Cubase unterschiedlicher Ein und Ausgangstreiber

von nyko, 16.02.20.

Sponsored by
QSC
  1. nyko

    nyko Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.02.20
    Zuletzt hier:
    29.03.20
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 16.02.20   #1
    Hallo,

    ich bin ganz neu im Forum. Also bitte nicht erschlagen wenn ich was falsch mache.
    Ich habe folgendes Problem mit Cubase. Ich möchte einen anderen Ausgang wählen damit der Sound nicht aus dem Verstärker kommt.
    erstmal meine Hardware\Software

    Cubase 10 Elements
    Steinberg UR 22 MKII
    Line 6 Spider V30

    Wenn ich unter Studioeinstellungen den Spider V Asio Treiber auswähle kann ich damit den Sound direkt vom Verstärker aufnehmen.
    Leider kommen auch sämtliche anderen Sounds aus dem Verstärker.
    Gibt es eine Möglichketi den Soundausgang über das Interface laufen zu lassen?
    Über Audioverbindungen lässt sich das interface nicht ansprechen wenn der Spider V Asio Treiber geladen ist.

    Ich weiss das ich die Gitarre auch direkt über das Interface aufnehmen kann, aber ich möchte halt bestimmte Sounds vom Line 6 nutzen.

    Danke im voraus für die Mühe
     
  2. Ralphgue

    Ralphgue Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.01.17
    Zuletzt hier:
    10.04.20
    Beiträge:
    2.259
    Zustimmungen:
    1.184
    Kekse:
    8.930
    Erstellt: 16.02.20   #2
    Hallo...
    Windows ASIO Treiber können nur ein Gerät als I/O bedienen, also entweder UR22 oder Spider.
    Allerdings ist Asio ja nur aktiv, wenn Cubase läuft, ansonsten bestimmt der in Windows eingestellte Standard Soundtreiber, wohin die Soundausgabe geht.
    Somit hörst du beim dich Recorden des Spider über dessen KH-Ausgang, danach, wenn Cubase ausgeschaltet ist, "springt" Windows auf den Standard Treiber und wenn Dieser z.B. UR22 Ist, kommen alle Sounds aus den dort angeschlossen Boxen.
    Ein Versuch wert könnte sein, einen virtuellen Auditreiber zu testen (keine Ahnung, nur gelesen)...
    https://www.vb-audio.com/Voicemeeter/banana.htm
     
  3. nyko

    nyko Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.02.20
    Zuletzt hier:
    29.03.20
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 16.02.20   #3
    Danke das werde ich mal austesten :great:
     
  4. PlanNine

    PlanNine Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.01.13
    Zuletzt hier:
    10.04.20
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    87
    Kekse:
    369
    Erstellt: 17.02.20   #4
    Asio4All soll das können. Aber es geht auf kosten der Latenz.
    Grundsätzlich ist es keine gute Idee 2 Devices zusammen zu schliessen. Es gibt allerdings welche die dafür geeignet sind. Oftmals zu erkennen an einem Worldclock. Damit werden die Sample Frequenzen synchronisiert. Geräte die das nicht haben laufen auseinander. Audioaussetzer sind die Folge. Das kann allerdings berechnet werden. Bei Apple nennen die das Drift Korrektur.
     
  5. Ralphgue

    Ralphgue Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.01.17
    Zuletzt hier:
    10.04.20
    Beiträge:
    2.259
    Zustimmungen:
    1.184
    Kekse:
    8.930
    Erstellt: 17.02.20   #5
    falls du meinst. das der ASIO4ALL 2 verschiedene Audio-Interfaces gleichzeitig routen kann, irrst du dich, kann er nicht (wie jeder andere ASIO Treiber unter Windows auch)
     
  6. PlanNine

    PlanNine Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.01.13
    Zuletzt hier:
    10.04.20
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    87
    Kekse:
    369
    Erstellt: 17.02.20   #6
    laut diesem

    https://www.delamar.de/musikproduktion/2-soundkarten-gleichzeitig-nutzen-19194/
     
  7. Banjo

    Banjo MOD Recording/HCA Banjos Moderator HCA

    Im Board seit:
    05.07.07
    Beiträge:
    21.185
    Ort:
    So südlich
    Zustimmungen:
    5.706
    Kekse:
    91.119
    Erstellt: 21.02.20   #7
    Doch, ASIO4ALL kann das.

    Die Nachteile wurden bereits beschrieben, wenn die Interfaces nicht synchronisiert werden können (können eigentlich nur Interfaces mit Wordclock-Buchse oder wenn eine Digitalverbindung zwischen den beiden besteht), kann es über kurz oder lang zu Audiofehlern kommen, wenn die Sampletakte zuweit auseinander gedriftet sind.

    Banjo
     
  8. nyko

    nyko Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.02.20
    Zuletzt hier:
    29.03.20
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 27.02.20   #8
    Au backe. Ich merk schon das ist echt nicht so einfach.
    Aber erstmal Danke für die antworten. Vlt schließe ich dann einfach Kopfhörer an den line 6 und versuchen so einigermaßen aufzunehmen
     
Die Seite wird geladen...

mapping