DB IEM 1100N? Taugt das was?

von Cuberider, 24.01.07.

  1. Cuberider

    Cuberider Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.10.05
    Zuletzt hier:
    1.02.16
    Beiträge:
    1.631
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    3.201
    Erstellt: 24.01.07   #1
    Hallo!

    Hat von euch schon mal jemand das DB In Ear 1100 N bzw den Vorgänger 1100 ausprobiert? Ist der zu empfehlen oder ist es sinnvoller auf das Sennheiser EW 300 zu sparen? Wollte mir aber eher was in der in der "unteren" Preisklasse (also so um die 400) zulegen, weil ichs doch ned sooo oft brauch... (ca 5 größere Auftritte pro Jahr - so ca 1000 Leute und ab und zu, hab dafür aber einen angepassten Gehörschutz, für die Bandprobe)

    Thanx!
     
  2. tonfreak

    tonfreak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.06
    Zuletzt hier:
    27.03.10
    Beiträge:
    1.175
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.026
    Erstellt: 27.01.07   #2
    Hallo Sabi,
    ich würde lieber auf das Sennheiser IEM 300 sparen, da das DB IN-Ear Set mit einer Festfrequenz betrieben wird und sich die Frequenz leider nicht verstellen lässt. Das wäre mir bei Auftritten ein zu großes Risiko, denn es kann immer mal vorkommen, dass eine bestimmte Frequenz aus irgendwelchen Gründen nicht funktioniert.

    MfG

    Tonfreak
     
  3. Luke2105

    Luke2105 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.10.04
    Zuletzt hier:
    13.11.16
    Beiträge:
    465
    Ort:
    Bergisches Land
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    1.028
    Erstellt: 27.01.07   #3
    Hallo Sabi,
    unsere Sängerinnen wollen sich auch gerne mit In-Ear austatten. Ihnen ist das IEM 300G2 aber zu teuer (Sänger: kein Kommentar).
    Da ich auch der Meinung bin variable Frequenzen sind wichtig, (wir haben schon 5 Funkstrecken am Start). bin ich auf das neue System von LD aufmerksam gemacht worden.
    LDMEI100 MEI100 Wireless In-Ear Monitorsystem, SET

    Der empf VK liegt bei ca 350 und es verfügt über 160 Frequenzen im "freien" Bereich. Also ich denke wir werden uns mal eins zum Test bestellen, sobald es auf den Markt kommt.

    viele Grüße
    Luke
     
  4. Cuberider

    Cuberider Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.10.05
    Zuletzt hier:
    1.02.16
    Beiträge:
    1.631
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    3.201
    Erstellt: 27.01.07   #4
    Danke erst mal für die Antworten!
    Ich glaub, das LDMEI 100 werd ich auch mal ausprobieren. So von der Verarbeitung schauts ja nicht schlecht aus und das mit den schaltbaren Frequenzen is echt nicht schlecht, weil wir haben auch schon ca 5 auf der Bühne.
    Das non-plus-ultra wär halt natürlich schon das sennheiser und im prinzip würd ichs mir auch kaufen (bin nicht so der mensch, der sagt, " ach, das ist so teuer, ich muss was billigeres haben" - denn die Quali machts halt dann!), aber für die Häufigkeit wo ich des Ding halt dann benutz, rentiert sich des sennheiser meines erachtens halt dann doch ned so wirklich...
     
  5. Basselch

    Basselch MOD Recording HCA Mikros Moderator HCA

    Im Board seit:
    30.10.06
    Beiträge:
    9.064
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2.198
    Kekse:
    43.133
    Erstellt: 27.01.07   #5
    Hallo, Sabi,

    ich benutze selbst auch die Sennheiser-Funke fürs IEM, allerdings noch die ältere Ausführung. Bin sehr zufrieden, sowohl vom Klang auch von der Verarbeitung her. Wie Adam Hall da ist, kann ich nicht sagen. Auf jeden Fall klingen die Angaben interessant.

    Viele Grüße
    Klaus
     
  6. toeti

    toeti Keys Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    13.674
    Ort:
    Herdecke
    Zustimmungen:
    802
    Kekse:
    19.759
    Erstellt: 27.01.07   #6
    Hi,
    ich selber nutze auch die Sennheiser IEM300 G1 Funkstrecke und bin sehr zufrieden. Unser Sänger hatte auch mal eine db1100 und das war überhaupt nicht gut.
    Eine Frequenz, recht viel rauschen!
    Gruß
     
  7. hannibals

    hannibals Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.05
    Zuletzt hier:
    18.10.09
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Oberursel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    30
    Erstellt: 27.01.07   #7
    Hi Sabi,

    Du schreibst
    Ich finde, Du solltest beides tun: nicht mehr als 400 Euro ausgeben und ein EW300 nehmen (das ist wirklich viiiiiiiiiieeeeel besser als das db 1100).

    Mein Tipp: schaue nach gebrauchten iem300. Die letzten Tage sind mehrere der 1. Generation für knapp über 300 versteigert worden und es sind regelmäßig welche zu finden.

    Viel Erfolg!
    Hannibals
     
  8. Martin Hofmann

    Martin Hofmann HCA Bass & Band HCA

    Im Board seit:
    14.08.03
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    6.946
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    2.746
    Kekse:
    37.160
    Erstellt: 28.01.07   #8
    ich bin auch mal gespannt auf die Qualität des LD-Systems MEI-100. Wenn das Ding gut funktioniert werden einige Anbieter ihre Preise senken müssen...
     
  9. Cuberider

    Cuberider Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.10.05
    Zuletzt hier:
    1.02.16
    Beiträge:
    1.631
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    3.201
    Erstellt: 28.01.07   #9
    Auf das bin ich auch schon echt gespannt! Ich hoffe, das ist dann besser als unsere Monitorboxen im Bandraum von LD... :(
     
  10. hannibals

    hannibals Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.05
    Zuletzt hier:
    18.10.09
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Oberursel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    30
    Erstellt: 29.01.07   #10
    Ich habe mir das System mal angeschaut und auch einige Fragen mit dem Vertrieb geklärt:

    • Die 160 Frequenzen des MEI-100 kann man jetzt auf der Produktseite runterladen. Es sind auch viele Frequenzen dabei, die auch außerhalb von geschlossenen Räumen für Bands allgemeinzugeteilt sind.
    • Es ist sowohl ein Stereo- als auch ein Dual-Mono Betrieb möglich. Damit kann man also auch 2 Empfänger mit individuellen Mono-Mixes von einem Sender versorgen.
    Bleibt zu hoffen, dass es auch noch gut klingt, dann ist der Preis wirklich der Hammer.
     
  11. Luke2105

    Luke2105 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.10.04
    Zuletzt hier:
    13.11.16
    Beiträge:
    465
    Ort:
    Bergisches Land
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    1.028
    Erstellt: 29.01.07   #11
    Ja das finde ich hauch, das einzige was ich den Beschreibungen noch nicht entnehmen kann ist ein Limiter. Den finde ich bei InEar schon lebenswichtig


    Luke

    PS: Edit: Mist wer lesen kann ist klar im Vorteil. Auf der Seite des Musikservice steht : Durch einen Limiter im Eingang sind selbst bei einer Übersteuerungvon +12dB keinerlei Verzerrungen möglich und das Gehör ist optimal geschützt.

    Also Frage beantwortet.
     
  12. hannibals

    hannibals Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.05
    Zuletzt hier:
    18.10.09
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Oberursel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    30
    Erstellt: 04.02.07   #12
    Mmh.. interessant, ihr kennt das Teil noch gar nicht, und gebt ihm 3 Sterne? Scheint ja echt fundiert zu sein, die Bewetung.
     
  13. Z_I_P

    Z_I_P Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.06.04
    Zuletzt hier:
    22.06.11
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    28
    Erstellt: 07.02.07   #13
    Vielen Dank hannibals. Das Gleiche habe ich mir eben auch gedacht.....
    Ob da die Bewertung doch eher gewürfelt werden:eek:
     
  14. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 07.02.07   #14
    Martin muss sich ja noch nicht mit dem ding auseinandergesetzt haben. Kann ja sein, dass die das ding schon länger haben, aber dass er einfach noch nicht zum testen gekommen ist. der mann kann ja nicht alle produkte in seinem laden kennen, dann kommt er ja gar nicht mehr zum wesendlichen im leben ---> im musiker-board posten ;)
     
  15. hannibals

    hannibals Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.05
    Zuletzt hier:
    18.10.09
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Oberursel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    30
    Erstellt: 11.02.07   #15
    Sehe ich genauso. Aber dann würde ich auch nicht so tun, als ob. Ist ja auch nicht böse gemeint :) Hab mich halt nur gewundert.
     
  16. Cuberider

    Cuberider Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.10.05
    Zuletzt hier:
    1.02.16
    Beiträge:
    1.631
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    3.201
    Erstellt: 21.02.07   #16
    War der Einführungstag nicht schon? Weiß vielleicht schon jemand, wie das Teil ist?
     
  17. Froce

    Froce Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.05.05
    Zuletzt hier:
    17.10.13
    Beiträge:
    578
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    110
    Erstellt: 21.02.07   #17
    Hta sich auf März verschiben, siehe musik-service.de
     
  18. Cuberider

    Cuberider Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.10.05
    Zuletzt hier:
    1.02.16
    Beiträge:
    1.631
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    3.201
    Erstellt: 23.02.07   #18
    Ah danke! Dann warten wir halt noch... :D
     
  19. hannibals

    hannibals Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.05
    Zuletzt hier:
    18.10.09
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Oberursel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    30
    Erstellt: 08.04.07   #19
    Hi,

    ich habe auf der Messe mal bei Adam Hall (Vertrieb LD Systems) vorbeigeschaut - vor Ende Mai wird das MEI 100 nicht erhältlich sein.

    Eine wichtige Erkenntnis konnte ich allerdings mitnehmen:

    Am Empfänger gibt es nur einen Lautstärkeregler. Dual-Mono-( Mix-Mode-) Betrieb ist - entgegen anderslautender Angabe per Mail des Vertriebs - mit dem LEI 100 nicht möglich. Aber was soll's, wenn 2 Strecken immer noch deutlich billiger sind als eine der Mitbewerber...
     
  20. Hessie James

    Hessie James Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.02.06
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    353
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    21
    Erstellt: 04.06.07   #20
    Hy

    ich kenne mich noch nicht so gut mit Dual-Mono - Stereo aus.
    Dual mono scheint nicht zu gehen (was immer das ist) aber geht /pro Sender/Empfänger) EIN stereo Signal - so daß man einen schonen Stereomix hat?

    vielen dank
     
Die Seite wird geladen...

mapping