Cubase zu langsam und midi verzögerung

von Todde, 29.01.05.

  1. Todde

    Todde Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.09.03
    Zuletzt hier:
    11.09.06
    Beiträge:
    79
    Ort:
    Itzehoe
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.01.05   #1
    hallo,

    habe ne neue soundkarte installiert, die gina von echo audio, alles läuft soweit prima, gitarre wird latenzfrei aufgenommen etc. das einige problem was ich habe ist, daß die midinoten die ich mit der battery belegt habe also einen sampler benutze, nicht mitkommen. an stellen wo viele noten aufeinmal gespielt werden sollen, gibt es leicht verzögerungen. desweiteren ist cubase zimlich langsam geworden. anklicken und kurz warten bis die musik stopt oder anfängt etc.

    hat jemand ne ahnung was ich tun kann?
     
  2. VoWe

    VoWe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.09.03
    Zuletzt hier:
    6.03.14
    Beiträge:
    499
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    71
    Erstellt: 29.01.05   #2
    ich würde sagen, du musst deinen computer "tunen".
    wieviel ram und mhz bzw. ghz hast du?

    ich hab 1300mhz und 256 mb ram und muss meinen rechner jetzt auch für cubase sx2.0 auftunen, weil er zu lahm ist....
     
  3. Doc.Jimmy

    Doc.Jimmy Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    28.12.10
    Beiträge:
    1.782
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.847
    Erstellt: 30.01.05   #3
    Hi

    Du könntest mal versuchen im asio setup die samplerate hochzusetzen .

    Normal sind es 41000Hz maixmal sollten 96000Hz einstellbar sein dadurch verkürzt sich die latenzzeit geringfügig vieleicht reichts aus , bei mir hats geholfen da ich auch immer die selben probleme mit mehrspurigen projekten hatte .

    Wenn das alles nichts hilft dann hilft nur der vorschlag von Volkram .
     
  4. Todde

    Todde Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.09.03
    Zuletzt hier:
    11.09.06
    Beiträge:
    79
    Ort:
    Itzehoe
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.01.05   #4
    hab nen 1800 xp mit 512 mb ddr ram, sollte eigentlich reichen. lief ja mit der anderen soundkarte auch flüssig.
     
  5. just_feel_the_beat

    just_feel_the_beat Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.04.04
    Zuletzt hier:
    23.09.06
    Beiträge:
    391
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.01.05   #5
    hast den Treiber auch in Cubase umgestellt?
     
  6. Todde

    Todde Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.09.03
    Zuletzt hier:
    11.09.06
    Beiträge:
    79
    Ort:
    Itzehoe
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.01.05   #6
    ja, ich benutze den asio treiber, der ja extra von cubase entwickelt wurde. wdm funktioniert garnicht.
     
Die Seite wird geladen...

mapping