Cymbal- oder Shell-Set

  • Ersteller Nusskugeldingsi
  • Erstellt am

N
Nusskugeldingsi
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.05.16
Registriert
12.09.05
Beiträge
29
Kekse
0
Hallöchen,
Ich benötige mal Eurer kompetentes Fachwissen. (Schleim :D )
Folgendes:
Mir wurde gestern folgende Angebote gemacht:
Ein Cymbalset Paiste Signature (Liste siehe unten) für 1300€ (Neu etwa 2200€) und ein Shellset Sonor S-4522 S S-Class Pro (Liste siehe ebenfalls unten) auch für 1300€ (Neu etwa 1800€).
Leider bekomme ich maximal 1300€ zusammen und muss mich deshalb für eines der beiden entscheiden.

Die Becken würden mich sehr reizen, weil Paiste Signature meine absolute Lieblingserie ist, aber benötigen würde ich eher ein neues Drumset.
Mein bisheriges (Basix Custom Line), ist nicht mehr so das Wahre.
Allerdings handelt es sich nur um ein Shellset, also nur Trommeln, ohne Hardware und ich weiss nicht ob meine alte Hardware mit dem Shellset kompatibel ist.
Mit den Becken wäre ich allerdings auf der sicheren Seite. Ich weiss das ich sie aufhängen kann und es handelt sich um ein unglaubliches Schnäppchen.

Cymbalset:
Paiste Signature Heavy HiHat 14"
Paiste Signature Power Ride 22"
Paiste Signature Full Crash 16"
Paiste Signature Power Crash 17"
Paiste Signature Full Crash 18"
Paiste Signature Thin China 16"
Paiste Signature Heavy China 20"
Paiste Signature Splash 10"

Shellset:
Sonor S-4522 S Shellset S-Class Pro
SD 14"x5"
BD 22"x17,5"
FT 16"x16"
TT 12"x10"
TT 13"x11"

Begutachtet, Angetestet und für sehr Gut befunden, habe ich beides bereits.
Und die anbietende Privatperson muss das Drummen auch nur wegen gesundheitlichen Problemen aufgeben. Ansonsten ist er absolut zufreiden mit seinem Set.(Bis es ihn in den gesundheitlichen Ruin getrieben hat :D )
Er hat es vor ca. einem Jahr neu gekauft, kaum gespielt und es top gepflegt .

Wozu würdet Ihr in meiner Situation tendieren?
Jetzt erhoffe ich mir von euren Kommentaren hierzu, eine leichtere Entscheidung treffen zu können. Bitte schnell antworten, denn ich muss mich bis zum 10.11. entschieden haben.
Vielen Dank im vorraus.

so long.
MFG NordDrummer
 
Eigenschaft
 
xander
xander
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.06.10
Registriert
29.05.04
Beiträge
2.338
Kekse
1.785
Erste Frage: Wie lang spielst du schon?

Wenn etwas länger, dann ok, dann würde nämlich nix gegen die becken sprechen, aber wenn du sagen wir mal grade 1 jahr spielst oder so, wär der berg an becken wohl überflüssig :rolleyes:

Dass die Becken ein schnäppchen sind ist ja wohl jedem klar, nur das Problem ist: ob du sie alle wirklich brauchst?

Was hast du jetzt für becken?
 
Pressroll
Pressroll
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
19.05.06
Registriert
18.09.04
Beiträge
1.302
Kekse
456
Ich bin definitiv für das Drumset da es deine Basis bildet. Schön wäres natürlich wenn man beides verbinden könnte. Aber zuerst ein gescheites Schlagzeug dann gescheite Hardware und zu guter letzt gescheite Becken. ICh mußte schon oft an Sets speielen die unter aller Sau waren mit Fingerdicker Hardware welche 0 Einstellmöglichkeiten zulies und als Krönung das feinste Beckenset.

Nimm das Set und vermittle das Beckenset (gegen Provision versteht sich) an jemanden der das andere und die entschprechenden Finanzen hat.
 
(>evil<)
(>evil<)
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.03.11
Registriert
18.07.05
Beiträge
785
Kekse
1.710
hi!!!

ich würde auf jeden fall das shell set nehmen, wenn es dir vom sound her gut gefällt...das bringt dir auf dauer mehr freude...die becken kann man nach und nach mal einzeln dazu kaufen....und für 1300€ ist das echt 'n ganz guter preis für die shells...becken sind zwar auch net schlecht, wenn man viele hat,aber das wichtigste sind meiner ansicht nach wirklich die trommeln....und die sind zu dem preis echt mal ne gelegenheit....:)


gruss

evil
 
N
Nusskugeldingsi
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.05.16
Registriert
12.09.05
Beiträge
29
Kekse
0
@ xander:
Ich spiele seit 1993, also 12 Jahre.

Mein Setup:
Drums:
Basix Custom-Line 14"x5,5" Snare
Basix Custom-Line 22"x18" Bassdrum
Basix Custom-Line 16"x16" Floortom
Basix Custom-Line 12"x10" Tom
Basix Custom-Line 13"x11" Tom

Cymbals:
Sabian XS20 14" Regular HiHat
Paiste Innovations 14" Heavy HiHat (Remote-Cable-Hat)
Meinl Amun 14" Medium Crash
Sabian XS20 16" Medium Thin Crash
Sabian Vault 17" Crash
Sabian XS20 18" Medium Rock Crash
Sabian XS20 18" China
Sabian XS20 10" Splash
Paiste Innovations 11" Splash
Sabian XS20 20" Medium Ride
Paiste Signature 22" Power Ride

@ Pressroll:
Das was ich nich abnehmen will/kann, wird er bei eBay reinstellen.

@ evil:
Trommeln is schon wichtig, aber vom Preis/Leistungsverhältnis ist schon irgendwie das Beckenset verlockender.
 
(>evil<)
(>evil<)
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.03.11
Registriert
18.07.05
Beiträge
785
Kekse
1.710
NordDrummer schrieb:
@ evil:
Trommeln is schon wichtig, aber vom Preis/Leistungsverhältnis ist schon irgendwie das Beckenset verlockender.


das stimmt natürlich,wenn man vom preis ausgeht....ich will dir auch keine vorschriften machen,was du kaufen sollst....es ist beides nicht schlecht.....vielleicht die möglichkeiten vergleichen, wie schnell du zu diesem preis wieder an so ein becken- bzw. shell-set kommst...und vielleicht dich selber fragen, was dir bei deinem sound(oder auch dem von andren drummern) wichtiger ist....cymbal-sound oder trommel-sound???

die frage kannst du dir nur selber beantworten, weil es dein geschmack ist....:)
 
xander
xander
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.06.10
Registriert
29.05.04
Beiträge
2.338
Kekse
1.785
as a matter of fact, hab ein ähnliches problem :D
will entweder meine snare ersetzen, oder von der Sabian Aktion profitieren mit nem schönen HHX oder AAX crash :D

also wenn ich mir so deine becken kollektion angucke...hmm...da würde ich sagen lieber das drumset nehmen...
so scheisse sind deine becken auch nicht, compared to your drumset

wie siehts bei dir dann mit kredit aus? oder zB du sprichst es mit dem verkäufer ab, dass du beides mitnimmst, und ihm dann die restlichen 1300 euro über zB 6 monate zahlst? wäre er da einverstanden?
 
!mhm!
!mhm!
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.07.13
Registriert
22.04.05
Beiträge
799
Kekse
128
Ort
Stuttgart
naja, wolltest du dir sowieso ein beckenset in dieser zusammensetzung irgendwann mal holen (mit thin/heavy und versch. größen).
was soll dann mit den alten becken passieren ?
und wie ist es mit dem shell set ?
da brauchst du dann die hardware von deinem alten set (die villeicht nicht so gut ist) und kannst es unter umständen ohne hardware nicht gescheit weiter verkaufen.
ausserdem, gefällt dir das setup (mit den größen) ?, farbe usw. ?
 
L
Lite-MB
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
25.06.06
Registriert
19.02.05
Beiträge
2.065
Kekse
851
Ort
Nähe Karlsruhe
WattsNr2 hats mal irgendwo geschrieben - gilt nach wie vor...!
Nimm die guten Becken, daran kannst du nix Tunen, Schrauben und austauschen - die klingen wie sie sind. Schlechte Becken klingen schlecht, gute Becken klingen gut!!
Am Drumset hast du einige Möglichkeiten für die nächste (Übergangs-)Zeit was zu machen, bis du wieder Geld hast!
 
Pressroll
Pressroll
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
19.05.06
Registriert
18.09.04
Beiträge
1.302
Kekse
456
Das ist blauäugig - Lite. Das Becken klingen wie sie klingen macht sie nicht erstrebenswerter als ein gutes Shellset.

Meiner Meinung macht es wesentlich mehr Spass ein Drumset welches richtig gut klingt zu spielen als einmal alle 3 Takte auf ein Becken raufzuhauen um sich für eine Sekunde zu freuen.
 
Limerick
Limerick
Mod Emeritus
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
19.01.22
Registriert
28.07.04
Beiträge
15.244
Kekse
74.749
Ort
CH
Pressroll schrieb:
Das ist blauäugig - Lite. Das Becken klingen wie sie klingen macht sie nicht erstrebenswerter als ein gutes Shellset.

Meiner Meinung macht es wesentlich mehr Spass ein Drumset welches richtig gut klingt zu spielen als einmal alle 3 Takte auf ein Becken raufzuhauen um sich für eine Sekunde zu freuen.
Ich persönlich finde es gibt nichts geileres wie ne klingende Snare, ne klingende Bassdrum, klingende Hi-Hats, klingende Crashes und ein klingendes Ride (Braucht man unbedingt mehr zum Drummen?). Die Snare und die Bassdrum bekommst du mit guten Fellen und kleinem Tunig recht gut hin. So zählen bei mir die Becken in Überzahl für das zufriedene Drummen.

Lim
 
L
Lite-MB
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
25.06.06
Registriert
19.02.05
Beiträge
2.065
Kekse
851
Ort
Nähe Karlsruhe
darüber ließe sich wieder trefflich streiten...
...ich für meinen Teil könnte ein Drumset im Ernstfall auf eine Snare reduzieren, also wozu müssen Toms + BD gut klingen, wenn sie entbehrlich sind...?!

Edit: Limerick war schneller, mein Post bezieht sich auf Pressroll
 
Pressroll
Pressroll
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
19.05.06
Registriert
18.09.04
Beiträge
1.302
Kekse
456
Siehste - ich bin eher trommelverliebt. Es gibt nichts schöneres als 'nen fetten Tomgroove für mich bei dem man sich auch mal melodisch einbringen kann. Die Snare bleibt bei mir zwar trotz allem das Zentrum aber Crashes haben bei mir einfach mal nen niederen Stellenwert. Eher noch die Effektbecken.
 
L
Lite-MB
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
25.06.06
Registriert
19.02.05
Beiträge
2.065
Kekse
851
Ort
Nähe Karlsruhe
nö, ist schon ok, die Ausgangsfrage war ja eine andere...
und in diesem Zusammenhang erst recht! jetzt die Chance auf die Becken nutzen und bei der nächsten Gelegenheit die Trommeln tauschen..., ist ja wohl nur eine Frage der Zeit!
Ich schätze auch, daß die Becken eher ein Schnäppchen sind, ein Shell-Set in dieser Qualität ist öfters zu bekommen.
 
WayneSchlegel
WayneSchlegel
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
15.05.06
Registriert
21.01.05
Beiträge
862
Kekse
743
Ort
Daheim
Ich würde ehrlich gesagt ebenfalls die Beckenkauf-Variante vorziehen.
Dann ggf. zwei oder gar drei der Becken (die mir unter umständen am wenigsten behagen) weiter veräussern und das bestehende Basix Custom Set mit einer wirklich guten Snaredrum veredeln und richtig gute Markenfelle spendieren. (oder hardwaremässig aufrüsten, Hihat, FuMa, Beckenständer etc..)
Aus den Basix Custom Shells lässt sich ein durchaus manierlicher Sound herausquetschen und ein zukünftiger günstiger Kessel-Deal ist wohl wahrscheinlicher , als erneut seine Traumbecken zu einem derartigen Kurs ergattern zu können.

Übrigens, @Pressroll: Wer wie du ein DW-Set sein Eigen nennt und dazu Meinl-Classics spielt, der ist von vorne herein als unzurechnungsfähig einzustufen und sollte sich bei diesem Thema jeglichen Kommentars enthalten!:D:D:D;)

War nur Spass!:rolleyes:
 
sanderdrummer
sanderdrummer
Ex-Mod Drums
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
16.06.20
Registriert
31.10.03
Beiträge
3.211
Kekse
9.384
Ort
Hamburg
Ich kann dem Herrn Schlegel nur beipflichten.
Ich würde auch zum Beckenset raten, der unterschied zwischen Basix
Custom (ein set das zum Teil wirklich oben mithalten kann) zu einem
Sonor S Class ist jetzt nicht so eine verbesserung wie der riesen Sprung
von Xs zu den Absoluten TOp Cymbeln von Paiste die sonst eigentlich immer
schweine Teuer sind.

Ein geiles Drumset gibts ab und an bei Ebay sogar für gleiches Geld noch bischen was besseres.

Aber bei son einem Beckenangebot würd ich sofort zuschlagen.
 
bob
bob
Mod Emeritus
Ex-Moderator
Zuletzt hier
18.05.22
Registriert
18.08.03
Beiträge
6.675
Kekse
28.689
Ist doch klar oder?

Die Becken und das Set.

Du hast doch genug Teile zum verscheuern oder nicht?
Wenn du deinen Kram !einzeln! verkaufts, sollte doch noch was gehen.

Versuch den Verkäufer noch ein bischen zu drücken, wenn Du beide Becken und Set nimmst.
Wenn er sich da nicht drauf einlässt, versuch es mit Ratenkauf.

Ansonsten macht mich stutzig, das er zwar das Set und die Becken verkauft, aber nicht die Hardware.


Grüße

Bob
 
Pressroll
Pressroll
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
19.05.06
Registriert
18.09.04
Beiträge
1.302
Kekse
456
:rolleyes: Ihr seid alles solche ... Beckenfetischisten!

Warum spiel ich wohl Classics ... wer brauch schon Becken ... Das meiner Freundin ist das Beste ... Oberklasse ...

Da ich nicht Gottlieb Wendehals bin - ich bleib dabei nimm die Becken die sind viel Cooler als so'n popeliges S-Class. Nee du unter dw würd ich ja auch nix mehr holen... geung Zynismus ;) ich denke meine Botschaft war deutlich :rolleyes:
 
N
Nusskugeldingsi
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.05.16
Registriert
12.09.05
Beiträge
29
Kekse
0
!mhm! schrieb:
naja, wolltest du dir sowieso ein beckenset in dieser zusammensetzung irgendwann mal holen (mit thin/heavy und versch. größen).
was soll dann mit den alten becken passieren ?
und wie ist es mit dem shell set ?
da brauchst du dann die hardware von deinem alten set (die villeicht nicht so gut ist) und kannst es unter umständen ohne hardware nicht gescheit weiter verkaufen.
ausserdem, gefällt dir das setup (mit den größen) ?, farbe usw. ?
1. Also von den größen, passt es genau zu meiner Musik und mit den Signature liebäugle ich schon längere Zeit. (Blos dieser Preis kann einen in den Wahnsinn treiben)
2. Die alten Becken werd ich wohl einzel bei ebay verkaufen.
3. Ich glaub meine alte Hardware passt nur teilweise zum neuen Set.
4. Die Farbe ist genau gleich wie die von meinem jetztigen Set und die Größen stimmen soweit auch.

Limerick schrieb:
[...]
So zählen bei mir die Becken in Überzahl für das zufriedene Drummen.
Seh ich eigentlich auch so.

bob schrieb:
[...]
Ansonsten macht mich stutzig, das er zwar das Set und die Becken verkauft, aber nicht die Hardware.
Die Hardware hat er schon jemand anderen versprochen.
 
R
racw_disaster
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.07.20
Registriert
01.03.05
Beiträge
507
Kekse
99
Wenn du die Qual der Wahl hast, dann nimm die Becken die sind der absolute Hammer, das S-Class ist zwar auch ein gutes Set aber noch kein TOP-Teil! Außerdem hast du bei den Becken einen größeren Gewinn.
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben