cort oder yamaha für den Anfang?

von Zykloniac, 24.03.05.

  1. Zykloniac

    Zykloniac Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.05
    Zuletzt hier:
    10.09.12
    Beiträge:
    37
    Ort:
    BW(Tuttlingen)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.03.05   #1
    Hi,

    ich bin Anfänger, kann schon ein paar Akkorde auf der a-git und möchte jetzt e-gitarre anfangen und zwar eher in die richtung heavy/metal.
    Es sollte eine der untenstehenden gitarren sein, denn ich habe mich schon wirklich gut informiert und bin mir sicher, dass alle von denen gut in der verarbeitung, preis/leistung etc. sind.

    Nur kann ich mich nicht entscheiden, und wie gesagt kenne ich mich nicht sooo sonderlich aus und habe auch erst die cort x angespielt.

    Yamaha ERG 121U (155€ )

    Yamaha RGX 121 (185€ )

    cort x-2 (169€ )

    Cort Zenox Z22 (schwarz 169€/silber metallic 185€ )

    Welche Gitarre ist nun die beste Wahl, wenn es mehr um die härtere Gangart :twisted: gehen soll und trotzdem flexibel ist? Hat jemand Erfahrung mit denen?

    :arrow: Danke für antworten

    mfg Zykloniac

    PS: Alle die sich jetzt aufregen (vor allem Mods), weil ich schonmal nen ganz ähnlichen thread geöffnet hab, bitte nicht böse sein, aber mir antwortet fast keiner auf die neue Frage. Ihr könnt den alten Thread auch löschen.
     
  2. Razor

    Razor Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.04
    Zuletzt hier:
    26.01.10
    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    137
    Erstellt: 24.03.05   #2
    ich hab die Yamaha RGX 121. für den preis ein super instrument. bin absolut zufrieden und für härtere sachen is die auch zu gebrauchen, der hals-HB macht gut druck ;)
    mit der klampfe kannst eigentlich alles spielen von KoRn über Blind Guardian zu Trivium. nichtverzerrte sachen hören sich auch gut an und bespielbarkeit find ich auch klasse.

    zu den anderen kann ich dir leider nix sagen, allerdings find ich die Cort X-2 auch sehr schick
     
  3. Jyrki

    Jyrki Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.02.05
    Zuletzt hier:
    12.10.06
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.03.05   #3
    Ich finde die Yamaha RGX 121 ist gut geeignet für Anfänger.
    Yamaha sind für super Preis/Leistungsverhältnis bekannt.
    Die RGX serien wurden auch eher für die "härtere Gangart gebaut" und sind für die Anfänge im Metal bereich ideal....
     
  4. Tonic

    Tonic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    12.01.07
    Beiträge:
    770
    Ort:
    Leverkusen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    209
    Erstellt: 24.03.05   #4
    Würde dir auch Yamaha RGX 121 empfehlen, Pres Leistung ist es eine der führenden Firmen, und für den Einstiegt ist diese Gitarre sicherlich eine gute Wahl
     
  5. 6Red6Dragon6

    6Red6Dragon6 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.02.05
    Zuletzt hier:
    8.05.14
    Beiträge:
    1.977
    Ort:
    Mannheim
    Zustimmungen:
    54
    Kekse:
    6.888
    Erstellt: 24.03.05   #5
    Ich hab' alle schonmal angespielt, vielleicht hilft's dir:

    Yamaha RGX121 & ERG121U:
    Klasse Bespielbarkeit, super Verarbeitung, tolles Klangholz(Agathis, klingt fast wie Mahagony) der Sound ist sehr gut für die Preisklasse, sehr flexibel wegen der Tonabnehmer Bestückung Humbucker-Singlecoil-Humbucker, absolut tadellos, eigentlich die perfekte Anfänger Gitarre!

    Cort X-2(Hatte ich auch als Anfänger:D ):
    Auch super Verarbeitung nur die Bespielbarkeit ist etwas schwerer als bei der Yamaha aber immernoch 100% Anfängertauglich! Ich hab' mit E-Gitarre angefangen und bin super damit zurechtgekommen! Der Sound ist einfach nur geil(find ich) aber ned so flexibel weil nur mit H-H bestückt aber für Heavy Metal brauchst du auch nicht mehr. Außerdem hat sie irgendwie den gewissen Kick im Aussehen und Spielgefühl:great: .

    Cort Zenox Z22:
    Verarbeitung, Bespielbarkeit, Flexibilität: siehe oben:D
    Klangholz: siehe Yamaha:D :D
    Der Sound ist richtig schön tief rollend und druckvoll.
    Aber dafür ist sie etwas schwer (sieht man ihr glub' ich auch an).

    Fazit:
    Kommt drauf an, was du dir für den Anfang zutraust und wie sie dir gefallen.
    Ich finde, dass es alles tolle Anfängergitarren sind.
    Bei den Corts sind aber glaub'ich manchmal recht deutliche Qualitätsschwankungen nachzuweisen! Also wenn's eine Cort sein soll, unbedingt im Laden kaufen, wo du sie ohne Probleme zurückgeben oder umtauschen kannst!

    Gruß
     
  6. Dixiklo

    Dixiklo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.01.05
    Zuletzt hier:
    14.07.09
    Beiträge:
    738
    Ort:
    Lingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    224
    Erstellt: 24.03.05   #6
    Schaff dir bloß keine Cort an. Die Dinger klingen mit der Zeit ziemlich be******. Und vor allem machen die Yamaha Dinger wenigstens n bisl Druck, da kommt von Cort relativ wenig. Und die Brücke bricht bei den Gitten auch mal gerne.
     
  7. Skullmurray

    Skullmurray Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.04
    Zuletzt hier:
    29.11.10
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    33
    Erstellt: 24.03.05   #7
    hmm?
    also in dem kleinen musikladen bei uns gabs auch mal ne Cort-Gitarre(die wo der humbucker splitbar ist), war recht günstig(200€ oder so).
    Ich fand sie richtig gut, liess sich schön bespielen und hatte nen tollen klang. Hätte ich nicht schon eine Gitarre gehabt, hätte ich mir diese gekauft.
     
  8. Zykloniac

    Zykloniac Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.05
    Zuletzt hier:
    10.09.12
    Beiträge:
    37
    Ort:
    BW(Tuttlingen)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.03.05   #8

    Ein dickes fettes DANKE!!!

    genau das hab ich gebraucht.

    Ok, also die RGX121 und die X-2 sind jetzt weiter. Nur jetzt hab ich wieder ein Problem: In meiner Stadt gibts nen kleinen Musikladen, der auch Cort anbietet, der hat mich auch auf de X-2 aufmerksam gemacht. Wenn ich meine Klampfe dort kaufen sollte, würde ich, denke ich mal, nicht weniger als 200 Eier hinblättern müssen. Da war alles mindestens 50€ teurer wies im Internet angeboten wird. Vom Aussehen ist die Git natürlich schon geil.

    Jetzt muss ich mir überlegen, ob ich die X-2 im Laden kauf (wegen der Quali-Schwankung), oder die RGX121 im Internet bestell (wegen dem preis)...

    WAs würdet ihr machen??
     
  9. Dixiklo

    Dixiklo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.01.05
    Zuletzt hier:
    14.07.09
    Beiträge:
    738
    Ort:
    Lingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    224
    Erstellt: 24.03.05   #9
    Hm, das ne blöde Entscheidung. Also würd mir nie ne Gitte kaufen ohne nen direkten Ansprechpartner zu haben und schon gar nich ohne das Ding vorher nicht angespielt zu haben. Von daher würd ich eher die X2 nehmn, aber musst du selbst wissen...
     
  10. Skullmurray

    Skullmurray Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.04
    Zuletzt hier:
    29.11.10
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    33
    Erstellt: 24.03.05   #10

    Also ich sag mal solche Qualitätsschwankungen wird es bei der Firma nicht geben. Ich würde die mir im Internet bestellen, sofern mir die 50€ was ausmachen würden. Aber im Geschäft haste halt kompetente Ansprechpartner und wenn was mit der Gitarre ist, kannste einfach hingehen.
    Wenn ich jetzt du wäre, würde ich sie mir im Laden kaufen. Da tust du deinem kleinen Musikgeschäft sicher auch mal nen gefallen.
     
  11. Zykloniac

    Zykloniac Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.05
    Zuletzt hier:
    10.09.12
    Beiträge:
    37
    Ort:
    BW(Tuttlingen)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.03.05   #11
    weiss jemand wie flexibel die Ladenverkäufer da so sind?...Meint ich könnt da n bisschen dran drehen, wenn ich ihm den Preis bei z.B. Thomann zeig und ihm dann sag, dass ich eigentlich nicht viel mehr geld hab...Meint ihr der geht drauf ein?
     
  12. clemens

    clemens Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.02.04
    Zuletzt hier:
    7.10.08
    Beiträge:
    2.384
    Ort:
    Austria
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    668
    Erstellt: 24.03.05   #12
    Da ist normalerweise schon was drinnen. Außerdem brauchst du ja wahrscheinlich noch Zubehör wie Kabel, Saiten, Gurt, Tasche etc., oder? (Hast du eigentlich schon einen Verstärker?) Mit ein wenig Verhandlungsgeschick kriegst du da zur Gitarre noch einiges dazu, und dann fällt der Preisunterschied nicht mehr so ins Gewicht.
     
  13. Dixiklo

    Dixiklo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.01.05
    Zuletzt hier:
    14.07.09
    Beiträge:
    738
    Ort:
    Lingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    224
    Erstellt: 24.03.05   #13
    Denk auch das der sich freut wenn du dem überhaupt ne Gitte abnimmst, denk schon das sich da noch was drücken lässt, mach ma n Hundeblick ;)
     
  14. Zykloniac

    Zykloniac Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.05
    Zuletzt hier:
    10.09.12
    Beiträge:
    37
    Ort:
    BW(Tuttlingen)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.03.05   #14
    hab ne neue frage :D :

    es gibt 2 verschiedene yamaha-rgx´s:
    einmal diese: RGX 121 S

    und diese: RGX 121 Z

    wo liegt der unterschied und warum ist die s teurer??

    danke für antworten
     
  15. Razor

    Razor Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.04
    Zuletzt hier:
    26.01.10
    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    137
    Erstellt: 27.03.05   #15
    die s hat andere pickups (z: yamaha pickups; s: ceramic pickups)
     
  16. Zykloniac

    Zykloniac Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.05
    Zuletzt hier:
    10.09.12
    Beiträge:
    37
    Ort:
    BW(Tuttlingen)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.03.05   #16
    macht das viel am sound aus?
     
  17. Razor

    Razor Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.04
    Zuletzt hier:
    26.01.10
    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    137
    Erstellt: 27.03.05   #17
    ka musst die beiden mal anspielen. aber am anfang hörst wahrscheinlich eh kein unterschied.. ;)
     
  18. kooper

    kooper Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.04
    Zuletzt hier:
    1.02.16
    Beiträge:
    2.000
    Ort:
    Papenburg
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    1.332
    Erstellt: 27.03.05   #18
    Hab ne Zenox Z 22.
    Also das Design ist geschmackssache. Die Gitarre ist eigendlich nicht sehr schwer vom Gewicht her im Vergeleich zur einer Squier Strat oder einer Epi Paula. Der Hals ist flach was mir sehr gefällt und die Gitarre lässt sich sehr gut bespielen (wenn man sie einstellen lässst ;) ) . Stimmstabilität ist relativ gut. Die Verarbeitung lässt bei meiner Cort keinen Wunsch offen. So nun zum eigendlichen Entscheindungspunkt: der Sound.
    Also die Gitarre hat zwei Humbucker die sich über eine Toggle Switch schalten lassen. Die Gitarre erzeugt einen tiefen aber nicht matschigen Sound. Wenn man beide Humbucker zusammenschaltet dann erhält der Sound sehr viel an Wärme und brillianz. Den einzigen Kritikpunkt hätte ich beim Stegabnehmer: dieser klingt sehr transparent und irgendie leblos und leer. Das Substain ist erstaunlich lang. Insgesamt eine super Einsteigergitarre :great:
    Ich hoffe ich konnte dir bei deiner Entscheidung behilflich sein
     
  19. Zykloniac

    Zykloniac Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.05
    Zuletzt hier:
    10.09.12
    Beiträge:
    37
    Ort:
    BW(Tuttlingen)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.03.05   #19

    Hast du sie im Internet bestellt, oder beim Ladenhändler gekauft?? Die Frage stellt sich nämlich bei mir im moment, ob ich beim Ladnehändler einkauf, oder eben billiger beim Internetshop :confused:
     
  20. kooper

    kooper Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.04
    Zuletzt hier:
    1.02.16
    Beiträge:
    2.000
    Ort:
    Papenburg
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    1.332
    Erstellt: 28.03.05   #20

    ich hab sie im Laden gekauft. Hab aber genauso viel Rabatt bekommen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping