DD-One Kompatible Hi-Hat Pads

von roldao, 30.05.20.

  1. roldao

    roldao Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.05.20
    Zuletzt hier:
    31.05.20
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 30.05.20   #1
    Hallo Zusammen,

    ich bin Anfänger und besitze seit einiger Zeit das Fame DD-One. Mittlerweile spinnt aber das Hi-Hat, d.h. nach einiger Zeit des Spielens erzeugt das Hi-Hat Pad keinen Ton mehr. Kennt jemand das Phänomen?

    In diesem Zusammenhang habe ich überlegt, ob ich mir ein neues Pad kaufen soll, finde aber kein Originales. Ist bekannt, ob man auch einfach Pads von anderen Herstellern nehmen kann. Habe z.B. von Roland CY-5 gesehen, dass relativ günstig ist.

    Danke
     
  2. ThaInsane88

    ThaInsane88 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.08.09
    Zuletzt hier:
    7.07.20
    Beiträge:
    2.240
    Ort:
    Heinsberg
    Zustimmungen:
    340
    Kekse:
    5.175
    Erstellt: 30.05.20   #2
    Roland pads sind, glaube ich, anders verkabelt.

    Check erst mal, ob das Pad an nem anderen Kabel ebenfalls rumeiert. Nicht, dass da am hi-hat nubsi oder an nem kabel irgendwas nicht passt.

    https://www.thomann.de/de/millenium_mps400_stereo_becken_pad.htm das ist das original. Ist von Medeli und wird durch Fame oder Millenium nur gebrandet

    Zumindest Pads von Alesis sollten auch passen.

    Yamaha könnte auch - falls sich deren Technik nicht geändert hat. Ich meine nämlich, dass die ähnlich sind. Könnte sein, dass die Piezos halt anders herum verdrahtet sind. Dann sind die Sounds erst mal vertauscht.
     
Die Seite wird geladen...

mapping