Cubase LE Anwendung von Send- / Insert-Effekten

von crashonline, 06.01.08.

  1. crashonline

    crashonline Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.07.04
    Zuletzt hier:
    14.11.14
    Beiträge:
    588
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    100
    Erstellt: 06.01.08   #1
    HI

    Ich hatte bei meinem Alesis i|O 2 Cubase LE dabei und versuche mich gerade etwas reinzufinden.

    Ich habe festgestellt, dass es zwei möglichkeiten gibt effekte anzuwenden. Insert-Effekte und Send-Effekte.

    Wo ist der Unterschied und welche sollte man für welchen Effekt nutzen.

    Sorry, falls es das thema schonmal gab aber ich habe nichts gefunden.

    MfG
    Robert
     
  2. Pfeife

    Pfeife Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    5.281
    Ort:
    Erfurt
    Zustimmungen:
    460
    Kekse:
    6.675
    Erstellt: 06.01.08   #2
    Insert Effekte sind in erster Linie dafür geeignet, das Signal komplett zu bearbeiten/verändern. Nimm mal an, du packst 'nen shifter(Tonhöhenveränderung) rein, dann willst du das Originalsignal meist nicht mehr hören. Typische Inserteffekte sind alle Dynamiksachen, wie Kompressor, Limiter etc.
    Sendeffekte verwendet man hauptsächlich für Dinge wie Hall, Echo, die einen Raum abbilden sollen, und dem Originalsignal nur zugemischt werden. Da haben die sends dann auch den Vorteil, daß man Ressourcen sparen kann, da man das Hallplugin nur einmal laden muß, und jedes Signal unabhängig zumischen kann.
     
  3. crashonline

    crashonline Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.07.04
    Zuletzt hier:
    14.11.14
    Beiträge:
    588
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    100
    Erstellt: 06.01.08   #3
    Danke

    Wenn es nicht noch andere Meinungen gibt, dann wäre das ganze für mich beantwortet.

    Robert
     
Die Seite wird geladen...

mapping