Spear-User -Thread

von Nebensache, 24.10.20.

Sponsored by
pedaltrain
  1. Nebensache

    Nebensache Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.12.16
    Zuletzt hier:
    31.10.20
    Beiträge:
    35
    Kekse:
    534
    Erstellt: 24.10.20   #1
    Es kann doch nicht sein, dass ich der Einzige bin, der von seiner begeistert ist.


    Ich fang mal an, meine ist eine RD, da die so wohl nicht mehr gebaut wird, ist die Nummer nicht bekannt. Fotos folgen bei Gelegenheit.


    Gibt's noch andere Leute die gerne und freiwillig Spear Gitarren spielen?
     
  2. Bholenath

    Bholenath Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.05.18
    Beiträge:
    870
    Ort:
    Wien
    Kekse:
    947
    Erstellt: 24.10.20   #2
    Nie gehört.
    Der Händler sitzt in Deutschland aber wo werden die hergestellt?
    Deutschland kann es bei den Preisen glaube ich nicht sein.
    Das ist keine Kritik, ich kenne die Gitarren ja gar nicht, nur so als Frage gemeint.

    Sind die Pickups AlNiCos oder Keramische?
    Lackierung?

    Ich hab selbst eher "günstige" Gitarren und finde man kann damit genauso Musik machen wie auf den teuren.
    Solange ein Instrument keine gravierenden mechanischen Mängel aufweist ist alles ok für mich.
     
  3. Nebensache

    Nebensache Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.12.16
    Zuletzt hier:
    31.10.20
    Beiträge:
    35
    Kekse:
    534
    Erstellt: 24.10.20   #3
    https://www.spearguitar.de/

    Da kannst du alle Serien und Modelle finden. Die Pickups sind unterschiedlich, bei den RDs sind es in der Regel Alnicos.

    Grundsätzlich ist ihr Ruf eher nicht so gut, weil sie eben auch im unteren Preissegment arbeiten, auf der Seite findest du aber auch Gitarren für vierstellige Beträge, oder knapp darunter. Wo sie hergestellt werden weiß ich nicht, ich gehe aber von Korea aus.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  4. ChP

    ChP Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.12.17
    Beiträge:
    796
    Kekse:
    276
    Erstellt: 24.10.20   #4
    Im im Forum gab es durchaus schon Threads zu Spear Gitarren. Teils mit guten, teils mit negativen Bewertungen. Aber mittlerweile ist der Preisbereich einfach von prominenter platzierten Marken stark besetzt... Daher ist Spear wahrscheinlich für die meisten mittlerweile einfach uninteressant.
    Vor ein paar Jahren hatte ich mir die Website mal angesehen. Gerade eben wieder... Ich würde wetten, dass sich seit dem quasi nichts getan hat.
     
  5. Nebensache

    Nebensache Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.12.16
    Zuletzt hier:
    31.10.20
    Beiträge:
    35
    Kekse:
    534
    Erstellt: 24.10.20   #5
    Die Suchfunktion zeigt Treffer, aber zumeist sehr alte. Mir war es aber auch nicht möglich die Ergebnisse nach Datum zu sortieren. Einen User-Thread konnte ich nicht finden.

    Klar gibt es in diesem Preisbereich viele andere Anbieter, ob die grundsätzlich besser sind soll ja gar nicht das Thema sein. Die Produktpallette umfasst doch so ziemlich alles, warum sie also verändern?
    Wenn der Rest der Modelle so ist wie meines, dann ist es sehr schade, dass Spear für viele uninteressant ist, denn das Preis/Leistungsverhältnis ist meiner Meinung nach super. Aber nochmal, das soll hier ja gar icht das Thema sein.
    Ist halt ein User-Thread.
     
  6. soundmunich

    soundmunich Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.13
    Zuletzt hier:
    26.11.20
    Beiträge:
    2.329
    Ort:
    München
    Kekse:
    50.270
    Erstellt: 25.10.20   #6
    Ich hab mir von zwei Messe-Exemplaren (1 x grau und 1 x rot) einer Kopie der PRS Hollowbody (hatte ich auch im Original) letztlich die rote behalten (hab aber tatsächlich noch kein Foto davon gemacht - folgt …)

    Spear NF-II.jpg

    Das Modell heißt NF-II (hab ich aber nie in Serie gesehen) und kopiert diese hier

    PRS HB I.jpg

    (war mir zum Rumliegenlassen zu schade, aber die Spear konnte bleiben)
     
mapping