Cubase SX - Knacksen, Brummen, Sound setzt aus, Exportprobleme, das volle Programm...

von ---Martin---, 11.06.07.

  1. ---Martin---

    ---Martin--- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.04.06
    Zuletzt hier:
    10.10.12
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    27
    Erstellt: 11.06.07   #1
    Hallo allerseits

    Ich benutze Cubase SX seit Längerem und habe dabei keine Probleme. Ich beherrsche es auch ganz gut dank der Hands on CUbase-Reihe.

    Vor kurzem habe ich einiges an Freeware Plugins runtergeladen (aus dem Topic: die besten Links zur besten Freeware) und habe wahllos installiert. Seitdem macht der Pc Probleme. Zum PC: Pentium 4 mit 2,4 GHZ, 512 MB DDR (ich weiß, es ist wenig, will es aufstocken) und Festplatten a 80 und 250 GB.

    Diese Freeware Plugins die ich in dem Thread fand, da ist einiges, was mir nicht geheuer war. Jedenfalls läuft der Pc seitdem nicht mehr, wie er soll. Erstmal: Einige Projekte stocken, arbeiten langsamer usw, sobald da mehrere Kanäle oder mehrere Plugins mit dabei sind. Dazu kommt, dass beim exportieren plötzlich manchmal nur noch 10 Sekunden als Endprodukt exportiert wird (bitte fragt jetzt nicht, ob ich die Marker richtig gesetzt habe, ja das habe ich, trotzdem braucht er 3 bis 4 Minuten fürs Exportieren und das Endprodukt beläuft sich unterschiedlich mal auf 4 Sekunden, mal 10, mal 30).

    Seit heute ist es auf einmal so, dass meine Monitore plötzlich aussetzen (Behringer Truth), ich höre kurfristig ein soooo hohes Geräusch, dass langsam lauter wird, bis es dann brummt und aus beiden Boxen nichts mehr kommt. An den Boxen liegt es nicht, habe selbes mit Kopfhörern festgestellt.

    Sound kommt abwechseln nur aus einer Box. Wenn ich Cubase minimiere, und dann wieder maximiere höre ich für einige Sekunden aus beiden Boxen, dann wieder Brummen, Knacksen, und Sound kommt nur aus einer Box.

    Kann es sein, dass eines dieser Freeware Plugins aus dem besagten Thread Viren enthalten? Einige Links sind ja schon sehr alt und teilweise nicht mal mehr erreichbar. Ich habe Antivir auf dem Pc installiert, der hat nichts finden können. :eek:
     
  2. Pfeife

    Pfeife Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.05
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    5.279
    Ort:
    Erfurt
    Zustimmungen:
    458
    Kekse:
    6.675
    Erstellt: 11.06.07   #2
    Viren vielleicht nicht unbedingt, aber manche freeware-VSTi's sind so schrottig programmiert, daß es schon weh tut. Und dann gibt es da noch diverse Unverträglichkeiten zwischen Plug-ins und hardware, die aber eben sehr unterschiedlich ausfallen können. Beim einen läuft die Orgel xy bestens, beim anderen crasht sie das System.
     
Die Seite wird geladen...

mapping