Dead notes

von Fastel, 28.07.04.

  1. Fastel

    Fastel Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.04.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    5.926
    Ort:
    Tranquility Base
    Zustimmungen:
    565
    Kekse:
    18.025
    Erstellt: 28.07.04   #1
    hi, ich würde gerne mal wissen wie ihr die dead notes spielt. hier mal das wohl berühmteste beispiel:
    --------------------------------------------
    --------------------------------------------
    ,----------------3--3------------------6--6-
    -3--3-3-x-x-x-x-3--3---6--6-6-x-x-x-x-6--6-
    -3--3-3-x-x-x-x-1--1---6--6-6-x-x-x-x-4--4-
    -1--1-1-x-x-x-x--------4--4-4-x-x-x-x------

    wie erzeugt ihr bei diesen dead notes den sound. legt ihr die handballen der schlaghand auf die saiten auf höhe der tonabnehmer oder legt ihr die finger der greifhand auf die saiten nahe des kopfes... oder beides?
    bei mir funktioniert beides nicht so recht. ich hab immer gequietsche dabei.
    kann das daran liegen dass meine tonabnehmer nicht die besten sind?
     
  2. Honkman69

    Honkman69 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.06.04
    Zuletzt hier:
    2.08.12
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    16
    Erstellt: 28.07.04   #2
    Naja, bei deinem Beispiel lockere ich nur die Finger der Greifhand, damit ein dumpfer Sound bei rum kommt. Wichtig ist, nicht zu locker, sonst ist die Gefahr von ungewollten Obertönen gegeben, und auch ned zu dolle auf die Saiten drücken, sonst klingen u.U. einzelne Töne und machen den Effekt kaputt.
     
  3. LizardKing

    LizardKing Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.07.04
    Zuletzt hier:
    2.12.14
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.07.04   #3
    nein, das liegt an deiner rechten hand :)

    drücke die flache (!!) hand ein wenig weiter auf, und das gequiete sollte verschwinden.

    mfg Olf
     
  4. Little_Raven

    Little_Raven Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    28.04.10
    Beiträge:
    1.142
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.168
    Erstellt: 28.07.04   #4
    Ich glaube mein Vorredner meinte das Intro, wo die Gitarre meines Wissens nach noch nicht verzerrt gespielt wird. Im Refrain siehts da schon ganz anders aus. Bring dir am besten direkt bei deine Hand zu öffnen und alle Finger (evntl. nicht den Zeigefinger) flach auf die Saiten zu legen.
    ÜBE DAS ZUERST MIT GRUNDAKKORDEN!
    Wenn du das kannst, klappts auch mit Powerchords. Anders herum nicht
     
Die Seite wird geladen...

mapping