Cubase SX + Line6 Toneport -> Problem mit Plugins

von pyro.mntc, 19.02.06.

  1. pyro.mntc

    pyro.mntc Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.06
    Zuletzt hier:
    26.06.16
    Beiträge:
    221
    Ort:
    Vienna/Austria
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.02.06   #1
    Hi!

    Ich habe weder in der Cubase-Hilfe noch in der SuFu was gefunden.

    Ich habe folgendes Problem. Ich bin seit kurzem Besitzer eines Line6 Toneport (http://www.line6.com/toneport/). Funktioniert subba das Teil. Nun wollte ich damit in Cubase aufnehmen was eigentlich auch ganz gut geklappt hat.

    und nun zu dem Problem. Ich wollte noch ein paar kleine Effekte (Kompressor/Reverb/etc) drauftun. Also Spur markiert und auf Plugins gegangen... Als ich dann auf "Vorschau" geklickt habe habe ich aber leider nichts gehört.

    dann hab ich
    *andere Plugins ausprobiert (jene die den Pegel anzeigen, tun das auch, scheinen aber trotzdem das Signal irgendwohin zu schicken wo es nicht hingehört)
    *cubase neugestartet
    *computer neugestartet
    *was neues aufgenommen und nochmal probiert

    alles erfolglos...

    Es würde mich sehr freuen wenn mir jemand von euch helfen könnte!

    Greetz
    Thomas
     
  2. topo

    topo HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    8.066
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    569
    Kekse:
    21.124
    Erstellt: 19.02.06   #2
    Drei Fragen dazu :

    1) Welche Cubase Version hast Du genau ?

    2) Laufen die Plugs als Send oder Insert ?

    3) Ggf. sollte man nicht auf "Vorschau" klicken, sondern einfach auf Play, wenn man die Plugins geladen und zugewiesen hat.......?!!!!!:D
    Was meinst Du dazu ?



    Topo :cool:
     
  3. pyro.mntc

    pyro.mntc Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.06
    Zuletzt hier:
    26.06.16
    Beiträge:
    221
    Ort:
    Vienna/Austria
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.02.06   #3
    sodala

    also ich verwende Steinberg Cubase SX v3.1.1.944 (müsst eh das neueste sein denk ich)

    die Plugins die ich meine sind die standard software plugins die bei cubase dabei sind...
    Also meineswissens nach gibt es da nichts mit send oder insert...

    und auf play drücken is da dann halt net so gut weil ich sie ja noch an meine spur anpassen muss...
     
  4. topo

    topo HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    8.066
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    569
    Kekse:
    21.124
    Erstellt: 19.02.06   #4

    Man kann einen Effekt als Send Effekt oder auch als Insert Effekt benutzten (Handbuch). Wenn man den Effekt als Send benutzt, muss man ihn, mal einfach formuliert, auch in der "Send Spur" extra laut stellen. Sonst hört man nichts.

    Aber was willst Du denn hören - doch erst einmal im groben, ob der Éffekt passt - oder verstehe ich da was falsch ?????


    Topo :cool:
     
  5. pyro.mntc

    pyro.mntc Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.06
    Zuletzt hier:
    26.06.16
    Beiträge:
    221
    Ort:
    Vienna/Austria
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.02.06   #5
    hmm ich bin zwar nicht so der profi aber ich hab schon mehrere Demos so produziert und das hat immer so hingehaut...

    Ich stell bei dem Effekt nichts weiter (send/insert) ein...

    Ich markiere die Spur -> klick auf plugins -> suche mir z.b. Dynamics/Multiband Kompressor aus -> klicke auf vorschau -> passe den Effekt so an das er gut klingt -> klicke auf ok -> die alte Spur wird ersetzt durch die neue mit dem Effekt...

    Das ganze passiert mit Cubase Standard Einstellungen (falls das was hilft)
    Also so wie wenn Cubase neu installiert wäre...

    Ich mach auch keine neue Effektspur oder so...

    Ich hoff du verstehst so was ich meine...

    Danke auf jeden fall schonmal für die schnellen Antworten...
     
  6. deathrules

    deathrules Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.05
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    322
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    228
    Erstellt: 20.02.06   #6
    Wie hast du den mit dem Toneport aufgenommen ?
    Hast Du ihn per USB verbunden und dann die TONEPORT ASIO Treiber ausgewählt ?
    Mit welcher Soundkarte arbeitest Du noch?
    Wie und wo kommt der Sound nach draußen (Abhöre)

    Gruß

    deathrules
     
  7. pyro.mntc

    pyro.mntc Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.06
    Zuletzt hier:
    26.06.16
    Beiträge:
    221
    Ort:
    Vienna/Austria
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.02.06   #7
    hi!

    also toneport ist per USB angeschlossen und die monitorausgänge hängen am Line-IN von meiner Soundkarte so dass ich gleichzeitig hören kann was ich spiele... Also Abhöre sind in diesem Fall meine Standard Computer Boxen.
    ASIO Treiber ist bei mir der Toneport Treiber!

    Soundkarte: Creative Audigy 2

    Grüsse
    Thomas
     
  8. deathrules

    deathrules Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.05
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    322
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    228
    Erstellt: 21.02.06   #8
    Hi Thomas,
    habe Dich gestern abend nicht mehr im ICQ gesehen.?

    OK ich habe gestern selbst mal wieder mit dem Toneport im Cubase recordet.

    Ich habe den Toneport mit den Line-Out mit den Line In meiner E-MU 1820m Audiodocks verbunden.

    Im Cubase habe ich die Asio-Treiber meine E-Mu Karte angewählt.

    Als Eingangskanäle entsprechende Zuordnung der E-Mu Eingänge
    Als Ausgänge ebenfalls die Master Outs meiner Soundkarte E-Mu.

    Prüf doch bitte mal wie diese Ausgänge bei deinem Cubase eingestellt sind

    Wenn du per USB den Toneport als Soundkarte installiert hast, sollte als Ausgang auch der Tonport eingetragen sein, sonst geht das Signal ins Leere.

    Das könnte auch die Ursache sein warum du die Aufnahme hörst per DirectMonitoring über den Toneport.

    Da das Ausgangsignal im Cubase aber nicht auf den Toneport läuft könnte das ne Ursache für Dein Problem sein.

    Ne andere Alternative zum probieren ist, alles Asio-Treiber und Ausgänge beim Abhören bzw. Mischen nur auf deine normale Soundkarte zu legen.

    Einfach versuchen :great:

    Gruß

    deathrules
     
  9. pyro.mntc

    pyro.mntc Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.06
    Zuletzt hier:
    26.06.16
    Beiträge:
    221
    Ort:
    Vienna/Austria
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.02.06   #9
    ok.. ich habe jetzt NICHTS verändert und auf einmal geht es ?!?

    naja egal, ich freu mich mal drüber...

    Danke trotzdem für die Hilfestellung bisher!
     
  10. topo

    topo HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    8.066
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    569
    Kekse:
    21.124
    Erstellt: 22.02.06   #10
    Gut - das freut mich !

    Trotzdem solltest Du Dich mal mit Insert und Send Wegen für Effekte bei Cubase beschäftigen.
    Richtig eingesetzt kann das qualitativ QUANTENSPRÜNGE für die Aufnahmen bringen.


    Topo :cool:
     
Die Seite wird geladen...

mapping