Der Cort - User Thread

von singlecoilfan, 21.11.06.

  1. singlecoilfan

    singlecoilfan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.11.06
    Zuletzt hier:
    8.05.09
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.11.06   #1
    sodelle, den gabs hier noch nicht -
    wird mal zeit, dass es einen gibt. :D
    ich hoff mal, dass es doch mehr Leute als mich gibt, die hier im Forum ne Cort spielen! :great:

    bitte eure erfahrungsberichte, fotos, besitzangaben, leidensgeschichten usw. hier rein =>


    so, ich mach dann mal den anfang, ich spiele ne Cort MGM-1 (auch als matt guitar murphy signature bekannt) die den vergleichkampf gegen die epiphones gewonnen hat und mich jeden tag aufs neue begeistert.
    viel gitarre für wenig geld!
    bilder folgen später.

    mfg
     
  2. LesPaulES

    LesPaulES Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.02.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    1.141
    Ort:
    Essen und Siegen
    Zustimmungen:
    60
    Kekse:
    4.848
    Erstellt: 21.11.06   #2
    Hier ist noch einer!
    Gute Idee übrigens, jedenfalls hab´ich eine "Cort Stellar" die sich seit einigen Jahren in meinem Besitz befindet. Die Serie gibt´s nicht mehr, leider kann ich nicht sagen, wie die Nachfolgeserie heißt, Ihr vieleicht? War jedenfalls ein Spontankauf, der sich im Nachhinein als Glücksgriff erwies... Einfach eine umwerfende Gitarre mit splittbaren HU´s, genialer Formgebung und Schwingungseigenschaften und Sounds, die ich so noch nirgends erlebt habe, irgendwie sehr lebendig und akustisch definiert. Ob´s an dem großen E-Fach liegt kann ich nicht sagen, Soundkammern konnte ich auch keine entdecken, sei´s drum.
    Der einzige Kritikpunkt, sofern man das so sehen will, ist das handling. Durch den tief ausgeschnittenen Korpus und das lange obere Horn hängt die Gitarre recht weit auf der rechten Seite. Dadurch ist die linke Hand näher am Körper als bei anderen Gitarren, was zusammen mit den schlanken Hals zwar das spielen erheblich erleichtert, jedoch den Umstieg auf andere Gitarren erschwert ( bei meiner Les Paul bin ich in der Regel deshalb einen Bund zu hoch und einen halben Seitenabstand zu tief unterwegs ;-) )
    Ansonsten kann ich mich singlecoilfan nur anschliessen, sehr viel Gitarre für´s Geld, wer noch keine getestet hat sollte dies unbedingt nachholen!
    Grüße
    LesPaulEs
     
  3. singlecoilfan

    singlecoilfan Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.11.06
    Zuletzt hier:
    8.05.09
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.12.06   #3
    so, nach langer faulheit :D reiche ich hier die foddos von meinem schätzen nach. ich bitte die anderen cort-besitzer ebenfalls diesen thread zu bereichern! :great:
     

    Anhänge:

  4. w. borland

    w. borland Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.05.04
    Zuletzt hier:
    9.02.08
    Beiträge:
    451
    Ort:
    Soest
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    61
    Erstellt: 03.12.06   #4
    so auf anhauen des thread ersteller möchte ich euch mal meine cort vorstellen.

    und zwar ist es eine cort triggs in türkis. leider is von der original gitarre nicht mehr viel übrig geblieben, da alles austauschbaren parts durch gretsch parts ersetzt wurden. hab für die gitarre 630 euronen gebraucht bezahlt und denke das der preis für den klang mehr als gerechtfertigt ist. ausführlichere review gibts vielleicht demnächst mal!

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
     
  5. LesPaulES

    LesPaulES Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.02.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    1.141
    Ort:
    Essen und Siegen
    Zustimmungen:
    60
    Kekse:
    4.848
    Erstellt: 12.02.07   #5
    Ich versuche das nochmal zu beleben...
    Wie seid Ihr eigentlich auf Cort gekommen? Im "Laden um die Ecke" findet man sie leider recht selten.
    Viel interessanter wäre noch zu erfahren, ob und warum sich jemand gegen eine
    ( bestimmte ) Cort entschieden hat. Meiner Meinung nach waren alle die ich bis jetzt gesehen/gespielt habe sehr gut und daher würde ich gerne wissen, wo man ein auge drauf werfen sollte.
    Fotos kommen auch noch!

    Grüße

    LesPaulEs
     
  6. kamykaze

    kamykaze Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.12.05
    Zuletzt hier:
    6.07.10
    Beiträge:
    649
    Ort:
    Cuxland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    625
    Erstellt: 12.02.07   #6
    ich bin besitze eine cort x-2, hab damals als austausch für meine squier strat was humbuckeriges gesuch und bin beim stöbern an der cort hängen geblieben.
    alles in allem find ich sie ordentlich wobei sie für 200€ nun kein high-class instrument ist.
    sie ist sauber verarbeitet, ich hab keine probleme mit der hardware. lediglich das geringe sustain ist etwas störend.
     
  7. _redwing_

    _redwing_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.04.06
    Zuletzt hier:
    30.12.09
    Beiträge:
    1.348
    Ort:
    Beilngries
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    1.838
    Erstellt: 12.02.07   #7
    Gibts hier M-600 oder M-900 User? Würd mich über Pics freuen, find die beiden lecker ^^
    Die Hiram Bullock is auch schnieke.
     
  8. VisionaryBeast

    VisionaryBeast Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.09.04
    Zuletzt hier:
    22.07.09
    Beiträge:
    1.677
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    540
    Erstellt: 13.02.07   #8
    Ich bin stolzer Cortspieler. Ich hab ne EVl k4 und bin höchst zufrieden. Ich würde jederzeit wieder zu Cort greifen, solange das Angebot stimmt. Wirklich heiß macht mich noch die Pagelli :D
     
  9. Thorti

    Thorti Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.03.06
    Zuletzt hier:
    14.11.16
    Beiträge:
    637
    Ort:
    Hessen
    Zustimmungen:
    57
    Kekse:
    1.073
    Erstellt: 13.02.07   #9
    dann mach ich mich mal unbeliebt:
    ich habe nach den guten Berichten hier und den guten Berichten bei Harmony Central neulich eine Cort G260 angespielt. Verarbeitung war mittelmäßig, Schalter haben gewackelt, Sound fand ich auch nicht besser als bei meiner Pacifica 112 mit anderen Tonabnehmern (die preislich dann ungefähr auf dem Niveau der Cort liegt, aber halt sauberer verarbeitet ist).
    Also, für 400 Euro fand ich es kein Schnäppchen. Da finde ich die Ibanez Gitarren in der Preisklasse edler.
     
  10. VisionaryBeast

    VisionaryBeast Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.09.04
    Zuletzt hier:
    22.07.09
    Beiträge:
    1.677
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    540
    Erstellt: 13.02.07   #10
    Das ist wirklich Mist. Schwarze Schafe gibts wirklich überall und für 400€ sollte das eigentlich nicht der fall sein. Aber du solltest deshalb nicht gleich komplett dicht machen was Cort betrifft, die nächste könnte wieder genau das sein was du suchst:D

    @ all:
    Ich werde heute abend ein kleines Shooting mit meiner Cort veranstalten und das resultat hier posten :)
     
  11. Pyriander

    Pyriander Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.06
    Zuletzt hier:
    28.04.15
    Beiträge:
    138
    Ort:
    Lüneburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    260
    Erstellt: 13.02.07   #11
    Bin erfreuter User einer G250 P, weil ich noch eine Ersatzklampfe mit Piezo wollte; und ich bin recht begeistert, der Klang ist Prima, Verarbeitung o.k., die Vielfalt grandios durch Humbucker, Splitting und mixbaren Piezo.
     
  12. LesPaulES

    LesPaulES Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.02.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    1.141
    Ort:
    Essen und Siegen
    Zustimmungen:
    60
    Kekse:
    4.848
    Erstellt: 13.02.07   #12
    Hi
    Sag mal, wann und wo hast Du die denn gekauft? Von Piezo hatte ich noch gar nichts mitbekommen.

    Grüße

    LesPaulEs
     
  13. Pyriander

    Pyriander Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.06
    Zuletzt hier:
    28.04.15
    Beiträge:
    138
    Ort:
    Lüneburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    260
    Erstellt: 14.02.07   #13
    Die wird leider nicht mehr hergestellt, die 250 P hab sie noch vor zwei Monaten bei einem Händler in der e bucht erworben, gibt recht selten noch Reste. Wahrscheinlich kein Verkaufsrenner, weil in der Preisklasse die Leute gar kein Piezo suchen oder so gute Qualität bei der Preisklasse zutrauen.
     
  14. LesPaulES

    LesPaulES Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.02.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    1.141
    Ort:
    Essen und Siegen
    Zustimmungen:
    60
    Kekse:
    4.848
    Erstellt: 15.02.07   #14
    Schade, aber ich hab´s befürchtet. Ich frag mich nur, wie ich die übersehen konnte. Erzähl doch bitte mal genauer, wie Deine Klingt. Gibt´s Probleme, wenn die Hand aufliegt? Im Moment überlege ich noch ´ne Piezobridge nachzurüsten, deshalb bin ich besonders interessiert.

    Grüße

    LesPaulEs
     
  15. patr1ck

    patr1ck Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    306
    Ort:
    Mannheim
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    493
    Erstellt: 15.02.07   #15
    Bin Besitzer einer Cort M600, in die Hand ist sie mir eher zufällig gefallen, war mein erster Gitarrenkauf und ich war mehr oder weniger auf Ibanez fixiert, habe dem Verkäufer eben geschildert was mir vorschwebt und dann brachte er mir die Gitarre... Und ich muss sagen sie gefällt mir von Tag zu Tag besser. Sie ist total flexibel und liegt wundervoll in der Hand, hat einen satten voluminösen Klang und ist top verarbeitet, und das für nicht allzugroße Geldbeutel... Habe sie damals für 450€ bekommen, kostet bei Thomann aber glaube ich über 500 :)

    @ redwing: mache bald ein paar bilder wenn ich wieder ne kamera habe, habe sie in Honey Burst...:)
     
  16. LesPaulES

    LesPaulES Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.02.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    1.141
    Ort:
    Essen und Siegen
    Zustimmungen:
    60
    Kekse:
    4.848
  17. Pyriander

    Pyriander Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.06
    Zuletzt hier:
    28.04.15
    Beiträge:
    138
    Ort:
    Lüneburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    260
    Erstellt: 16.02.07   #17
    Wenn man die Hand draufpatscht oder auf den Korps klopft, überträgt das das Piezo-System; hat man sich aber schnell dran gewöhnt. Handelt sich um eine Brücke von Fishman.
    Der Klang: Also,ich vergleich mal mit 2 anderen 1: Ibanez RG Form zu hören bei Dream Theatre Hollow Years: Recht brilliant und sehr Perkussiv, das andere Extrem an Piezos ist die Fame Forum IV, wärmer, Basslastiger etwas ähnlicher einem Singlecoil.

    Warum erzähl ich das ?
    Meine liegt genau dazwischen.
    Oder so: Nimm den ersten Teil hier:YouTube - Dream Theater - Hollow Years (Live At Budokan)

    und dazu dann die ersten Sekunden hiervon:YouTube - Dream Theater - Hollow Years

    Meine klingt etwas ähnlicher einer echten Akkustik als die Ibanez von Petrucci. Mein Gesamtsystem hat mehr Bass und etwas mehr Fülle etwas weniger Brillianz, ebeneine Mischung der Beispiele so 70 zu 30.
     
  18. Slaughthammer

    Slaughthammer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.04
    Zuletzt hier:
    28.01.16
    Beiträge:
    1.303
    Ort:
    Leer, Ostfriesland
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    554
    Erstellt: 16.02.07   #18
    das gefällt mir... ich hab selber auch ne Cort Stature Gold von 1996... aber ich glaub der koreaner, der die gebaut hat, würde die nicht mehr widererkennen :D. tonabnehmer getauscht (mittlere SC noch original) wilkinson trem gegen ein kahler fulcrum getauscht, rollensattel gegen klemmsattel, und von der elektronok ist auch nicht mehr viel original. es ist meine erste gitarre und war bis vor einer woche meine einzige. ich hab da über 6 jahre drauf gespielt und werde auch weiterhion drauf spielen. es ist einfach ein gute mittelklassegitarre. sauber verarbeitet, schick, unkaputtbar (die lackierung steckt ne ganze menge weg), guter sound, auch trocken, stimmstabil.. einfach ein ordentliches arbeitsgerät.

    fotos reiche ich noch nach... ach ja, damals hat cort noch 1:1 stratkopien gefertigt...
     
  19. duke_74

    duke_74 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.06
    Zuletzt hier:
    2.03.16
    Beiträge:
    145
    Ort:
    Mitteldeutschland
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    55
    Erstellt: 16.02.07   #19
    <-- bekennender CORT- User: KX-1 Katana black! Meine Universalnummereinshauptgitarre
    Unser zweiter Bandklampfer spielt eine MGM-1 , eigentlich könnte uns Cort langsam mal sponsern....:D
     
  20. Scooby

    Scooby Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.06
    Zuletzt hier:
    30.11.09
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.02.07   #20
    Hallo,

    ich war am Samstag im Musikladen und wollte für meinen Gitarrenschüler eine günstige E-Gitarre samt Amp kaufen. Amp war klar: Micro Cube. Bei der Gitarre waren wir uns nicht sicher, klar war nur, dass sie nicht mehr als 200 EUR kosten sollte. Ein mir nicht näher bekanntes Ibanez-Modell und die 012er Pacifica schwebten mir im Kopf rum, die hatte ich im Onlineshop des Ladens nämlich schon gesehen.

    Der Verkäufer brachte dann zum Testen noch eine Cort M200 und ich muss sagen: Geil. Handling, Bespielbarkeit, Sound, Verarbeitung, alles top. Zusammen mit dem kleinen Cube eine echte Alternative für Anfänger, die keine Strat-Form wollen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping