Der klassische Hard Rock Wah Sound... Dunlop oder Vox?

von Raffl, 23.12.05.

?

CRY BABY oder VOX ??

  1. Jim Dunlop - Cry Baby

    39 Stimme(n)
    88,6%
  2. Vox - V847

    5 Stimme(n)
    11,4%
  1. Raffl

    Raffl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.04.04
    Zuletzt hier:
    27.08.13
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    51
    Erstellt: 23.12.05   #1
    Hey leute!

    was meint ihr? beide Wahs sind ja altbewährt und haben nur die eine funktion einfach wah zu machen... des eine nur fast doppelt so teuer...
    Mir gehts um den typischen Hard Rock Wah Wah sound, bei musik wie Guns and Roses, Aerosmith, Led Zeppelin...
    rein gefühlsmäßig, zu welchem wah tendiert ihr für classic rock?
     
  2. Volrath

    Volrath Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.07.04
    Zuletzt hier:
    4.02.15
    Beiträge:
    844
    Ort:
    Herten
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    247
    Erstellt: 24.12.05   #2
    hi,
    ich sag der dunlop...klingt einfach nur geil das dingen...hab selbst einen :=).
    gruß Philipp
     
  3. Jogi`s Rockfabrik

    Jogi`s Rockfabrik Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.04
    Zuletzt hier:
    26.08.08
    Beiträge:
    1.590
    Ort:
    ich befinde mich auf der Suche nach einem neuen So
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    767
    Erstellt: 24.12.05   #3
    Nimm den günstigeren, ich denke für Classic Rock ist es mehr oder weniger wurscht, welchen der beiden Du verwendest. Schau halt noch ein wenig auf die Verarbeitung, nicht dass Dir das Wah gleich fritten geht.
     
  4. deeper_purple

    deeper_purple Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.12.04
    Zuletzt hier:
    29.12.11
    Beiträge:
    920
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    418
    Erstellt: 24.12.05   #4
    jimmy page und slash benutzten dunlop, hendrix benutzte vox und dunlop... is relativ egal welches du nimmst, sind beide gut und beide ein antesten wert... guck halt welches dir persönlich besser gefällt....

    ich benutze ein crybaby...
     
  5. Slider

    Slider Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.04
    Zuletzt hier:
    19.02.16
    Beiträge:
    1.363
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.140
    Erstellt: 24.12.05   #5
    Ich hätte am liebsten die Option gehabt, beide zu wählen, da ich beide Wah's passend zu dem Stil finde ;)
    Klingen beide sehr gut und beide sind für diesen Stil gut zu gebrauchen...


    Cheers

    Ps: Frohe Weihnachten an alle!
     
  6. jimi?

    jimi? Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.06.05
    Zuletzt hier:
    16.11.14
    Beiträge:
    1.155
    Ort:
    Niedersachsen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    148
    Erstellt: 24.12.05   #6
    Ich hab auch das DL wah total kalsse das teil :great:

    Happy Xmas ^^
     
  7. Baesher

    Baesher Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.12.05
    Zuletzt hier:
    8.09.08
    Beiträge:
    41
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.12.05   #7
    JOa, da kann ich mich nur anschließen. Hab mir jetzt die Deluxe version vom Dunlop Cry Baby zugelegt (535Q). Und auch garnicht so teuer. Bei MusicStore für 155€.
    Also zu bezahlen und das ding hatt einen brutal geilen Sound!

    Baesher
     
  8. slugs

    slugs Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    14.02.16
    Beiträge:
    1.513
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    2.398
    Erstellt: 24.12.05   #8
    Naja,

    die Dunlops sind schon ganz ok, hab selber eins. Aber ich finde, dass Hendrix' Vox Wah-Wah noch stärker die Tiefen betont hat. Ich krieg mit meinem Dunlop nie und nimmer den Sound hin, welcher bei sagen wir mal Voodoo Child zu hören ist. So tief geht das Dunlop einfach nicht,
    finde ich ... ;)
     
  9. angelofdeath666

    angelofdeath666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    16.09.16
    Beiträge:
    2.023
    Ort:
    Gießen
    Zustimmungen:
    150
    Kekse:
    4.262
    Erstellt: 25.12.05   #9
    also ich hab seit heute auchn dunlop. war vorhin mal anspielen. der sound is sowas von geil, das glaubt man kaum.
    mach so richtung rock, progressive rock, metal...
    also is echt was feines
     
  10. JimiHendrix

    JimiHendrix Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.06.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    525
    Zustimmungen:
    67
    Kekse:
    1.014
    Erstellt: 29.12.05   #10
    also ich besitze auch n dunlop und als Hendrix fan werde ich natürlich auch nochma das vox testen bin aber mitn Dunlop auch zufrieden.
     
  11. JimmyPage

    JimmyPage Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.09.04
    Zuletzt hier:
    5.07.16
    Beiträge:
    609
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    230
    Erstellt: 29.12.05   #11
    Doch :)
    JH-1 Jimi Hendrix WahWah.
    Prinzipiell wie das normale CryBaby, nur hat man hier andre Schaltkreise eingebaut. Dadurch wird die Range erweitert und man bekommt tiefere und fettere Sounds (-> Voodoo Child), die mit einem CryBaby nicht möglich sind, da dies einfach viel zu arg schreit, sprich viel zu viel Höhen hat.

    Gruß,
    J
     
  12. Ataxia

    Ataxia Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.06.05
    Zuletzt hier:
    29.07.13
    Beiträge:
    589
    Ort:
    Region / Westerwald
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    154
    Erstellt: 30.12.05   #12
    Ich finde die VOX Wahs genial. Das Crybaby ist mir zu stark. Wenn du dein Pedal auch als filter nehmen willst und vielleicht umschalten willst, ohne einen total schrillen sound kurz vor dem wechsel zu haben, würde ich dir ein Vox empfehlen. Allerdings das v848. Gibts bei ebay relativ günstig. Kommt dazu in ner schmucken Ledertasche udn 1A Optik ;)). Das 848 hat true bypass und einen Netzteilanschluss.

    Auf Voodoo Chile ( Ja, seit ich die Biografie gelesen habe, weiß ich, dass es Chile heißt nicht Child! ) setzt Jimi das Vox ein :great:
     
  13. bimbimfranzi.xx

    bimbimfranzi.xx Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.05
    Zuletzt hier:
    20.12.12
    Beiträge:
    878
    Ort:
    nirgends
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    1.174
    Erstellt: 04.01.06   #13
    ich hab jetz mal eine Frage zu dem Cry Baby, wollte aber keinen Extra Thread aufmachen

    Was is der Unterschied vom Cry Baby zu Cry Baby Classic?
    https://www.thomann.de/thoiw4_dunlop_crybaby_classic_wahpedal_prodinfo.html
    und rechtfertigt es den Preis

    Ps: Sufu hab ich benutzt, nix gefunden

    edit: Stimmt es dass beim Cry baby die Potis eingehen können? ich hab vor mir eins gebraucht zu kaufen!

    danke mfg
     
Die Seite wird geladen...

mapping