Der Fender Custom Shop User-Thread

von meckintosh, 27.11.07.

  1. meckintosh

    meckintosh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.04
    Zuletzt hier:
    12.01.16
    Beiträge:
    2.733
    Ort:
    fast in Flensburg
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    10.370
    Erstellt: 27.11.07   #1
    Hey,

    ich mach hier mal einen Sammelthread für alle Besitzer iner Fender Custom Shop Gitarre.
    Um den Thread lebendig zu halten habe ich nicht zwischen Stratocaster, Telecaster, Jazzmaster, etc etc unterschieden, sondern möchte alle Schönheiten aus dem Custom Shop hier versammeln.
    In meinem Reviewthread über meine 60`ies Strat gabs einige Wortmeldungen mit geilen Strats, lasst uns doch diesen Thread nutzen um das zu vertiefen.

    Meine CS Gitarren hab ich hier vorgestellt:

    https://www.musiker-board.de/vb/e-g...stratocaster-custom-shop-limited-edition.html

    und

    https://www.musiker-board.de/vb/e-g...custom-1955-relic-telecaster-custom-shop.html

    Ich freu mich auf eure NOS, Relic und Masterbuilts. :great:
     
  2. hoss

    hoss HCA Gibson, Fender, vintage HCA

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    18.703
    Zustimmungen:
    6.210
    Kekse:
    90.323
    Erstellt: 28.11.07   #2
  3. kblitz

    kblitz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.06.07
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    163
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    44
    Kekse:
    3.053
    Erstellt: 28.11.07   #3
  4. kblitz

    kblitz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.06.07
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    163
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    44
    Kekse:
    3.053
    Erstellt: 28.11.07   #4
    Übrigens ein gutes (englisches) Forum zum Fender CS-Shop:
    http://www.fenderforum.com/forum.html?db=&message_area_number=20

    Zuweilen posten dort auch die Gitarrenbauer selbst, oder auch John Page (ex Fender, Mitbegründer des Fender CS-Shop).

    Dort habe ich heute folgendes nettes Statement zu den CS-Preisen gefunden (von jemandem, der 62 seine erste Strat gekauft hat):

     
  5. -Sl4vE-

    -Sl4vE- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.07.04
    Zuletzt hier:
    26.10.14
    Beiträge:
    2.893
    Ort:
    Edesheim
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.241
    Erstellt: 28.11.07   #5
    hab zwar keine relic, aber ich beiße mir grad sowas von in den arsch.
    ich woltle unbedingt ne gute strat in white blonde mit maple neck für nen guten preis und hab mir für ca. 1700€ ne EJ geholt.
    und jetzt sehe ich DAS! . buhuuuu.... :(
    grade mal etwas über 100 flocken mehr für so ein absolutes traumteil!
    :(
    hoss hat recht...GEDULD ist alles :o

    E:
    endkrass :eek:
    da is zwar kein COA dabei, aber für das geld würde man ja gerade mal ne neue vintage reissue strat (57´) bekommen -> HIER!
     
  6. meckintosh

    meckintosh Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.04
    Zuletzt hier:
    12.01.16
    Beiträge:
    2.733
    Ort:
    fast in Flensburg
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    10.370
    Erstellt: 28.11.07   #6
    Oh wie geil!
    So hatte ich mir das vorgestellt ein Thread mit haufenweise geilen Gitarren!

    @Sl4ve: ich sags dir ja, im Moment kannst du in der Bucht echt ein Schnäppchen schlagen...
     
  7. kblitz

    kblitz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.06.07
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    163
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    44
    Kekse:
    3.053
    Erstellt: 28.11.07   #7
    Ohne COA ist prinzipiell immer etwas Vorsicht geboten, wobei das mit der Originalrechnung einigermassen glaubwürdig aussieht. Aber die EJ ist auch eine gute Gitarre - ich glaube sogar die einzige Fender mit einem 12" Griffbrettradius.
     
  8. -Sl4vE-

    -Sl4vE- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.07.04
    Zuletzt hier:
    26.10.14
    Beiträge:
    2.893
    Ort:
    Edesheim
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.241
    Erstellt: 28.11.07   #8
    klar...die EJ ist ne super gitarre! aber wenn man überlegt, dass ich wenn ich das geld gespart hätte für grade mal 100€ eine absolut geile CS shop klampfe bekommen hätte (die nicht mal ne sig wär...sigs sind nich sooo toll aber die EJ is okay...keine unterschrift etc.) könnte man heulen.
    ich würde die EJ abgeben, aber da ich sie im moment sowas von liebe niemals unter 1500 €. und genau da liegt er hund begraben :o

    ich denke aber, dass der dollar immer weiter sinken wird und man in ein paar monaten in den USA echt verdammt billig einkaufen kann. blindkauf hin oder her. wenn man weiß welche genau man sucht isses echt super :great:
     
  9. MAI

    MAI HCA Gitarren/Amps HCA

    Im Board seit:
    02.10.05
    Zuletzt hier:
    21.11.16
    Beiträge:
    3.025
    Ort:
    der goldene Süden
    Zustimmungen:
    223
    Kekse:
    30.256
    Erstellt: 28.11.07   #9
    Die COA sind, genau wie bei Gibson, schlichtweg eine Dreingabe ohne besondere Aussagekraft.

    Die bekommt man teilweise als Blanko-Zertifikat zum Ausfüllen, wenn man danach sucht. Wer eine Fender Custom Shop Gitarre einigermaßen fälschen kann ( bzw. eine andere als CS ausgibt ), der schafft auch noch das COA zu fälschen bzw. ranzuschaffen.

    Man sollte sich lieber auf die Details einer echten Custom Shop verlassen.
     
  10. meckintosh

    meckintosh Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.04
    Zuletzt hier:
    12.01.16
    Beiträge:
    2.733
    Ort:
    fast in Flensburg
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    10.370
    Erstellt: 28.11.07   #10
    Echt? Sowas gibts Blanko? Alter Schwede, das hätte ich nicht gedacht.
    Gibts ne Liste von Details auf die man sich verlassen kann?
    Das Zeichen auf der Kopfplatte zB?
     
  11. kblitz

    kblitz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.06.07
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    163
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    44
    Kekse:
    3.053
    Erstellt: 29.11.07   #11
    Das Zeichen auf der Kopfplatte bedeutet ja auch nur, dass der Hals Original ist. Das gleiche gilt für die Metallplatte zur Halsbefestigung mit der Seriennummer - die gibt's auch manchmal einzeln auf ebay. Meine Gitarre hat ausserdem noch einen "JE"-Stempel in der Pickupfräsung. Als Laie anhand von Fotos zu entscheiden, was nun eine Fälschung ist, ist wahrscheinlich schwierig. Allerdings ist ein gutes Indiz gegen eine Fälschung, wenn alles stimmt - Kopfplatte, Halsbefestigung/Seriennummer, COA, und evtl Custom-Shop Koffer (wobei ich glaube, dass es spezielle CS-Koffer nur bei Limited Editions gibt). Anhand der Seriennummer kann man sich von Fender auch sagen lassen, was es für eine Gitarre sein müsste.
     
  12. Piffty

    Piffty Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.06
    Zuletzt hier:
    23.05.16
    Beiträge:
    1.814
    Ort:
    Büdingen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    986
    Erstellt: 29.11.07   #12
    wow der thread kommt mir gerade recht ;)

    mach bald mal bessere bilder von meiner fender custom shop flat head showmaster :great:
     
  13. -Sl4vE-

    -Sl4vE- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.07.04
    Zuletzt hier:
    26.10.14
    Beiträge:
    2.893
    Ort:
    Edesheim
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.241
    Erstellt: 29.11.07   #13
    is der RELIC stempel bei den relics ein sicheres indiz oder lässt der sich auch leicht fälschen?
     
  14. Boerni

    Boerni Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.06.07
    Zuletzt hier:
    27.04.14
    Beiträge:
    228
    Ort:
    Oberfranken
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    2.713
    Erstellt: 29.11.07   #14
    Hallo,

    dieser Thread ist eine Frechheit! Und dazu noch so kurz vor Weihnachten:screwy: Ich dachte ich hätte schon das meiste, was man so braucht:great: und jetzt? UND JETZT... Brauche ich (außer der Kohle) noch viele gute Argumente, gegenüber meiner Finanzministerin:rolleyes:

    Bitte mehr Bilder...(oder lieber doch nicht;) )

    Liebe Grüße
    Boerni
     
  15. Piffty

    Piffty Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.06
    Zuletzt hier:
    23.05.16
    Beiträge:
    1.814
    Ort:
    Büdingen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    986
    Erstellt: 30.11.07   #15
    hier schon mal meine ´eintrittskarte´ hehe :D

    [​IMG]
     
  16. meckintosh

    meckintosh Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.04
    Zuletzt hier:
    12.01.16
    Beiträge:
    2.733
    Ort:
    fast in Flensburg
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    10.370
    Erstellt: 30.11.07   #16
    Ah das macht neugierig auf den Rest! Fotos Bitte!
     
  17. Piffty

    Piffty Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.06
    Zuletzt hier:
    23.05.16
    Beiträge:
    1.814
    Ort:
    Büdingen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    986
    Erstellt: 01.12.07   #17
    jepp mach bald mal richtig gute sowie das teil es verdient hat ... hab bis jetzt nur welche vom ersten tag ... nur wackler ...
     
  18. Piffty

    Piffty Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.06
    Zuletzt hier:
    23.05.16
    Beiträge:
    1.814
    Ort:
    Büdingen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    986
  19. pit_s_xroad

    pit_s_xroad Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.06
    Zuletzt hier:
    11.06.16
    Beiträge:
    456
    Ort:
    Woog-City Uptown South
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    4.546
    Erstellt: 02.12.07   #19
    Hi...

    das iss mein Tickett zu diesem Thread
    meine BLACKIE Eric Clapton Sig ... aus 2004, mit Noiseless Pickguard, einem aktiven Mid-Boost und TBX-Control...

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  20. hoss

    hoss HCA Gibson, Fender, vintage HCA

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    18.703
    Zustimmungen:
    6.210
    Kekse:
    90.323
    Erstellt: 02.12.07   #20
    Schöne Blackie, SEHR schöne Fotos!
     
Die Seite wird geladen...

mapping