Dean 79 Series ?

von Shit Vicious, 09.11.05.

  1. Shit Vicious

    Shit Vicious Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    6.12.13
    Beiträge:
    709
    Ort:
    Hessen, Wiesbaden
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    455
    Erstellt: 09.11.05   #1
  2. Shit Vicious

    Shit Vicious Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    6.12.13
    Beiträge:
    709
    Ort:
    Hessen, Wiesbaden
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    455
    Erstellt: 09.11.05   #2
    *Push*
     
  3. -Ape-

    -Ape- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    1.913
    Ort:
    Hessisch Sibirien, MKK
    Zustimmungen:
    42
    Kekse:
    1.988
    Erstellt: 09.11.05   #3
    Ich kann die '79 echt nur empfehlen! Hab selber seit jetzt bald 3 Wochen die Ml mit Floyd Rose aus der Serie und bin echt begeistert! Nicht nur von der Verarbeitung, sondern auch von der Bespielbarkeit! Vom der Arbeit der PU's kann ich leider noch nicht viel sagen, da mein Warhead momentan bei meinem Techniker ist. An der Anlage der Schule war der Clean-Sound echt hammer. Ich denke das sollte auf die Serie allgemein zutreffen, wobei es ja immer das ein oder andere schwarze Schaf gibt, aber ich kann die '79 Serie von Dean echt nur empfehlen!

    Gruß Peter

    EDIT: Guck mal in der Plauderecke, da hab ich von meiner Ml letztens erst Bilder in den 'schickt mal bilder von euren Gitarren' rein gestellt. Musste mal ein paar Seiten zurück blättern. Wenn du willst kann ich auch noch Detail Aufnahmen machen;) .
     
  4. Shit Vicious

    Shit Vicious Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    6.12.13
    Beiträge:
    709
    Ort:
    Hessen, Wiesbaden
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    455
    Erstellt: 09.11.05   #4
    Die Bilder sehn schon mal gut aus :D Ja Verarbeitung scheint auch gut zu sein ist der Hals eher dick oder dünn ? und Wie ist der Headstock der sieht auf den Bildern immer so gross aus ? Detail Fotos währen ne feine Sache ;).

    MFG Ayran
     
  5. -Ape-

    -Ape- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    1.913
    Ort:
    Hessisch Sibirien, MKK
    Zustimmungen:
    42
    Kekse:
    1.988
    Erstellt: 09.11.05   #5
    Hmm, naja der Hals eine eher starke 'D' Form. Du wirst es am Anfang auf alle Fälle merken, aber nach ein paar Stunden spielen wirst du dich dran gewöhnt haben. Jedenfalls war bei mir so^^.

    Wegen dem Bild werd ich mein bestes geben, ich versuchs in der nächsten halben Stunde sein, kann aber auch erst morgen sein^^.

    Peter
     
  6. looping

    looping Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.05
    Zuletzt hier:
    29.01.13
    Beiträge:
    667
    Ort:
    Oberösterreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    213
    Erstellt: 09.11.05   #6
    hmm bin auch am überlegen, da ich ne gitarre brauch die ordentlich punched.
    aus meinen beiden stromgitarren bring ich dropped d nur so nen richtigen matsch-sound.
    bei eadghe-tuning gehts so halbwegs.

    was sagt ihr, die gitarre taugt doch sicher für deftigen hard-rock sound!? werd sie auch noch probespielen bei musik-produktiv in österreich allerdings is der auch 2-3h entfernt.. hmm

    allerdings weiß ich net so recht ob Z oder V... hmmmm...
    mit dem headstock kann ich mich aber net so richtig anfreunden. aber das binding und die 2 verschiedenen sun bursts sehen extremst geil aus....
    *seufz* =)
     
  7. -Ape-

    -Ape- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    1.913
    Ort:
    Hessisch Sibirien, MKK
    Zustimmungen:
    42
    Kekse:
    1.988
    Erstellt: 09.11.05   #7
    [​IMG]

    Biddeschön;) :)
     
  8. Shit Vicious

    Shit Vicious Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    6.12.13
    Beiträge:
    709
    Ort:
    Hessen, Wiesbaden
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    455
    Erstellt: 09.11.05   #8
    Klar taugt die für Hardrock. Das ist ne Explorer Form die muss für Hardrock taugen schliesslich will ich auf dem Teil Motörhead und CO spielen :D
     
  9. Shit Vicious

    Shit Vicious Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    6.12.13
    Beiträge:
    709
    Ort:
    Hessen, Wiesbaden
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    455
    Erstellt: 09.11.05   #9
    Das Griffbrett sieht extrem geil aus mit dem Leckeren Binding hmmmmm... *Sabber*
     
  10. -Ape-

    -Ape- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    1.913
    Ort:
    Hessisch Sibirien, MKK
    Zustimmungen:
    42
    Kekse:
    1.988
    Erstellt: 09.11.05   #10
    .. und Iron Maiden ham auch mal Dean gespielt, und Kansas.. Dimebag hat sie bei Pantera und Damageplan gespielt.... und natürlich nicht zuvergessen - ZZ TOP!!!:great:

    Is das Bild so in Ordnung?

    Oh ja^^. Am binding könnte ich persönlich mir immer noch die Augen aus gucken:)
     
  11. looping

    looping Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.05
    Zuletzt hier:
    29.01.13
    Beiträge:
    667
    Ort:
    Oberösterreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    213
    Erstellt: 09.11.05   #11
    mir fehlen allerdings die geilen inlays auf der 79er serie.
    aber für ~500€ is wahrscheinlich net mehr drin =(

    @ayran ;-)
    aus MEINER explorer kommt allerdings nix gscheites raus. und weil ich gern mal was anderes probieren möchte würd ich gern mal die V testen. ich glaub auch, dass ich mit der V ein wenig beweglicher bin on-stage oder?
     
  12. Shit Vicious

    Shit Vicious Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    6.12.13
    Beiträge:
    709
    Ort:
    Hessen, Wiesbaden
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    455
    Erstellt: 10.11.05   #12
    Die Epiphone Explorer ist

    A. Nicht so gut Verarbeitet und hat kein Binding (Bei der Dean sind die Inlays aus Perlmut)

    B. Ist nicht aus Mahagonie (Bei der Dean ist der Neck und Body aus Maha)

    C. Die Pickups von der Dean sind Besser

    D. Die Dean ist einfach Besser :D

    Also ich finde du solltest mal zu einer Dean greiffen und selbst wenn du hast ja laut Gesetz 14 Tage rügaberecht ;)
     
  13. Melone

    Melone Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.05.05
    Zuletzt hier:
    15.05.10
    Beiträge:
    316
    Ort:
    Bayreuth
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    404
    Erstellt: 10.11.05   #13
    dean 79 modell
    meine ml:

    -sehr leicht
    -relativ gute verarbeitung da (ein kleiner fleck am griffbrett und ein kleiner finish fehler)
    -viiiieeel sustain
    -gut bespielbar
    -pickups so lala quietschen recht schnell sind nich wirklich fest ein pickup is mir bei der probe unter den rahmen gerutscht :screwy::screwy:.

    aber trotzdem gutes preisleistungsverhältnis und wenn ich mir ne gitarre kauf is eh prinzipiel irgendwas nicht in ordnung :(.
     
  14. looping

    looping Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.05
    Zuletzt hier:
    29.01.13
    Beiträge:
    667
    Ort:
    Oberösterreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    213
    Erstellt: 12.11.05   #14
    halten die deans ihre stimmung denn gut?
    und wo bekomm ich n case dafür? MP hat ja, so wies aussieht, keins im angebot.
     
  15. -Ape-

    -Ape- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    1.913
    Ort:
    Hessisch Sibirien, MKK
    Zustimmungen:
    42
    Kekse:
    1.988
    Erstellt: 12.11.05   #15
    Japp, meine ML tut es^^. Die ersten 2 Tage hab ich die Gitarre noch en bissi eingespielt, also die Saiten. Aber kann ich mit dem Tremolo noch so derbe Bendings oder Divebombs machen und verstimmt sich nicht - echt hammer^^.

    Ich hab kein Case für meine ML sondern ein Form-Gigbag aus Schwarzem-Leder. Is echt sehr gut Qualität.
     
  16. Melone

    Melone Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.05.05
    Zuletzt hier:
    15.05.10
    Beiträge:
    316
    Ort:
    Bayreuth
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    404
    Erstellt: 12.11.05   #16
    also meine ml mit normaler bridge bzw. neck thru, hat ne anfällige g saite die liegt auch nicht richtig im sattel, aber ansonsten stimmstabil. oktavrein ist se auch nicht gewesen aber ich weiß nicht ob das nachdem mein etwas stämmig gebauter kumpel draufgefallen ist oder danach, eher danach.
     
  17. DEATHCRAWL666

    DEATHCRAWL666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.05
    Zuletzt hier:
    26.09.10
    Beiträge:
    2.143
    Ort:
    Wels (OÖ)
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    299
    Erstellt: 13.11.05   #17
    Deans haben ne Top Quali....
    Ich hab eine Dean ML Noir XT um 300 Euroen gekauft, jetzt kostet sie 445 beim gleichen geschäft.
    Pus könnten besser sein (sh6 in der bridge und Dimebucker are coming!) aber Holz und quali sind top!
    MFG
    Simon
     
  18. pAinkiLLer

    pAinkiLLer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.04.05
    Zuletzt hier:
    19.09.08
    Beiträge:
    202
    Ort:
    Leichlingen (bei Köln)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    21
    Erstellt: 13.11.05   #18
    taugt die 79z auch als richtige heavy axt ??
    ich in schon länger auf der suche nach ner schönen explorer für die härtere gangart :D .
    epiphone fällt da jedoch direkt raus, ich mag die dinger einfach nicht :)
     
  19. -Ape-

    -Ape- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    1.913
    Ort:
    Hessisch Sibirien, MKK
    Zustimmungen:
    42
    Kekse:
    1.988
    Erstellt: 13.11.05   #19

    Wie jetzt? Ich dachte du hast in Klampfe schon längst ein SH-6 Set eingebaut?
     
  20. Melone

    Melone Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.05.05
    Zuletzt hier:
    15.05.10
    Beiträge:
    316
    Ort:
    Bayreuth
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    404
    Erstellt: 13.11.05   #20
    natürlich du kannst im prinzip doch mit jeder gitarre metal spielen. kommt doch eher darauf an ob du es spielen kannst;)

    und wenn du mal hinschaust form=böse, humbucker und mahaghoni ich glaub metaler die solche gitarre spielen gibs zu genüge
     
Die Seite wird geladen...

mapping