Cubase Blockiert System Audio Ausgabe

von Metalllike, 11.10.20.

Sponsored by
QSC
  1. Metalllike

    Metalllike Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.05
    Zuletzt hier:
    21.10.20
    Beiträge:
    94
    Kekse:
    20
    Erstellt: 11.10.20   #1
    Moin moin,
    Wie in meinem Heulpost erwähnt.....

    Ich hab da ein Problem mit Cubase 10.5 aktueller Patch
    Da ich grad schreibfaul bin, kopiere ich einfach eminen Text aus dem Steinberg Forum hier rein.....

    [Begin Copy Paste]
    Guten Morgen....
    ich Nutze Cubase nicht nur zum Recorden von Songs, sondern auch zum Klavier "Üben".
    Bedeutet: ich öffne Cubase schmeiß irgend ein VST an und Übe oder "Komponiere" einfach drauf los.

    Beim "einfach so rumdudeln" ist das ja alles ganz super toll, aber spätestens dann wenn ich zb Spotify an schmeiße um zb den song begkleitend zu üben passiert es ganz häufig das das Audio komplett von Cubase blockiert wird.

    Was genau jetzt schuld ist... keine ahnung....
    Witzigerweise passiert es auch nicht immer, aufgefallen ist mir, wenn ich ein größeres Template lade (mit etlichen VST instrumenten) kommt vom Systemsound gar nichts mehr.

    Da ich den Kopfhörerausgang meines AudioInterfaces (Behringer UMC 1820) benutze um sowohl den Cubase Stereo Output zu hören als auch zb Spotify, oder Webbrowser (Youtube) ist das echt nervig wenns nicht funktioniert.
    Den Sound vom System KÖNNTE ich noch auf ein anderes Device routen (zb Ausgang 3+4 vom Interface) aber dann müsste ich eben auch über lautsprecher raus gehen. Ein NoGo in meinem Setup.

    Hat jemand ne Idee wie ich das in den griff bekomme?

    Meine Hardware:
    AMD Ryzen 2700x
    32GB RAM
    2x 256GB NvME SSDs (System und Programme)
    2x 2TB SATA SSDs (Production, Recording, Mixing)
    2x 3TB HDD (als Datenspeicher für Fertige Projekte)
    1x Behringer U-Phoria UMC1820

    Genutzte Software:
    Windows 10
    Cubase 10.5 (aktuelle version/update/patch)
    Behringer ASIO Treiber
    NI Studio Drummer
    Spitfire Audio BBC Orchestra
    Neo VST Piano one
    Versilian Studio Standard Chamber Orchestra
    Orchestral Tools - Layers (SINE Player)
    [Ende Copy Paste]

    Sollte die Frage kommen welche Audio-Einstellungen ich benutze:
    Natürlich hab ich den ASIO Treiber vom UMC1820 aktiviert, dort aber die voreinstellungen übernommen, habe dort also nichts "Getweekt"

    Sollte die Frage kommen ob der ASIO Treiber auch Multi-Client Fähig ist:
    Jain, also ich hab in irgend einem US Forum was gefunden wo jemand geschrieben hat das der Treiber fürs UMC1820 Multi Client Tauglich ist....
    Wenn dem nicht so wäre, müsste doch auch rein theoretisch das problem IMMER vorhanden sein und nicht nur manchmal.
    Auf jedenfall IMMER ist das problem vorhanden wenn ich mein großes Orchestra Template lade.... da laufen.... keine ahnung drölf Instanzen von Spitfire Audio BBC Orchestra

    Gruß
    Metalllike
     
  2. Pfeife

    Pfeife Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.05
    Zuletzt hier:
    21.10.20
    Beiträge:
    6.136
    Ort:
    Erfurt
    Kekse:
    8.809
    Erstellt: 11.10.20   #2
    Wenn du zu spotify übst, willst du ja wahrscheinlich grad nicht recorden. Benutze doch zum 'Klimpern' einfach die standalone-Version deines Lieblings-VST. Die standalone funktionieren in aller Regel auch ohne ASIO.
     
  3. Metalllike

    Metalllike Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.05
    Zuletzt hier:
    21.10.20
    Beiträge:
    94
    Kekse:
    20
    Erstellt: 11.10.20   #3
    Ja auf die idee bin ich auch schon gekommen. Gibt ja auch genügend gute (oder sagen wir - ausreichende) Free VST's auch für NI Kontakt Player.
    Da ist nur das problem.... irgendwie lassen sich Freebies nicht im Kontakt Player installieren (es läuft dann immer nur ne 15 minuten Demo, obwohl das VST nen Freebie ist), da siehts dann wohl so aus das ich das Komplete von NI kaufen müsste, was natürlich out of Range liegt :D

    Ne aber auch so ist das manchmal nervig. Auch wenn ich am Recorden bin und ne "Pause" einlege und mal eben was anderes hören möchte oder nen Potcast oder irgendwelche News nebenbei gucken will..... geht halt nicht weil das Komplette Audio von Cubase belegt wird.

    Habs jetzt auch schon einige male gehabt, das nachdem ich Cubase dann geschlossen habe, das problem fort bestand... also, konnte keine Musik abspielen, keine Videos starten, Systemsounds wurden auch nicht abgespielt (fehler sounds zb).
    Da half dann nur PC neustart... kann ja auch nicht im Sinne des Erfinders sein :)
     
  4. Pfeife

    Pfeife Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.05
    Zuletzt hier:
    21.10.20
    Beiträge:
    6.136
    Ort:
    Erfurt
    Kekse:
    8.809
    Erstellt: 11.10.20   #4
    Was passiert denn, wenn du mal ein Häkchen setzt bei:
    Studio/Studio-Einstellungen/VST-Audiosystem/ ASIO-Treiber deaktivieren, wenn Programm im Hintergrund läuft?
     
  5. Metalllike

    Metalllike Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.05
    Zuletzt hier:
    21.10.20
    Beiträge:
    94
    Kekse:
    20
    Erstellt: 11.10.20   #5
    Sobald ich aus Cubase raustabbe und zb YT anschmeiße hab ich da Sound, aber keinen Sound mehr aus Cubase :D
    Idealerweise sollte halt beides Funktionieren.....
     
  6. Pfeife

    Pfeife Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.05
    Zuletzt hier:
    21.10.20
    Beiträge:
    6.136
    Ort:
    Erfurt
    Kekse:
    8.809
    Erstellt: 11.10.20   #6
    Tja, als Charlie die bahnbrechende Idee des ASIO umgesetzt hat, war noch nicht abzusehen, daß heute jeder Kühlschrank genug Rechenkapazität hat um nebenbei einen fehlerfreien audiostream mit tolerierbarem delay zu liefern.
     
  7. PlanNine

    PlanNine Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.01.13
    Zuletzt hier:
    20.10.20
    Beiträge:
    481
    Kekse:
    458
    Erstellt: 12.10.20   #7
    Wenn der Asio Treiber nur eine Software zulässt dann ist dieser Treiber nicht Multi Client Fähig. Also das was du möchtest ist nicht möglich da der Treiber nicht Multi Client Fähig ist.

    Als Idee. (Hatte ich das schon mal geschrieben?).
    Ein Kabel, Mini Klinke -> 2 mal Klinke|XLR, von der Internen Soundkarte -> 2 Eingänge Behringer. Diese Eingänge in Cubase nach Stereo Out Routen. Damit kannst du dir dann die Tutorials anhören. Latenz ist in diesem Fall egal.
     
  8. Metalllike

    Metalllike Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.05
    Zuletzt hier:
    21.10.20
    Beiträge:
    94
    Kekse:
    20
    Erstellt: 12.10.20   #8
    wäre in der Tat eine Idee....
    Aber... Wie erklärst du dir, das es mal geht, und mal nicht?
    Ich hab mir jetzt nen Template angelegt mit nur einer Spur und dem Neo Piano One ausgestattet ist. Damit gehts in ca. 95% der fälle.
    Auch wenn ich noch ... sagen wir Halion Sonic mit irgend nem Streicher VST nach lade, gehts auch noch.
    Auch wenn ich noch ein zwei BBC Orchestra instrumente lade.... gehts auch noch....
    Ich müsste mal wirklich stück für stück gucken, ob der Treiber ab Summe X an Instrumenten "Abkackt" bzw dann irgendwann den Audio Sound blockiert.
     
  9. PlanNine

    PlanNine Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.01.13
    Zuletzt hier:
    20.10.20
    Beiträge:
    481
    Kekse:
    458
    Erstellt: 12.10.20   #9
    Das ist allerdings Merkwürdig. Bei einem Treiber der nicht Multi Client fähig ist bekommt die Anwendung den Treiber die als erstes gestartet wurde. Es ist natürlich möglich das von Pfeife beschriebene Häkchen zu setzen. Aber auch dann kann auch nur eine Anwendung Sound ausgeben und nicht beide gleichzeitig..

    Ich finde es schwierig an die Info zu kommen ob ein Treiber Multi Client fähig ist. Diese Info wird bei den diversen Händlern einfach nicht gegeben. Ich habe es bisher nicht gesehen. Manchmal steht es noch nicht einmal im Manual.
     
  10. Metalllike

    Metalllike Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.05
    Zuletzt hier:
    21.10.20
    Beiträge:
    94
    Kekse:
    20
    Erstellt: 12.10.20   #10
    Da ich grad nicht weiß in wie weit links zu anderen (internationalen) Foren erlaubt ist, post ich den link jetzt nicht öffentlich....
    Im KVR Audio Forum hab ich aber eine Aussage gefunden....
    ich zitiere sie mal hier:
    Meine persönliche Vermutung ist jetzt nach alle dem was hier gefallen ist, und was ich selber schon heraus gefunden habe, das der Treiber irgendwann sagt.. so... jetzt hast so viel dünnpfiff geladen.... Cubase bekommt 100% Priorität für den ASIO Treiber... alle anderen Anwendungen haben jetzt pech....

    Aber... ist jetzt nur eine seeeeeehr leihenhafte These....

    [EDIT]
    Oh mir fällt grad auf... bist du der PlanNine aus dem Steinberg Forum? :D
     
  11. Ralphgue

    Ralphgue Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.01.17
    Zuletzt hier:
    21.10.20
    Beiträge:
    3.611
    Kekse:
    14.656
    Erstellt: 12.10.20   #11
    "The drivers for the UMC1820 are multi-client ASIO"

    Das Forum ist mit.o.g. Satz sofort zu finden.
    Sinngemäss lese ich daraus, das womöglich alle ASIO Treiber der höherwertigen Behringer Interfaces (Ab UMC202) multiclientfähig sind (wären), was ich ziemlich spannend finde.
    Allerdings nur bez. des gleichzeitigen Betriebs z.B. mehrerer Daws/Anwendungen, die ASO benutzen, nicht aber ASIO und z.B. WDM gleichzeitig.
     
  12. Metalllike

    Metalllike Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.05
    Zuletzt hier:
    21.10.20
    Beiträge:
    94
    Kekse:
    20
    Erstellt: 12.10.20   #12
    Ahaaaaa
    An den Unterschied hab ich gar nicht gedacht....
    kling logisch und könnte Sinn ergeben :D

    Aber wie erklärt sich dann, das es in Situation A funktioniert und Situation B nicht?
    Habe ich das Template mit Neo Piano One geladen... Kann ich sowohl spielen als auch auf YT oder Spotify Audio und Video Streams wiedergeben.
    Lade ich aber mein BBC Orchestra Template (ganz grob überschlagen ca. 40 Instanzen von BBC Orchestra) kann ich nur noch Audio Signale aus der DAW hören, aber nicht mehr Spotify, oder gar Windows System Sounds. Videostreams zb laufen gar nicht erst an, heißt das Video hat Standbild und nen Endlos Ladekringel.
     
  13. Rescue

    Rescue Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.10.07
    Zuletzt hier:
    21.10.20
    Beiträge:
    3.775
    Ort:
    Kiel
    Kekse:
    5.215
    Erstellt: 12.10.20   #13
    genau um diesen SCH... zu umgehen hab ich ein Mischpult zwischen Rechner und Abhöre, auf diesem liegen die Onboard Karte für das System und und das Terratec USB AI und Steinberg AI
     
  14. Ralphgue

    Ralphgue Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.01.17
    Zuletzt hier:
    21.10.20
    Beiträge:
    3.611
    Kekse:
    14.656
    Erstellt: 12.10.20   #14
    keine Idee, da ja z.B Spotify (eigentlich die Browser Soundausgabe)) nicht über Asio läuft (laufen kann).
    Logik dahinter wäre: Der Behringer ASIO Treiber sperrt nicht seinen WDM (MME/Directsound) Treiber, den er ja auch zwangsläufig mit installieren muss, und gestattet bis zu einer bestimmten "Auslastung" eine Art "Sharing" (wilde Spekulation).
     
  15. Metalllike

    Metalllike Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.05
    Zuletzt hier:
    21.10.20
    Beiträge:
    94
    Kekse:
    20
    Erstellt: 12.10.20   #15
    Haha... würde dann sogar noch gleich das nächste Problem mit beheben (in der Theorie) was ich im vor 10 sekunden erstellten zweiten Post geschrieben habe :D
    Ja aber noch mehr auf dem Schreibtisch stehen habe würde mich meine Frau umbringen.. die beschwert sich ja jetzt schon.....


    Ehm.... wäre ne möglichkeit.... ich hab keine ahnung....
    Ich setz mich die Tage mal hin und teste das mit einigen VST's mal aus und guck mal obs da ein "Muster" gibt das die These stützen könnte...
     
  16. Rescue

    Rescue Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.10.07
    Zuletzt hier:
    21.10.20
    Beiträge:
    3.775
    Ort:
    Kiel
    Kekse:
    5.215
    Erstellt: 12.10.20   #16
  17. Metalllike

    Metalllike Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.05
    Zuletzt hier:
    21.10.20
    Beiträge:
    94
    Kekse:
    20
    Erstellt: 12.10.20   #17
    Dann eher von Behringer... das hier zb:
    https://www.thomann.de/de/behringer_xenyx_302_usb.htm
    Wobei ich der Meinung war das es aus der Xenyx Reihe noch ein Pult gab, wo man ein USB Micro mit anschließen konnte.... aber.... sicher bin ich mir da jetzt nicht.....


    Also ganz merkwürdig grad. hab jetzt alle Instrumenten Spuren nach einander hinzugefügt die plugins geladen....
    Aktuell sind 47 Instanzen von BBC Orchestra aktiv (überall wird nur ein Ton 4 on the floor gehämmert) plus mein Klavier mit allen Effekten (Spur Preset geladen)...(aktuell laufen somit 48 Spuren) und aktuell kann ich sowohl YT als auch Spotify als auch Cubase als auch ne MP3 über den Mediaplayer abspielen lassen.....
    Das ist das Phänomen was ich meine... mal gehts... mal nicht....

    Das einzige wo es wirklich 1:1 immer reproduzierbar ist, ist wenn ich das Projekt Template lade.... ansonsten - scheinbar - eher nach dem zufallsprinzip....
     
  18. PlanNine

    PlanNine Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.01.13
    Zuletzt hier:
    20.10.20
    Beiträge:
    481
    Kekse:
    458
    Erstellt: 12.10.20   #18
    Mir fällt gerade ein. Es gibt ja noch dieses Windows WSAPI. Man kann das Sound Device als Exklusiv einstellen. Mal da nachsehen. Wer weiß, vielleicht hat Exklusiv Auswirkungen je nach Anwendung und wenn WSAPI verwendet wird.
    Soundeinstellungen->Sound Systemsteuerung->Rechtsklick->Eigenschaften->Erweitert.
     
  19. Ralphgue

    Ralphgue Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.01.17
    Zuletzt hier:
    21.10.20
    Beiträge:
    3.611
    Kekse:
    14.656
    Erstellt: 12.10.20   #19
    Der Windows WASAPI Treiber, den i.d.R. auch die Herstellerspez. Treiber von Hardware mitliefern, ist der nach ASIO latenzärmste Treiber, sofern angeboten, mal testen.
     
  20. Rescue

    Rescue Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.10.07
    Zuletzt hier:
    21.10.20
    Beiträge:
    3.775
    Ort:
    Kiel
    Kekse:
    5.215
    Erstellt: 12.10.20   #20
    Und nochmal für die Unkundigen Cubase unterstützt nur das Asio Protokoll und sonst kein weiteres nix WDM nix WASAPI
     
Die Seite wird geladen...

mapping