Cubase ,Reason, Rewire-Problem

von Steeletto, 10.07.05.

  1. Steeletto

    Steeletto Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    19.04.05
    Zuletzt hier:
    25.07.05
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.07.05   #1
    ich habe Cubase SL installiert und danach Reason 3.0.
    Die Programme laufen einzeln perfekt. Sobald ich jedoch zuerst Cubase und danach Reason öffne und das ganze über Rewire laufen lasse gehts so gut wie nichts. Reason öffnet sich mehrere Minuten lang. Die Funktionen von Reason sind danach sehr eingeschränkt und das Programm ist sehr langsam oder hängt sich ganz. Es findet zwar eine Kommunikation mit Cubase über Rewire aber das ganze läuft sehr zäh.
    Mein PC ist Pentium 4 mit 3Ghz, 2024 Gbyte RAM
     
  2. t?ftler

    t?ftler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.12.04
    Zuletzt hier:
    28.02.09
    Beiträge:
    75
    Ort:
    zürich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.08.05   #2
    Ja voila!
    genau das selbe habe ich auch. Aber auch keine Lösung. Muss immer ein Prog ausschalten um am anderen weiterarbeiten zu können. :evil:

    Kann dir also nicht helfen, aber wir können zu zweit in die ungerechte welt hinausjaulen!
    Ahuuuuuu!!!!
     
  3. morossi

    morossi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    20.01.14
    Beiträge:
    37
    Ort:
    63165 Mühlheim
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    840
    Erstellt: 13.01.06   #3
    Ähhm - Leute Ihr habt kein Problem mit den Programmen. Das läuft alles bestens bei mir.
    14 Reason Spuren laufen ohne Probleme und synchron in 14 cubasespuren(Pentium4/1024 Ram , Cubase SX3, Reason 2.5
    Euer Problem liegt in der Komunikation zwischen den Programmen. Und dafür ist die Soundkarte zuständig(Synchronisation). Oder aber die Hostaplikation (cubase) muss Reason ein bisschen mehr Arbeitspeicher zu Verfügung stellen. Einstellungen überprüfen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping