst, der Contour Regler verändert den Sound ja schon relativ heftig, da kann man bei manchen soli, z.b. das in "in bloom" von nirvana einiges rausholen denke ich, ist aber natürlich ansichtssache. ok, dann danke erstmal!
    p.s. kann man einen eq wenn man ihn dazwischenschaltet so einstellen das man einen ähnlichen sound hinbekommt?
    danke
    max
     
  5. KlausP

    KlausP HCA Gitarre HCA

    Im Board seit:
    25.01.04
    Zuletzt hier:
    14.07.11
    Beiträge:
    6.293
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    13.246
    Erstellt: 03.08.05   #5
    einen EQ oder, wenn man Wert auf den Mittenboost legt, evtl. auch ein CryBaby
     
  6. Bierschinken

    Bierschinken Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    11.667
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 03.08.05   #6
    Du könntest einen EQ nehmen den du dann Fusschalten kannst, oder wirklich zum Vorgeschlagenen WahPedal greifen.
    So ein Wah Pedal macht nämlich sowas ähnliches wie das Contourpoti.
    Es Boostet einzelne Frequenzbänder je nach Pedal Stellung. Aber du solltest es dir vorher mal anhören bzw. testen um festzustellen ob es dich glücklich macht da der Sound doch etwas anders ist.
     
  7. siLenTmiLiaN

    siLenTmiLiaN Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.05
    Zuletzt hier:
    20.01.08
    Beiträge:
    10
    Ort:
    Recklinghausen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.08.05   #7
    gute idee, sollte ich wirklich einmal tun...! so ein crybaby is doch bestimmt relativ teuer oder? da heißts wohl wieder sparen, aebr das is ja immer so. vorher werd ich das mal im laden antesten. danke für die antworten!!
    max
     
  8. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.142
    Zustimmungen:
    1.119
    Kekse:
    49.592
    Erstellt: 04.08.05   #8
    Also, ein Wah ist in diesem Falle nicht das Richtige. Da erfolgt die Ausdünnung und Verschiebung der Frequenzen viel drastischer als bei einem Marshall-Contour-Regler. Der lässt sich sicher mit viel Fummelei an einem guten Multi mit Expression-Pedal nachprogrammieren. Dazu müsste aber noch genauer wissen, in welchen Frequenzen der Contour in welcher Stärke und mit welcher Bandbreite arbeitet. Es sind also mindestens 3 verschiedene Parameter dabei am Werk.

    Da wäre es eher zu überlegen, den Contour-Regler auszubauen, an dessen Stelle eine Stereo-Buchse einzubauen und diese mit einem Stereokabel mit einem zweckentfremdeten Pedalgehäuse zu verbinden, in dem der ausgelagerte Poti pewegt wird. Allerdings keine einfache Aktion für Laien, da die Marshallpotis meist direkt an die Platine drangelötet sind. Da kann schon mal was daneben gehen...

    Fraglich auch, ob an dieser Stelle genug Tiefe für den Einbaue eine Buchse vorhanden ist. Ein Fachmann sollte das jedoch prüfen und ggf. umbauen können. Preiswert wird das eh nicht. 50 Euro für Stecker, Buchsen einige Meter Kabel und Pedal plus mindestens 80 EUR (2 Std.) für den Bau. Also im günstigsten Falle 130 EUR.
     
  9. siLenTmiLiaN

    siLenTmiLiaN Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.05
    Zuletzt hier:
    20.01.08
    Beiträge:
    10
    Ort:
    Recklinghausen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.08.05   #9
    Hm, ich glaub das ist mir dann doch zu kompliziert. Da kann ich mir lieder noch den treter von marshall holen, multis sind nichts für mich, einfahc zu viele auswahlmöglichkeiten. da komm ich irgendwie schlecth mit klar.
    max
     
  10. Bierschinken

    Bierschinken Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    11.667
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 04.08.05   #10
    Meinerseits war das mit dem Wah so gedacht dass man das Pedal auf einer Höhe stehen lässt....dadurch kann man sich auch ne Art Mittenboost holen.
    Aber ich erwähnte ja das man es ausprobieren sollte.



    WAh´s sind so teuer nicht. Das gute und bewährte GCB95 von Dunlop, sozusagen der Klassiker ist schon für 60 Euro zu haben.
     
  11. The Mars Volta

    The Mars Volta Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.07.04
    Zuletzt hier:
    15.12.13
    Beiträge:
    875
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    965
    Erstellt: 04.08.05   #11
    also ich wäre entweder für nen equalizer oder nen verzerrer als booster ... mit nem wah ist dir da meiner meinung nach nicht geholfen
     
Die Seite wird geladen...

mapping