Cubase Problem mit externer Soundkarte und ohne!

von Yanngalf87, 22.06.08.

  1. Yanngalf87

    Yanngalf87 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.06.08
    Zuletzt hier:
    23.06.08
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.06.08   #1
    Also, wenn ich starte funktioniert Cubase Studio 4 optimal.

    (habe M-Audio Fast Track pro und Betriebssystem WinVista ohne ServicePack 1, um hier mögliche Fehlerquellen schon auszuschließen..., da die Treiber alle nur dafür geschrieben worden sind, außerdem ist Cubase auf dem neusten Stand)

    ...aber sobald ich das beende hängt der sich auf.... komplett, gar nichts funktioniert mehr auch Windows nur extrem langsam... und wenn ich dann die Soundkarte ausschalte, lässt es sich zumindest durch das: "Programm funktioniert nicht mehr - Programm sofort beenden" schließen.

    Dass sich Cubase manchmal aufhängt unter Vista, habe ich schon oft gelesen und kommt vor - ist aber selten..., nur mit meiner internen Soundkarte (irgendwas von Creative) hat sich wenigstens alles beenden lassen!


    Bitte keine Tips von wegen kauf dir WinXP, ich hab dieses Systen nie besessen und der Support läuft auch so langsam aus irgendwann werden sich die Treiber schon darauf einstellen...

    DANKE!!!!!!!!! Ich hoffe auf Antwort
     
  2. topo

    topo HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    8.065
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    567
    Kekse:
    21.124
    Erstellt: 22.06.08   #2
    Welche Hardware und Treiber sind denn neben dem FastTrack Pro Audio Interface noch aktiv?

    Wie sieht denn die Prozessor Last im Normalbetrieb aus?

    Aber - wie du schon richtig erkannt hast, ist die Wahrscheinlichkeit sehr hoch, dass es mit Win XP nicht diese Probleme geben würde.;)


    Topo :cool:
     
  3. Pfeife

    Pfeife Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.05
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    5.279
    Ort:
    Erfurt
    Zustimmungen:
    458
    Kekse:
    6.675
    Erstellt: 22.06.08   #3
    Das spielt aber keine Rolle, denn Cubase Studio 4 muß unter Vista funktionieren! Solange wir hier von der 32bit-Version sprechen. Dafür wurde es schließlich programmiert. Inwieweit die M-Audio Treiber für Vista zugelassen sind weiß ich nicht, aber ich vermute, daß das Problem an einer ganz anderen Stelle liegt, und zwar bei der Verwaltung/Auslastung der peripheren Anschlüsse.
     
  4. Yanngalf87

    Yanngalf87 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.06.08
    Zuletzt hier:
    23.06.08
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.06.08   #4
    Ja wir reden von der 32bit version!

    An Hardware ist nicht viel aktiv: keine externe Festplatte, keine weitere Soundkarte, eine Grafikkarte...
    Treiber habe ich den ASIO DirectX ausprobiert, meiste Probleme, sound stockt... und irgendwie Probleme mit der Sync-referenz (leider weiß ich nicht was das genau ist: habe beide möglichkeiten ausprobiert direct sound -Eingang und Ausgang) bei asio4All oder dem USB Fast Track Asio Treiber gabs die einstellung nicht (oder ich hab sie nicht gefunden) und alles hat einwandfrei gefunzt bis auf das beschriebene Problem.

    Programmiert wurde ja Cubase für XP und mit vista gab es viele Probleme, aber ja auch updates die es ermöglichen das Programm zu nutzen und es wird ja auch verkauft unter dem Motto: vista kompatibel!
    Die Fast Track Treiber sind auch für vista, ohne SP1, zugelassen!

    CPU Auslastung liegt z.B. jetzt im Moment, download-programm, antivirus und Firefox ber 10% physikalischer speicher 31%! Habe zwar keinen solch schnellen Prozessor AMD 3500+ (ich glaube 2,2 gh), aber ich hab schon schlechtere Pcs gesehen bei denen das alles klappt. Habe maximalen und sehr schnellen Arbeitsspeicher.

    Wie kann ich an der Verwaltung der peripheren Anschlüsse etwas ändern?
    Kann es an der Latenz liegen im moment 1280 eingestellt.. sonstige Programme wie Winamp, die die Soundkarte ja auch nutzen klappen. alle mit direct sound...
     
  5. pico

    pico HCA-Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    30.06.07
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    15.036
    Ort:
    Maintal near Frankfurt/M
    Zustimmungen:
    884
    Kekse:
    69.049
    Erstellt: 23.06.08   #5
    also für Cubase solltest Du auf jeden Fall den USB Fast Track ASIO verwenden. Ob ASIO4ALL unter VISTA richtig geht, weiß ich nicht.

    Das mit der Sync-Referenz ist nur dann wichtig, wenn Du noch ein zusätzliches ADAT-Gerät an das Interface angeschlossen hast - aber das scheint ja nicht der Fall zu sein und hat mit Deiner Problematik sicher nichts zu tun.

    So Allgemein würde ich auf ein Hardware/Treiber-Problem tippen das sich dann 'nur' bei Cubase zeigt. Als erstes würde ich den Speicher mal testen (LINUX-Boot CD - da ist oft ein Speichertest drauf - der dauert zwar, aber der findet Probleme.

    Oder eine Boot CD machen - mit http://www.memtest86.com/ da das ISO runterladen und brennen.

    Sind im Gerätemanager alle Geräte 'grün' - also keine gelben Warndreicke oder gar rote Kreise?
    Treiber für Grafikkarte ggf. updaten.
    Andere Geräte, die auch irgendwas mit Multimedia zu tun haben - also Webcam, USB-Headset etc. - abziehen.
     
  6. Yanngalf87

    Yanngalf87 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.06.08
    Zuletzt hier:
    23.06.08
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.06.08   #6
    no errors... pass complete hat ca. 3 Std. gedauert.... und bin so klug als je zuvor.
    naja, trotzdem danke... weitere tips?

    WAN Miniport hat n Fragezeichen... aber ich werde das deinstallieren, weil ich gar kein WAN miniport habe, das ist dieser NVIDEA Treiber... sonst auch hier keine probs.

    habe die syncosoftware nocmal installiert und werde mal versuchen obs daran lag-.
     
  7. Pfeife

    Pfeife Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.05
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    5.279
    Ort:
    Erfurt
    Zustimmungen:
    458
    Kekse:
    6.675
    Erstellt: 23.06.08   #7
    Hast du auch alle updates für's C4?
    Und, nein, es ist nicht die aufgebohrte XP-Version. C4 bzw. C Studio 4 ist neu programmiert.(Weswegen es ja auch soviele Macken hat.... ;) )
     
  8. Yanngalf87

    Yanngalf87 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.06.08
    Zuletzt hier:
    23.06.08
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.06.08   #8
    Ich werde als nächstes Cubase zum xten mal neu installieren... ja hab alle updates und Hotfixes drauf.! gerade ist cubase sogar abgestürzt als ich ein effektplugin auf eine audiospur legte... hat sich angehört, wie ne cd mit sprung! so ein scheiß... das muss an dem asio treiber für das gerät liegen, bzw. an der kompatibilität mit Cubase!
    ich hoff das bald ein neuer patch für cubase rauskommt und ein neuer treiber...

    Hat denn keiner mehr ne lösung?
     
Die Seite wird geladen...

mapping