Coole und bekannte Bass Grooves (Funk etc)

von Bardak, 10.05.06.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Bardak

    Bardak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.05
    Zuletzt hier:
    13.04.16
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    95
    Erstellt: 10.05.06   #1
    Kennt jemand bekannte Bassgrooves, bzw bekannte Rythmen, die sich cool anhören (funkiges zum beispiel)

    In der Art wie "Wipeout" ...?

    Halt so Tabs die sich cool anhören und nicht soooo schwer zu spielen sind..
     
  2. Fastel

    Fastel Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.04.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    5.926
    Ort:
    Tranquility Base
    Zustimmungen:
    565
    Kekse:
    18.025
    Erstellt: 11.05.06   #2
    ich weiß nun ehrlich gesagt nicht 100% genau was Funk ist bzw wie man es definiert... aber ich denke bei "Funk" immer an Bootsy Collins... "Get up" und "I Feel good" sind wohl die bekanntesten songs bei denen er gebasst hat. aaahhh aber James Brown ist ja the godfather of soul ... nicht of funk... ach keine ahnung :(

    ps: die songs sind aber trotzdem ein kleines Bass-Mekka:o
     
  3. der_bruno

    der_bruno Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    15.10.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    4.536
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    10.929
    Erstellt: 11.05.06   #3
    Aber James Brown und Bootsy Collins sind 100% funky.....Man höre sich Funky Men an....der song ist genauso funky wie sex machine und I feel good!
    Was mir noch einfällt sind sache wie Wild Cherry - Play that funky music, einige Sachen von Earth Wind & Fire, wie z.B. In the Stone. Es gibt ach sehr gute funkige Disco-Songs, wie z.B. Chic - Le freak. Ein synomym für funky und groovy ist natürlich auch Tower of Power. Das grooved wie Hölle und ist einfach genial :cool: hier fällt mir grad ein:

    Soul with a capital "S" (eigentlich DER Klassiker :rolleyes: )
    Attitude Dance
    Funk the dumb stuff
    Taxed to the max
    Diggin' on James


    Dann gibts noch nen genialen Song von Chucky Booker, der hat auch ne super Bass-line, aber mir fällt der Name net mehr ein :screwy:

    Achso, und Larry Graham :cool: z.B. Hair oder The Jam
    und natürlich der gute T.M. Stevens, der spielt euch einen super funky groovige Bass!

    Jetzt ist mir grad noch Mother's Finest eingefallen, ich bin auch vergesslich :D
     
  4. migu

    migu Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.04
    Zuletzt hier:
    21.08.15
    Beiträge:
    1.037
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    732
    Erstellt: 11.05.06   #4
    Er hat ja Funk etc. geschrieben...da sage ich mal, er meint coole Basslicks....da fällt mir spontan

    Money von Pink Floyd ein...
     
  5. C???nd

    C???nd Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.10.05
    Zuletzt hier:
    1.02.10
    Beiträge:
    767
    Ort:
    Thalwil (Zürich)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    561
    Erstellt: 11.05.06   #5
    da fällt mir gleich auch noch "sugarhill gang - rappers delight", is ursprünglich von ner anderen band, fällt mir aber grade nicht ein...auf jeden fall ne coole und funky bassline....

    evtl auch noch "another one bites the dust", aber die bassline kann man grundsätzlich eigentlich sowieso nur schon vom raushören spielen ;)

    von rhcp gibts auch noch paar funky sachen, die nicht allzu schwer sind, z.b. mellowship slinky in b major und my lovely man (is aber doch auch bisschen rockisch) und falls du gerne bisschen slappen tust, wär natürlich "aeroplane" n cooles stück ;)

    viel spass beim "funken" :D
     
  6. JanBass

    JanBass Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.06
    Zuletzt hier:
    8.12.14
    Beiträge:
    711
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    803
    Erstellt: 11.05.06   #6
    Das Original ist doch "Good Times" von Chic, oder?:confused:
     
  7. C???nd

    C???nd Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.10.05
    Zuletzt hier:
    1.02.10
    Beiträge:
    767
    Ort:
    Thalwil (Zürich)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    561
    Erstellt: 11.05.06   #7
    JA GENAU! :great: danke für den hinweis! aber eben, die bassline is ja eigentlich genau die selbe....

    ach ja, mir is noch was eingefallen, jungle boogie vom pulp fiction soundtrack, sehr geil zum spielen ;)

    und natürlich (wie konnt ichs vergessen) grand funk railroad, hat auch ziemlich rockige sachen, aber auch paar coole basslines (z.b. black licorish, t.n.u.c (geiles bass-intro))
     
  8. fendezz

    fendezz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.05
    Zuletzt hier:
    1.07.06
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.05.06   #8
    jo red hot chili peppers sind schon gut haben auch grad ne neue CD rausgebracht...kaufen leute...kaufen :D
     
  9. Tobicaster

    Tobicaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.06
    Zuletzt hier:
    21.07.13
    Beiträge:
    439
    Ort:
    Bochum
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.001
    Erstellt: 14.05.06   #9

    top platte ;)
    gute funkgrooves von den rhcp...hm... zieh dir "aeroplane" rein, schicker slap teil, grooviger refrain und vorm outtro udn outtro selbst einfach geil^^ das funked die bude ;D
    wenn du was schnelles funkiges zum slappen willst, dann hör dir "get up and jump" an^^ :great: :great:
     
  10. Schmuddelfutz

    Schmuddelfutz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.12.05
    Zuletzt hier:
    24.11.12
    Beiträge:
    792
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    478
    Erstellt: 14.05.06   #10
    Geslapptes Rage - Straight to hell kann auch sehr funkig sein, obwohl es ja eigtl. nicht fürn Bass ist, aber wurscht :D
     
Die Seite wird geladen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
mapping