defekter bass speaker

von crunchilla, 05.09.03.

  1. crunchilla

    crunchilla Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.09.03
    Zuletzt hier:
    24.11.06
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.09.03   #1
    hallo!

    Ich habe einen alten Polyton Basscombo. Die Membran des Speakers ist kaputt! Lässt sich diese irgendwie ersetzen/gibt es einzeln Membranen zu kaufen? Falls dies nicht geht: Von Polytone gibt es keine ersatzteile mehr; kann ich jetzt jeden x-beliebigen Speaker einbauen?
    (--Mein alter Speaker wird übrigens über 4 kleine Käbelchen angeschlossen(2* rot und 2* blau)--)

    Vielen Dank schon mal im voraus für eure tips!
    gruß hannes
     
  2. Martin Hofmann

    Martin Hofmann HCA Bass & Band HCA

    Im Board seit:
    14.08.03
    Zuletzt hier:
    24.09.16
    Beiträge:
    6.943
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    2.736
    Kekse:
    37.034
    Erstellt: 05.09.03   #2
    ich bin morgen nicht im Laden, daher schick mir doch eine E-Mail an mh@musik-service.de
    Es gibt einige wenige Firmen, die so gut wie alle Speaker ordentlich reconen können. Die Frage bleibt jedoch, ob der Sound gleich bleibt?
    Eventuell ist es sinnvoller, vielleicht sogar billiger einen guten Ersatzlautsprecher einzusetzen (hoffentlich paßt der dann auch - Maße????)

    Ich habe mich eine Weile nicht mit Speakern beschäftigt. Allerdings baut Emminence sehr gute Basslautsprecher für vernünftiges Geld. Den Klangunterschied kann man den eventuell am EQ ausgleichen, vielleicht klingt es sogar besser? Allerdings hat Polytone meist gute Speaker eingebaut
     
  3. LSV Hamburg

    LSV Hamburg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.03
    Zuletzt hier:
    5.09.06
    Beiträge:
    3.952
    Ort:
    Hansestadt Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    809
    Erstellt: 05.09.03   #3
    Hey ,
    schick mal eine Mail an: info@x-max.de !
    Das ist die Reconeing Fa. mit dem größten Ersatzteil Fundus die mir bekannt ist.
    Es sollte bei deiner Anfrage alle verfügbaren Daten von dem Speaker enthalten sein, ein paar Foto´s sind auch hilfreich.
    Wenn einer deinen Speaker reconeing kann, dann Dirk Hahn !

    Ansonsten hat Oberton Speaker im Programm die in einer Basscombo sehr gut klingen und auch peiswert sind.
     
  4. crunchilla

    crunchilla Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.09.03
    Zuletzt hier:
    24.11.06
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.09.03   #4
    erstmal vielen dank!
    hab versucht dir(mh@...)zu mailen, hat irgendwie nicht geklappt!

    Die Daten :

    - Durchmesser 15 (also 38 cm)
    - 160 watt
    - am Speaker befinden sich 4 kleine "Andokstellen"; dort werden dann die
    die 4 kleinen käbelchen aufgesteckt! (ISt dies bei den neueren auch noch so?)
     
Die Seite wird geladen...