Cubase VST - Problem !

von episode666, 23.04.07.

  1. episode666

    episode666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.06
    Zuletzt hier:
    17.04.13
    Beiträge:
    458
    Ort:
    Oberstreu, Bayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    839
    Erstellt: 23.04.07   #1
    Hallo,

    Ich besitze und nutze noch das etwas ältere Cubase VST/32,...

    Jetzt zu meiner Frage.

    Wenn ich einen z.B. einen neuen Song erstelle und einzelne Spuren Aufnehme, werden die einzelnen Takes der spuren in einem von mir vorher angewählten oder erstellten Ordner abgelegt. Sollte soweit klar sein.

    Nach einigen Takes für ein und die selbe Spur befinden sich nun in diesem Ordner z.B. 45 Takes der Lead Gitarre, da ich sie 45 mal eingespielt habe, bis ich mit dem Ergebnis zufrieden bin.
    Genutzt wird aber nur das jeweils letzte Take, welches ich in Cubase erhalte.

    Gibt es eine Möglichkeit, dass Cubase die ungenutzten Takes einzelner Spuren nach einer Sitzung automatisch löscht. ??? :confused:

    Wenn ich z.B. die 44 überflüssigen Takes selbst aus dem Ordner lösche, bringt Cubase Fehlermeldungen und will nach diesen Takes suchen obwohl sie nicht gebraucht werden...

    Der Übersicht halber hätte ich aber gerne nur die wirklich genutzen Takes im Ordner für Audiodateien.
    Schon alleine aus dem Grund, da ich einzelne Spuren in externen Programmen beabeite, wäre es sinnvoll nicht tausende von Takes in diesem Ordner durchforsten zu müssen um wirklich immer das aktuell genutzte einer Spur zu finden.
     
  2. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 23.04.07   #2
    Ich weiß nicht, ob es Dir weiterhilft, aber bei Cubase SX gibt es dazu die Funktion "Aufräumen" im "Datei"-Menu (englische VErsion: File -> Cleanup)
     
  3. Lost Prophet

    Lost Prophet Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    23.04.15
    Beiträge:
    1.726
    Zustimmungen:
    37
    Kekse:
    3.482
    Erstellt: 23.04.07   #3
    Jep, in Cubase VST 32 etc. gab es diese Option noch nicht, hat mich früher auch immer geärgert. Die musst du dann per Hand rauspicken und Cubase dann meckern lassen, bzw. du löscht sie dann aus dem Audiopool, dann meckert Cubase auch nicht mehr. Hast du denn wirklich so wenig Platz auf der Festplatte. Ich mach es immer so das ich die letzten 5 Projekte, die es wert sind, behalte. Und den Rest nach ner Zeit lösche. So sammelt sich auch nichts an.
     
  4. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.147
    Zustimmungen:
    1.123
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 23.04.07   #4
    Ich fand diese VST-Funktion im Audiopool eigentlich immer simpel und schnell: Unbenutzte automatisch entfernen lassen und in wenigen Sekunden waren sie runter von der PLatte. Danach sucht der Threadsteller ja eigentlich.
     
  5. episode666

    episode666 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.06
    Zuletzt hier:
    17.04.13
    Beiträge:
    458
    Ort:
    Oberstreu, Bayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    839
    Erstellt: 26.04.07   #5
    Mir gehts nicht um Platz auf der Festplatte...Mir gehts um Übersichtlichkeit in den Audio Ordnern. Warum soll ich wie schon erwähnt 50 Gitarren Takes dort drin verbleiben lassen wenn ich nur eins brauche...
     
Die Seite wird geladen...

mapping