Cubase verschluckt Wörter

von L.i.F., 23.11.08.

Sponsored by
QSC
  1. L.i.F.

    L.i.F. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.03.08
    Zuletzt hier:
    3.02.11
    Beiträge:
    129
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.11.08   #1
    Hallo!

    Ich habe folgendes Problem:
    Wenn ich in Cubase einen Song exportieren will, fehlen in der fertigen Wave-Datei ab und zu z.B. Teile der Hauptspur.
    Zuerst dachte ich, dasss es am voll ausgelasteten Asio liegt und auch die CPU war auch 100%. Hab dann die Buffersize hochgestellt und die CPU ist jetzt nicht mehr voll ausgelastet. Auch die Wiedergabe IN Cubase funktioniert wieder ohne Knackser. Aber beim exportieren fehlen immer wieder irgendwelche Teile! (Wenn ich die Spur in Cubase auf "solo" stelle und sie dann anhöre sind die wörter da!)

    Wär echt toll wenn mir jemand helfen könnte!

    Gruß

    PS: Habe ca. 4 VST Effekte auf jeder Spur (6 Spuren)
     
  2. L.i.F.

    L.i.F. Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.03.08
    Zuletzt hier:
    3.02.11
    Beiträge:
    129
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.11.08   #2
    Also ich hab die Ursache gerade gefunden: Der Compressor

    Allerdings habe ich keine Ahnung wie ich ihn richtig einstellen muss (weil ohne ist die Quali echt viel schlechter)

    Ich benutze VoxengoVoxformer mit der Voreinstellung "nice and transparent" (kenn mich noch nicht gut mit Compressoren aus, deswegen ne Voreinstellung)

    Hier mal n Screenshot wie der Compressor eingestellt ist:
    http://www.loaditup.de/294183.html

    Gruß
     
  3. pico

    pico HCA-Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    30.06.07
    Zuletzt hier:
    17.07.20
    Beiträge:
    15.009
    Ort:
    Maintal near Frankfurt/M
    Kekse:
    69.049
    Erstellt: 23.11.08   #3
    ähm - was verstehst Du unter Wörtern ?

    die Soundkarten-Einstellungen haben beim exportieren keinen Einfluss - das findet alles rein Softwaremäßig statt.

    Im Export-Dialog bei Asgang der Audio-Engine 'Stereo-Out' eingestellt?
     
  4. L.i.F.

    L.i.F. Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.03.08
    Zuletzt hier:
    3.02.11
    Beiträge:
    129
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.11.08   #4
    @ pico: Mit Wötern meine ich z.B. wenn ich aufgenommen habe:
    "Ratet mal wer da ist! Jetzt ist L.i.F. dran!
    Komm zur Tür herein und übernehm wie ein Geschäftsmann!"
    höre ich nachher in der Wave-Datei nur:
    "Ratet mal wer __ ist! Jetzt ist L.i.F. dran!
    Komm zur Tür ____ und übernehm wie ein Geschäftsmann!".
    (Nur als Beispiel, sind nicht wirklich die Wörter die ich jetzt weggelassen habe)
    Also es fehlen Teile vom Text (manchmal wird ein Wort auch nur halb verschluckt)

    Gruß
     
  5. pico

    pico HCA-Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    30.06.07
    Zuletzt hier:
    17.07.20
    Beiträge:
    15.009
    Ort:
    Maintal near Frankfurt/M
    Kekse:
    69.049
    Erstellt: 23.11.08   #5
    wo hast Du denn den Compressor 'eingebaut' - auf der Gesangsspur? dann versuch mal nur diese Spur als Wave zu exportieren - dann die Spur stumm schalten und das Wave in eine neue Spur zu importieren um dann das ganze erneut als gesammten Mix zu exportieren.

    Möglicherweise kommt Dein Rechner da an seine Grenzen ?!
     
  6. L.i.F.

    L.i.F. Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.03.08
    Zuletzt hier:
    3.02.11
    Beiträge:
    129
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.11.08   #6
    Der Compressor liegt bei mir eigentlich überall drauf (außer dem Beat).
    Dein Vorschlag hat leider auch nicht geklappt. =(
    Ich versuche jetzt aber mal obs klappt, wenn ich den Compressor nur auf der Gesangsspur und nicht auch auf den Doubles hab.

    Das mein PC schlap macht könnte ich mir auch vorstellen. Allerdings ist er eigentlich nicht soo schlecht!

    2 GB Ram
    3,2 GHZ CPU

    Gruß
     
  7. L.i.F.

    L.i.F. Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.03.08
    Zuletzt hier:
    3.02.11
    Beiträge:
    129
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.11.08   #7
    Also ich habs jetzt hinbekommen, trotzdem vielen Dank pico!

    Hab einfach n anderen Compressor genommen, da mein PC mit dem von Voxengo iwie nicht klar kam...

    Gruß
     
  8. Pfeife

    Pfeife Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.05
    Zuletzt hier:
    17.09.20
    Beiträge:
    6.106
    Ort:
    Erfurt
    Kekse:
    8.809
    Erstellt: 23.11.08   #8
    Mit deinem Textbeispiel klang es recht deutlich nach falschem treshold beim Kompressor, denn da fehlen ja ziemlich genau die stimmlosen Silben.
     
  9. Atomwolle

    Atomwolle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.06
    Zuletzt hier:
    31.05.12
    Beiträge:
    1.303
    Kekse:
    634
    Erstellt: 23.11.08   #9
    Also für mich klang das jetzt etwas nach diesem achsotollen Kompressor, bei dem bei manchen Presets vllt auch ein Gate eingeschaltet ist.
    Dann kann es durchaus vorkommen, dass es manche Worte ums Gate herumschaffen, andere allerdings nicht.
     
  10. pico

    pico HCA-Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    30.06.07
    Zuletzt hier:
    17.07.20
    Beiträge:
    15.009
    Ort:
    Maintal near Frankfurt/M
    Kekse:
    69.049
    Erstellt: 23.11.08   #10
    ich hatte es so verstanden, das die nur beim Export fehlen
    daher war ich nicht von unpassenden Compressor-Einstellungen ausgegangen ...
     
  11. L.i.F.

    L.i.F. Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.03.08
    Zuletzt hier:
    3.02.11
    Beiträge:
    129
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.11.08   #11
    Ja hast du richtig verstanden Pico! ^^

    Das komische war ja auch, dass beim Exportieren immer andere Wörter gefehlt haben.

    Also ich denke, dass es wirklich daran lag das meine CPU zu wenig war und daher den Compressor nicht verarbeiten konnte. Mit dem anderen Compressor von Kjaerhus geht es ja jetzt!

    Gruß
     
Die Seite wird geladen...

mapping