Cubase LE AI 8: Probleme beim Einstellen der Inputs/Outputs

von Eiren, 05.06.16.

  1. Eiren

    Eiren Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.09
    Zuletzt hier:
    17.01.18
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.06.16   #1
    Hallo!
    Ich hoffe ich bin hier im Software-Teil richtig, da mein Problem auch mit einer Hardware zusammenhängt.

    Ich habe mir vor kurzem das USB-Interface https://www.thomann.de/de/steinberg_ur12.htm?sid=ad9c69230e12cc8bdfd590b3fb068f34 gekauft und möchte meine Gitarre dort anschließen und dann über das mitgelieferte Cubase meine Gitarre am PC hören.
    Nun ist allerdings das Problem, dass ich im Device-Setup die Inputs/Outputs nicht ordentlich einstellen kann.
    Wenn ich als ASIO Treiber "Yamaha Steinberg USB ASIO" auswähle, steht bei den Input Devices zwar das Interface und es kommen auch Audiosignale bei Cubase an (Der Pegel ändert sich wenn ich die Gitarre spiele), aber ich kann bei Output auch nur das Interface auswählen.
    Hier mal ein Screenshot:
    http://i.imgur.com/AX63BXf.png

    Das hat zur Folge, dass ich nichts hören kann, weil er vermutlich den Sound zurück an das Gerät schickt.

    Wenn ich aber als ASIO Treiber z.b. Asio4All auswähle, kann ich zwar meine Kopfhörer als output auswählen, allerdings taucht nirgends das Interface auf, sodass ich es als Input verwenden kann.
    http://i.imgur.com/ixHiRQX.png

    Ich bin gerade wirklich etwas ratlos und ich hoffe, ihr könnt mir helfen =)

    Grüße
     
  2. adrachin

    adrachin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.14
    Zuletzt hier:
    18.10.18
    Beiträge:
    6.505
    Ort:
    Blauen
    Zustimmungen:
    2.069
    Kekse:
    13.558
    Erstellt: 05.06.16   #2
    Genau so soll das ja auch sein. Der Kopfhörer wird an das Interface angeschlossen und schon geht das......
     
  3. Eiren

    Eiren Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.09
    Zuletzt hier:
    17.01.18
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.06.16   #3
    Gut... Kann man es auch so einstellen, dass der Output eben nicht das Interface sondern die Soundkarte vom pc ist oder so?
    Weil ich habe keine Kopfhörer mit ner 6.3mm Klinke =D (und auch wenn es Adapter gibt, wäre es mir über die Kopfhörer, die am PC angeschlossen sind, trotzdem angenehmer)
     
  4. adrachin

    adrachin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.14
    Zuletzt hier:
    18.10.18
    Beiträge:
    6.505
    Ort:
    Blauen
    Zustimmungen:
    2.069
    Kekse:
    13.558
    Erstellt: 05.06.16   #4
    Das geht auch mit asio4all. Man muss beim Steinberg nur den Eingang aktivieren und bei der Soundkarte nur den Ausgang. Im asio4all Treiber. Dann geht das. Sound Technisch so ziemlich das dümmste, was man machen kann. Dann schon lieber Adapter.....
     
  5. Eiren

    Eiren Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.09
    Zuletzt hier:
    17.01.18
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.06.16   #5
    Wie gesagt, ich habe beim Asio4All nicht das steinberg interface zur Auswahl. Kann man oben auf dem 2. Screenshot sehen.

    oder meinst du ein anderes Einstellungsfenster?
     
  6. Rescue

    Rescue Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.10.07
    Zuletzt hier:
    19.10.18
    Beiträge:
    2.625
    Ort:
    Kiel
    Zustimmungen:
    393
    Kekse:
    2.732
    Erstellt: 05.06.16   #6
    hast Du denn schon über F 4 die VST Verbindungen erstellt??
     
  7. adrachin

    adrachin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.14
    Zuletzt hier:
    18.10.18
    Beiträge:
    6.505
    Ort:
    Blauen
    Zustimmungen:
    2.069
    Kekse:
    13.558
    Erstellt: 05.06.16   #7
    Da steht nur nicht Steinberg Audio Interface. Ich nehme an, das ist das HD Audio Aux in und das HD Headphone. Darunter ist das Realtek High Definition Interface, vermutlich die Soundkarte. Das muss Du einschalten und davon den Ausgang nehmen. Den Ausgang von HD Audio Headphone kannst Du ausschalten. Das HDMI Audio interface am Ende der Liste dürfte HD Audio des Monitors sein. Also mal probieren. Kann gehen, muss aber nicht. Dafür liefert Steinberg ja den Audiotreiber mit. Damit das so wie es sich gerhört angesteuert werden kann.

    Also über kurz oder lang einen Adapter besorgen.....
    --- Beiträge zusammengefasst, 05.06.16 ---
    Oder den generischen Asio Treiber verwenden:

    generischer treiber.png

    device einstellungen.png

    Da kann man auch unterschiedliche Intrerfaces auswählen für Ein- und Ausgang. Und dann natürlich auch in den VST Verbindungen auswählen. Hat aber grottige Latenz......
     
  8. Eiren

    Eiren Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.09
    Zuletzt hier:
    17.01.18
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.06.16   #8
    Hm ich glaube so ist das nicht. Der Aux-In z.b. ist im Reiter meiner Sountkarte (Phoebus). Das dürfte der Steinberg nicht sein.
    Hatte es auch probiert. Cubase hat kein Tonsignal erhalten.

    Naja, dann werd ich mir eben einen Adapter holen.
    Danke für deine Hilfe =)

    PS: Ja, habe die Connections eingestellt.
     
  9. adrachin

    adrachin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.14
    Zuletzt hier:
    18.10.18
    Beiträge:
    6.505
    Ort:
    Blauen
    Zustimmungen:
    2.069
    Kekse:
    13.558
    Erstellt: 05.06.16   #9
    In der Tat. Das Phoebius ist eine SOundkarte. Stellt sich die Frage, wieso das Steinberg nicht als Audio Device auftaucht. Ist das denn in den Windows Soundeinstellungen vorhanden?
     
  10. Rescue

    Rescue Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.10.07
    Zuletzt hier:
    19.10.18
    Beiträge:
    2.625
    Ort:
    Kiel
    Zustimmungen:
    393
    Kekse:
    2.732
    Erstellt: 05.06.16   #10
  11. Eiren

    Eiren Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.09
    Zuletzt hier:
    17.01.18
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.06.16   #11
    Also das Steinberg Interface wird bei Windows ganz normal angezeigt.
    Bei dem generischen ASIO Treiber taucht allerdings der Steinberg auch nicht auf. Nur die beiden Line-Ins der beiden Soundkarten (Onboard und die Phoebus).

    Und den USB Treiber habe ich selbstverständlich schon installiert.
     
  12. Eiren

    Eiren Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.09
    Zuletzt hier:
    17.01.18
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.06.16   #12
    Kurzer Nachtrag: Mit dem Adapter funktioniert es jetzt einwandfrei.

    Danke für eure Hilfe!
     
  13. minhkien99

    minhkien99 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.06.16
    Zuletzt hier:
    17.06.16
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 08.06.16   #13
    Gut... Danke.!
     
Die Seite wird geladen...

mapping