cvp 103 von yamaha?

von bajowa, 21.10.07.

  1. bajowa

    bajowa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.07
    Zuletzt hier:
    22.10.07
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.10.07   #1
    Hallo

    Kennt wer zufällig das yamaha cvp 103? was wäre denn für ein aktuelles piano vergleichbar damit?
     
  2. smartfan

    smartfan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.09.06
    Zuletzt hier:
    9.03.16
    Beiträge:
    27
    Ort:
    Bochum
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.10.07   #2
    hallo,
    vergleichbar wären heute damit wohl am ehesten das cvp 401 bzw. die Vorgänger CVP 301 und CVP 201.
     
  3. bajowa

    bajowa Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.07
    Zuletzt hier:
    22.10.07
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.10.07   #3
    Danke...also auf jeden fall besser als ydp 131? seh ich das richtig?
     
  4. smartfan

    smartfan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.09.06
    Zuletzt hier:
    9.03.16
    Beiträge:
    27
    Ort:
    Bochum
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.10.07   #4
    Das würde ich so sehen. Das CVP 103 war neu sicher auch 2 oder 3 mal so teuer. Es ist ja nicht nur Digitalpiano, sondern hat darüber hinaus auch die Keyboardfunktionen. Ich hatte mal ein CVP 105. Das war in der Grundfunktion ähnlich mit dem CVP 103. Mit den CVPs hat man viel mehr Wumm und besseren Klang als mit dem Einsteiger-Digitalpiano.
     
Die Seite wird geladen...

mapping