DB 3 + Boss RT 20 oder eher TWB 3 mit neuer Lesliesim ?

von schorrre, 10.06.07.

  1. schorrre

    schorrre Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.06.07
    Zuletzt hier:
    11.06.07
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.06.07   #1
    Hi
    Hi zunächst mal will ich mich vorstellen - ich bin der schorrre!
    Ich spiel eigentlich eher Kirchenorgel aber seit ich ne Hammond vor 2 Jahren gehört hab lässt die mich nicht mehr los! Aber wie unser Dichterfürst schon gesagt hat :" Am Golde hängt, zum Golde drängt, doch alles! " Ich kann mir also nicht gleich ne B3 mit zwei Röhren 147ern kaufen, dafür reichts halt ned ganz^^.
    Ich hab also mal so zwei möglichkeiten rausgesucht: eben die DB 3 mit nem externen Lesliesim oder die TWB 3 mit dem neuen Lesliesim. Das wären dann 900 vs. 1600 euro!
    Die 900 hätt ich zusammen aber auf die TWB 3 müsst ich noch sparen (das Leid eines Schülers...) . Welche der beiden Möglichkeiten findet ihr sinnvoller oder hättet ihr noch nen anderen Vorschlg für mich?
     
  2. andi85

    andi85 Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    20.07.05
    Zuletzt hier:
    19.08.16
    Beiträge:
    6.125
    Zustimmungen:
    93
    Kekse:
    7.499
    Erstellt: 10.06.07   #2
    Hm. Vielleicht noch die XK-1 von Hammond-Suzuki anschauen?
     
  3. schorrre

    schorrre Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.06.07
    Zuletzt hier:
    11.06.07
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.06.07   #3
    Jo wär auch ne möglichkeit die wär vom Preis so zwischen drin. Steht auf Hammond.de bei der Preisliste bei 1400 euro. In ebay hab ich sie jetzt nicht gesehen.
     
  4. andi85

    andi85 Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    20.07.05
    Zuletzt hier:
    19.08.16
    Beiträge:
    6.125
    Zustimmungen:
    93
    Kekse:
    7.499
Die Seite wird geladen...

mapping