Cubase: Drum, Bass, Piano hinzufügen???

von RaceTheSun, 06.10.07.

  1. RaceTheSun

    RaceTheSun Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.08.06
    Zuletzt hier:
    27.03.09
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.10.07   #1
    Ich verwende die Cubase LE Software zum aufnehmen von A & E-Gitarre und Vocals. Ich würde gerne Drum, Bass, Piano zu meiner Aufnahme hinzufügen, habe aber keines der Instrumente. Ich habe jetzt nachgeschaut wegen VST aber da benötigt man ja ein MIDI-Keyboard oder? Gibts sonstige Lösungen wie ich das machen kann, so dass es noch gut klingt und keiner merkt dass ich die Instrumente nicht wirklich selber gespielt habe :)

    Danke vielmals,

    PS: bin beim Recording recht neue und kenn mich nicht wirklich gut aus, also nicht schimpfen :)
     
  2. 4feetsmaller

    4feetsmaller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.08.06
    Zuletzt hier:
    26.07.16
    Beiträge:
    6.980
    Ort:
    Brotterode | Th
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    9.833
    Erstellt: 06.10.07   #2
    Hallo RaceTheSun.

    Also ein Midi-Keyboard brauchst du nicht unbedingt und die nötigen Instrumente Plugins (Vst Instrumente) dürften auch schon in dieser Version vorhanden sein. Da hat man zum Beispiel für die Drums - LM 7 und für Bass - VB 1, die man in eine Midi Spur einbinden kann. Folgende Schritte kannst du mal ausprobieren, damit du den Ablauf schon mal verstehst.

    • Cubase öffnen
    • Projekt anlegen
    • Midi Spur erstellen
    • Mit den Stift Werkzeug in die Midi Spur zeichnen
    • Anschließend auf Geräte -> Vst Instrumente
    • Ein Instrument nach Wunsch auswählen
    • Im Inspector das ausgewählte Instrument im Output (Out) angeben
    • Wo du diesen Block bei der Midi Spur eingezeichnet hast, den dann anklicken (Midi Editor öffnet sich)
    • Noten eingeben und schon werden sie zum Instrument (Plugin) geschickt und zum klingen gebracht.

    Falls du mit den Vst Instrumenten nicht zufrieden bist, findet man hier und im Web - Freeware Vst Instrumente, oder es gibt auch kostenpflichtige Vst Instrumente.

    Bye
     
  3. RaceTheSun

    RaceTheSun Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.08.06
    Zuletzt hier:
    27.03.09
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.10.07   #3
    danke für die schnelle antwort!

    hab jetzt noch ein problem: ich möchte mir gerne die midispur über das Preamp EMU0404 anhören über den Kopfhörerausgang, höre aber nichts auch wenn ich bei out die EMU0404 angebe. über die PC Boxen funktionierts aber!
     
  4. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 08.10.07   #4
    Du hörst es nichtr, grade weil du die EMU0404 angegeben hast ;) MIDI-Dateien sind ja quasi nur Noten, die klingen selbst nicht. In der Software stellt man als OUT nun das "Gerät" ein, an das die MIDI-Daten geschickt werden sollen. Die EMU 0404 ist aber kein Klangerzeuger. Stattdessen wählst du die MIDI-Out-Buchse der EMU0404, wenn du bei out EMU0404 angibst. Stattdessen musst du eben als Out das gewünschte VSTi angeben (oder im simpelsten Fall den Microsoft SW Synth). Und der Sound wird dann an die normale Cubase-Summe geshcikt. Also aus dem Ausgang, wo du auch deine Vocals und deine Gitarre hörst, solltest du auch die MIDI-Sounds hören
    HJeißt das die PC-Boxen sitzen noch an der anderen Soundkarte? Das ist icht sinnvoll. Du sprichst selbst vom "PreAmp EMU0404". Das Teil ist aber kein preAmp, sondern eine Soundkarte. Die solltest du auch als ausschließlich benutzen, und keine weitere Soundkarte.
     
  5. RaceTheSun

    RaceTheSun Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.08.06
    Zuletzt hier:
    27.03.09
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.10.07   #5
    Das EMU0404 ist wohl eine Soundkarte mit PreAmp, sonst bräucht ich ja noch ein Gerät damit das schwache Signal eines Kondensatormikrofons (oder auch andere) verstärkt wird!!!!!

    Ich habe leider ein 5.1. Soundsystem das ich nicht an die EMU anschliesen kann.
     
  6. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 08.10.07   #6
    Du sagst es ja selbst - es ist eine Soundkarte mit PreAmp. Vor allem ist es eben eine Soundkarte (ja, halt eine PreAmps, es gibt auch USB-Soundkarten ohne PreAmps). Damit wollte ich sagen, dass eine Soundkarte ein- und Ausgänge hat. Und man sich so eine Recordingsoundkarte auch wegen der ASIO-Treiber holt. Die gehören aber aber zum Gerät dazu, die korrekten EMU Treiber kannst also nur mit der EMU nutzen. Was für einen Treiber benutzt Du denn in Cubase? Ok, wenn du ASIO4ALL benutzt und das problemlos funktioniert, dann umgehst du das Problem.
    Aber nicht das mit den Kopfhörern. Wenn du etwas aus den Kopfhörern am EMU 0404 hören willst, dann musst du deinen Sound auch an die EMU0404 schicken - und nicht an die alte Soundkarte, wie du es bisher machst. Und Stereo kannst du dein 5.1 System ja durchaus anschließen. Im Gegnsatz zu anderen Interfaces hat die EMU sogar netterweise zusätzlich einen Mini-Klinken-Anschluss als Ausgang, damit man seine PC-Böxchen anschließen kann.
     
Die Seite wird geladen...

mapping