Demotiviert aufgrund des Alters

von phalanx145, 12.11.06.

  1. phalanx145

    phalanx145 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.06
    Zuletzt hier:
    18.02.07
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.11.06   #1
    hallo,

    ich bin eigentlich sehr fasziniert von musik und ihrer vielfalt und will auch selber meine kreativität unter beweis stellen, indem ich selber was aufnehme. jedoch bin ich schon 17 und bin noch nicht wirklich ein guter gitarrist. ich habe mir jetzt ein gitarrenbuch gekauft und versuche da möglichst viel zu lernen...

    nur bin ich immer demotiviert, wenn man so junge leute sieht die bereits in jungen jahren gitarre spielen usw.
    glaubt ihr ist es zu spät um ein guter gitarrist zu werden? hab ich einen wichtigen schritt verpasst, den man nicht mehr so leicht aufholen kann?

    bin für jede antwort dankbar
     
  2. superhoschi

    superhoschi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.06
    Zuletzt hier:
    17.02.10
    Beiträge:
    816
    Ort:
    Zur Zeit auf den Fidschis
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    2.203
    Erstellt: 12.11.06   #2
    tut mir leid kann ich nicht nachvollziehen bin 37 Jahre alt !

    [​IMG]


    gruß Markus
     
  3. StrangeDinner

    StrangeDinner Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.01.06
    Beiträge:
    6.678
    Zustimmungen:
    918
    Kekse:
    14.655
    Erstellt: 12.11.06   #3
    nun also ich hab mit 20 angefangen*ggg* und was soll ich da sagen?
    ich weiss nicht ob ich gut bin,zum einen bin ich sehr selbst kritisch und zum anderen sollen das die anderen entscheiden,aber ich hab meine motivation und ich übe jeden tag.mehr kann ich auch nicht machen und werde trotzdem glücklich mit meiner gitarre.
    also arsch hoch und ran an die gitarre,von nichts kommt nichts.
     
  4. skater411

    skater411 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    337
    Ort:
    Lndkr. Hildesheim
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    85
    Erstellt: 12.11.06   #4
    HEy...du sollst doch nur quasi deinen spaß an der Gitarre haben oder hast du noch Ziele?
    Willst du etwa n shredder á la Satriani werden oder so?
    Lass dir eins gesagt sein...du hast alllle Zeit der Welt dafür...Musik ist eine "Lebensaufgabe" und kein Schwanzvergleich...vonwegen wer am besten spielen kann..

    @Superhoschi....sach bloß das bist du mit deinem Sohn??!
    Find ich super stark....du hast mit der Musik mit deinem Sohn spaß ...joa was anderes kannst du dir wohl kaum wünschen hm? ;D


    Also..sieh es nicht zu eng..Musik soll spaß machen...



    EDIT:
    ps.@ Hoschi..ich bin gerad total von deinem Canon Rock begeistert..das sieht so einfach aus , dass du mich nun motiviert hast das nachzumachen^^.....THX..aber wie lange hast du gebraucht??
    pps.Hab mit 18 angefangen ;D(und bins immernoch^^)

    EDIT#2:Ich seh gerad in deinem Workshop über Canon..du sagst das ist für fortgeschrittene mit ca 3 Jahren erfahrung?.....na dann werden wir mal sehen wie ich mich meistere....hehe geil freu mich total drauf...:D :D :D :D
     
  5. superhoschi

    superhoschi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.06
    Zuletzt hier:
    17.02.10
    Beiträge:
    816
    Ort:
    Zur Zeit auf den Fidschis
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    2.203
    Erstellt: 12.11.06   #5

    ja genau das bin ich mit meinem Sohn grins

    gruß Markus
     
  6. -Silence-

    -Silence- Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    03.11.05
    Zuletzt hier:
    20.02.15
    Beiträge:
    1.788
    Ort:
    Haiger
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    4.952
    Erstellt: 12.11.06   #6
    Was soll ich denn sagen? Ich habe erst mit 21 Jahren angefangen zu spielen. Du bist mit 17 Jahren keineswegs zu alt. ;)

    Außerdem lernt man richtig Gitarre spielen nicht innerhalb eines Jahres oder dergleichen, das brauch schon seine Zeit, man muss dabei viel Arbeit investieren, wenn man gut spielen möchte. :)

    Zum Glück bin ich so pessimitisch, dass ich nie ganz mit mir zufrieden bin und es immer besser können will und das mich das vielleicht sogar vorran bringt. Wer weiß das schon. ;)
     
  7. JonoMcFLono

    JonoMcFLono Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.08.06
    Zuletzt hier:
    13.11.07
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    66
    Erstellt: 12.11.06   #7
    ich denke man in jedem alter anfangen gitarre zu spielen. mit 17 is es bestimtm nicht schwerer als mit 10 und mit 67 is es noch genauso möglich.
    hab jetz vor nem halben jahr auch angefangen (bin 17) und ich sag dir es war eine der besten entscheidungen die ich mit 17 bis jetzt getroffen hab :D.
    also mach es!!! du wirst es nich bereuen, aber wie mein vorredner schon sagte "von nichts kommt nichts". also steck arbeit und zeit rein und du wirst viel freude damit haben. Viel Freude!!

    außerdem siehs positiv mit 17 darfste lernen was du willst und weißt welche musik dir gefällt und nich klassisches zeugs und noten wie manchen kindern bei lehrern reingestopft wird :D.

    mfg Jono

    PS: ich sag ncih dass klassische musik und noten schelcht sind, nur für die motivation könnts gift sein beim anfangen.
     
  8. Ganty

    Ganty Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.03.05
    Zuletzt hier:
    6.10.16
    Beiträge:
    1.619
    Ort:
    Fürstentum Lippe
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    11.912
    Erstellt: 12.11.06   #8
    Wie, Du willst jetzt erst mit 17 anfangen? Mann, das ist viel zu spät, der Zug ist abgefahren! Wie naiv zu glauben das man das halbe Jahr Vorsprung anderer Gitarristen noch aufholen könnte!

    Willst Du so etwas als Antwort hören oder hast Du inzwischen eingesehen wie unsinnig eine solche Frage ist?

    Dir wird Dein Leben lang immer wieder jemand begegnen der jünger ist als Du und der trotzdem das Eine oder Andere viel besser kann als Du. Na und?
     
  9. GuitarRa

    GuitarRa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.05
    Zuletzt hier:
    12.01.08
    Beiträge:
    617
    Ort:
    Nienburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 12.11.06   #9
    l0ol ...
    naja ich werd auch in paar monaten 17 xD und ich bin auch noch kein gitarren gott :p
     
  10. Seraph

    Seraph Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.12.05
    Zuletzt hier:
    9.01.12
    Beiträge:
    258
    Ort:
    Paderborn
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    91
    Erstellt: 12.11.06   #10
    Hab auch mit 17 angefangen, ist gar kein Problem, wie ich finde.
    Einfach an dir und deiner Technik arbeiten, ggf. Unterricht nehmen und einfach nicht aufgeben.
    Es gibt / gab Phasen da lernt man einfach gar nichts, sieht keine Fortschritte und auf einmal flutscht es dann und man kann auf einmal neue Dinge, die man vorher für unmöglich hielt..
    Auch dein Ton, den du entwickelst verändert sich, es entwickelt sich ja ein eigenes Vibrato etc..
    Geb nicht auf ;D
     
  11. StrangeDinner

    StrangeDinner Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.01.06
    Beiträge:
    6.678
    Zustimmungen:
    918
    Kekse:
    14.655
    Erstellt: 12.11.06   #11
    oh ja das vibrato.oh man was für sprünge und entwicklungen man alleine dabei haben kann.ich weiss zwar nicht wie mein vibrato am anfang war,hatte ich da überhaupt eins*ggg*,aber im vergleich zu jetzt war das sicher ein witz;)
     
  12. Sebbo

    Sebbo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.06.05
    Zuletzt hier:
    18.02.09
    Beiträge:
    754
    Ort:
    Bei Frankfurt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    263
    Erstellt: 12.11.06   #12
    ich hab auch mit 17 angefangen, mit 18 1/2 hab ich die band muse gesehen und kann jetzt mit 19 das halbe zeug von denen :D mit 17 biste noch gut dabei, ich hab auch gedacht es wär zu spät
     
  13. juan

    juan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.05
    Zuletzt hier:
    17.10.07
    Beiträge:
    508
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    116
    Erstellt: 12.11.06   #13
    http://www.youtube.com/watch?v=QGpAWy6qKyE

    Der Typ hat sich nicht demotivieren lassen obwohl er keine Arme hat. Und du bist demotiviert weil du mit 17 noch kein Gitarrengott bist?
    Wenn du tatsächlich so fasziniert von der Musik bist, dann musiziere einfach.
    Das ist es nämlich was mich an Musik fasziniert. Sie bietet einen alle Freiheiten und Menschen die daraus einen Leistungssport machen kann ich nicht verstehen, denn sie nehmen den größten Teil der Faszination einfach weg.
     
  14. monsterschaf

    monsterschaf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.01.05
    Zuletzt hier:
    30.09.11
    Beiträge:
    691
    Ort:
    Saarland
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.366
    Erstellt: 12.11.06   #14
    Nanana, mein kleiner wilder Hengst!

    @Threadersteller
    Man ist nie zu alt für irgendwas! Arbeite an Dir, und irgendwann klappts von ganz alleine.

    Und schau nicht immer auf andere, schau auf Dich! :)

    Orientiere Dich nicht an Threads wie "Wie kann ich so spielen wie xyz". Die Damen und Herren, die dort mehr oder weniger verehrt werden, haben durch die Bank weg nicht nur an sich gearbeitet, sondern auch jahrzehntelange Spielpraxis.

    Bunt ist das Dasein und Granatenstark. Volle Kanne, Hoschi!
    Und paß bei der Rolltreppe mit Deinem Laken auf, Soki. Sonst schlotzt sie Dich rein!
     
  15. Stringgod

    Stringgod HCA Gitarre HCA

    Im Board seit:
    31.08.04
    Zuletzt hier:
    30.12.14
    Beiträge:
    2.111
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.130
    Erstellt: 13.11.06   #15
    Kirk Hammett ist schon um die 40, verdient Millionen und kann trotzdem net ordentlich spielen. :D

    Wes Montgomery (einer DER Jazzgitarristen) hat, soweit ich weiss, erst mit 25 angefangen.

    Um ein Geigentvirtuose zu werden, ist es zu spät, aber so ein grobmotorisches Instrument wie Gitarre, kannste immer lernen. :) Wenn alle Stricke reissen, kannst du auch Bass anfangen. Da sind garkeine Vorraussetzungen nötig. :D
     
  16. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.150
    Zustimmungen:
    1.124
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 13.11.06   #16
    Fingerfertigkeit und Kreativität sind eh zwei völlig verschieden Baustellen. Man kann auch Dampfplaudern und trotzdem nix sagen... andere brngen mit den richtigen 3 Worten den Saal zum toben....

    Viele der ultimativ schwerstreichten Leute der jüngeren Musikgeschichte haben ihr Geld mit ihren kreativen, wirkungsvollen Ideen und Melodien verdient und nicht mit Fingerakrobatik: Bob Dylan, Johnny Cash, Lennon/Mc Cartney...
     
  17. das tob

    das tob Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    26.09.03
    Zuletzt hier:
    16.06.16
    Beiträge:
    2.027
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    411
    Erstellt: 13.11.06   #17
    Echt? Aber Hallö :great:

    Der Hans hats aber auf den Punkt gebracht. Lass Dir mal seine Zeilen durch den Kopf gehen.

    Neil Young übrigens (nein, ich mag den nicht) sagte mal, dass er sich sein Leben lang noch nie mit Skalen oder Pentatonik etc. beschäftigt hat.
    Gut, das hört man auch :D , ist aber nebensächlich, weil er technische Defizite mit Kreativität kompensiert.
    Wie die Kollegen Lennon, Cash, Dylan und zig andre auch.

    Ich spiel zwar auch schon gut 2 Jahrzehnte (täglich) , bin aber eben auch nur Autodidakt.
    Bei mir hat sich der Stil und vor allem die Technik schon eingefressen, da wirds dann schon etwas schwieriger beim dazulernen.
    Ich hols aber jetzt nach :)

    edit.
    Obwohl... mit 17 hat man aber doch ein Handikap. Da hat doch jeder diese schwere Krankheit. Das dürfte dann doch ein Nachteil sein :p
     
  18. Bit

    Bit Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.06
    Zuletzt hier:
    11.03.09
    Beiträge:
    334
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    334
    Erstellt: 13.11.06   #18
    mit 17 - lol. Ich habe mit 38 angefangen Gitarre und Klavier zu lernen. Zum Glück muss ich nicht meine Brötchen damit verdienen :-).

    Du wilst das vielleicht jetzt nicht hören, tönt aber für mich eher wie ne ausrede. Ich bin schon 17, sicher schon zu alt um das noch zu packen.... Wenn Du in 15 Jahren immer noch Gitarre spielst, dann holen wir den Thread hier aus der Versenkung, dann hast du was zum Schmunzeln/Lachen ;-).
     
  19. superhoschi

    superhoschi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.06
    Zuletzt hier:
    17.02.10
    Beiträge:
    816
    Ort:
    Zur Zeit auf den Fidschis
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    2.203
    Erstellt: 13.11.06   #19
    @all
    ich glaub der wollte uns nur an der Nase rumführen so wie es aussieht der meldet sich ja auch nicht mehr

    gruß Markus
     
  20. das tob

    das tob Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    26.09.03
    Zuletzt hier:
    16.06.16
    Beiträge:
    2.027
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    411
    Erstellt: 13.11.06   #20
    Dann zeig mal Deine Dankbarkeit, indem Du ein Statement ablieferst :-)
     
Die Seite wird geladen...

mapping