Cry-Baby wah: Abnormal lautes Rauschen

von unclejamal, 02.04.08.

  1. unclejamal

    unclejamal Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.03.06
    Zuletzt hier:
    7.02.12
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.04.08   #1
    ne frage: was kann ich tun wenn das wah-wah rauscht wenn es auf ein ist. d.h. genauergesagt, wenn ich nichts spiele und das wah einschalte und das pedal trete wird das rauschen (welches am amp standardmäßig ist) mit dem wah-wah effekt ausgegeben.
    und ich weiss dass das rauschen nicht normal ist (in diesem ausmaß) und viel zu laut ist, denn nun habe ich 2 cry-babys zuhause und beim anderen ist das rauschen wenn effekt ein, wirklich nur sehr leise.

    ist das einfach das poti des pedals welches mal mit kontaktspray eingesprüht werden kann, oder was soll ich tun...
     
  2. unclejamal

    unclejamal Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.03.06
    Zuletzt hier:
    7.02.12
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.04.08   #2
    weiss den keiner rat...

    also um es noch genauer zu sagen, es liegt nur an dem einem wah-pedal, denn wenn ich stattdessen mein 2.tes wah-pedal nehme (komplett das gleiche), ist das störgeräusch nicht.
     
  3. Chaos-Black

    Chaos-Black Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.01.06
    Zuletzt hier:
    30.12.13
    Beiträge:
    1.484
    Ort:
    Niedersachsen/Göttingen
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    3.073
    Erstellt: 03.04.08   #3
    Hey,
    rauscht es nur wenn du das PEdal bewegst? Dann würde ich auf den Poti tippen....lässt sich reparieren, is auch nich sooo teuer.

    Liebe Grüße

    Alex
     
  4. unclejamal

    unclejamal Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.03.06
    Zuletzt hier:
    7.02.12
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.04.08   #4
    ja nur wenn es aktiv also eingeschalten ist und das peda bewegt wird, ich tippe auch auf das poti, aber kann i vor einer reperatur auch probieren etwas kontaktspray zu verwenden?
     
  5. Chaos-Black

    Chaos-Black Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.01.06
    Zuletzt hier:
    30.12.13
    Beiträge:
    1.484
    Ort:
    Niedersachsen/Göttingen
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    3.073
    Erstellt: 05.04.08   #5
    hm....keine AHnung, schau ma bei der Sufu nach, meine gelesen zu haben, dass das kurzfristig (z.B. vorm Gig) helfen soll, aber langfristig keine Lösung ist. Und ich meine, so teuer ists ja auch nich ;)

    Liebe Grüße

    Alex
     
  6. unclejamal

    unclejamal Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.03.06
    Zuletzt hier:
    7.02.12
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.04.08   #6
    ein neues poti von dunlopg kostet an die 30€.....

    wie komm ich überhaupts an die schleifkontakte des potis ran, die sind nämlich komplett vom gehäuse ummantelt
     
  7. unclejamal

    unclejamal Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.03.06
    Zuletzt hier:
    7.02.12
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.04.08   #7
    also wollt mal das poti ausbauen und das gehäuse öffnen um nachzuschauen ob die schleifkontakte bereits weg sind... denn kontaktspray hilft nur für kurze zeit etwas...
    aber ich bekomm das gehäuse nicht auf, könnt ihr mir tipps geben wies am besten geht... (ich muss doch das schwarze gehäuse entfernen... (oder den weissen deckel...)?

    hier fotos:
    1.teil-links: hier ist der metalrahmen in das schwarze gehäuse gepresst
    2. teil-rechts: hier habe ich den überstehenden falz des schwarzen gehäuses bereits entfernt.
    [​IMG]
     
  8. riddler

    riddler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.05
    Zuletzt hier:
    28.03.15
    Beiträge:
    3.266
    Ort:
    BaWü
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    6.132
    Erstellt: 26.04.08   #8
  9. unclejamal

    unclejamal Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.03.06
    Zuletzt hier:
    7.02.12
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.04.08   #9
    ein paar haben mal gschrieben dass sie es geöffnet haben...
     
  10. Johnny Guitar

    Johnny Guitar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.06.07
    Zuletzt hier:
    11.10.16
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    327
    Erstellt: 26.04.08   #10
    Das Poti in meinem Cry Baby sieht anders aus, nennt sich Hotpotz-1 und hat ein großes Metallgehäuse. Vermutlich ist das dann die Variante, die sich öffnen läßt.
     
  11. unclejamal

    unclejamal Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.03.06
    Zuletzt hier:
    7.02.12
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.11.08   #11
    hallo,
    habe das problem folgendermaßen gelöst:
    habe das poti geöffnet, wie oben im bild - da einfach die weisse platte mit den pins aus dem schwarzen gehäuse hebeln. dann habe ich seilfett genommen und von einem bleistift (nr.2, weich) die mine mit schleifpapier pulverisiert, das habe ich mit dem seilfett vermischt und etwas davon auf die bürsten des potis, bzw. auf die "kohlespur" gegeben, das wah funktioniert jetzt ganz normal und das seit über einem monat.

    mfg
     
Die Seite wird geladen...

mapping