Der Sound beim Slappen

von sponk, 02.12.07.

  1. sponk

    sponk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.06
    Zuletzt hier:
    4.05.10
    Beiträge:
    70
    Ort:
    Breitscheid
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    40
    Erstellt: 02.12.07   #1
    hi,

    ich versuche jetzt schon laengere zeit verzweifelt mal wieder en ordentlichen slap sound einzustellen.

    was ich auch gern wissen moechte: ist die saitenhöhe für den slapsound irrelevant oder nicht?


    Ich spiele en Hartke 3500 und ne Trace Elliot 15" oder Hochtöner.

    Als bässe hab ich ne Ibanez K5-TKF im angebot sowie ne Ibanez SR-300.



    schonmal danke im vorraus.

    Gruß, Christian
     
  2. Bass Boss

    Bass Boss Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    24.07.05
    Zuletzt hier:
    26.08.09
    Beiträge:
    2.431
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.719
    Erstellt: 02.12.07   #2
    Dein Setup scheint ok. Obwohl eine Trace 15" ohne Horn vielleicht nicht präsent genug klingt und nicht schnell genug ansprechen könnte. Den Hartke kann man doch sehr gut auf Slap einstllen. Einfach den EQ auf Badewanne, also Mitten absenken und Kompressor auch am besten um die Pegelspitzten etwas anzugleichen.
     
  3. Nullchecker

    Nullchecker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.04
    Zuletzt hier:
    5.08.16
    Beiträge:
    1.700
    Ort:
    Mannheim
    Zustimmungen:
    19
    Kekse:
    3.392
    Erstellt: 02.12.07   #3
    Gegenfrage: Wie klingt's jetzt und was gefällt dir daran nich?
     
  4. sponk

    sponk Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.06
    Zuletzt hier:
    4.05.10
    Beiträge:
    70
    Ort:
    Breitscheid
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    40
    Erstellt: 02.12.07   #4
    joa, danke, klingt gut, jetz nur noch die frage: is die saitenhöhe beim slappen vollkommen egal? ich bin im moment den double thumb slap am ueben, hoert sich natuerlich nach mega grässlich an, aber mir faellt das leichter, je hoeher die saitenlage is, weil ich eben mit dem daumen umso leichter unter die saite komme. nur hat mir mal jemand gesagt beim slappen waere ne niedrige saitenlage gut fuer besseren sound?
    stimmt das?
     
  5. sponk

    sponk Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.06
    Zuletzt hier:
    4.05.10
    Beiträge:
    70
    Ort:
    Breitscheid
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    40
    Erstellt: 02.12.07   #5
    einfach zu dumpf, aber mit dem vorgeschlagenen setup klingts schon meilen besser!
     
  6. palmann

    palmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.05
    Zuletzt hier:
    26.11.16
    Beiträge:
    6.277
    Zustimmungen:
    139
    Kekse:
    15.597
    Erstellt: 02.12.07   #6
    Wie alt sind deine Saiten?

    Gruesse, Pablo
     
  7. sponk

    sponk Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.06
    Zuletzt hier:
    4.05.10
    Beiträge:
    70
    Ort:
    Breitscheid
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    40
    Erstellt: 02.12.07   #7
    knapp en monat vllt von daddario extra heller klang, sollte gut für slappen sein, klingt auch ganz ordentlich dank den neuen einstellungen am EQ.

    nochmal die frage: macht die saitenlage den sound mit aus?
     
  8. FO ArmyMan

    FO ArmyMan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.06
    Zuletzt hier:
    22.02.14
    Beiträge:
    1.057
    Ort:
    Hagen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    927
    Erstellt: 02.12.07   #8
    Ein bisschen, aber nicht wesentlich. Imho macht eine niedrige Saitenlage den Sound präziser und knackiger. Das sind aber wirklich nur Nuancen.
    Es ist aber deutlich einfacher zu spielen, weil der Weg von der Saite bis zum Griffbrett kürzer ist muss man nicht so feste Slappen, sondern kann auch relativ locker Slappen.
     
  9. sponk

    sponk Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.06
    Zuletzt hier:
    4.05.10
    Beiträge:
    70
    Ort:
    Breitscheid
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    40
    Erstellt: 02.12.07   #9
    ja, das is mir beim "normalen" slappen schon klar, aber beim double thumbing was ich grad neu lerne find ichs extrem schwer unter die seite zu gelangen.


    danke nochmal fuer euer feedback!
     
  10. FO ArmyMan

    FO ArmyMan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.06
    Zuletzt hier:
    22.02.14
    Beiträge:
    1.057
    Ort:
    Hagen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    927
    Erstellt: 02.12.07   #10
    üben üben üben :p
     
  11. palmann

    palmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.05
    Zuletzt hier:
    26.11.16
    Beiträge:
    6.277
    Zustimmungen:
    139
    Kekse:
    15.597
    Erstellt: 02.12.07   #11
    Soweit ich das verstanden hab, ist beim double thumping ,,unter die Saite'' als parallel zum Griffbrett (wenn du die A-Saite anschlägst landest du auf der D-Saite) zu verstehen. Beim zweiten Anschlag ziehst du den Daumen dann wieder Richtung A-Seite.

    Bitte korrigiert mich, wenn ich danebenliege.

    Gruesse, Pablo
     

    Anhänge:

    • dt.jpg
      Dateigröße:
      4,2 KB
      Aufrufe:
      51
  12. Nullchecker

    Nullchecker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.04
    Zuletzt hier:
    5.08.16
    Beiträge:
    1.700
    Ort:
    Mannheim
    Zustimmungen:
    19
    Kekse:
    3.392
    Erstellt: 02.12.07   #12
    Ja das stimmt so. Also richtig parallel nich, sonst haust du an der nächsten Saite vorbei ;) , aber der Pfeil sieht gut aus :) .
    Was ich vermute ist, dass du wie beim Slappen über dem letzten Bund auf dem Griffbrett "doublethumben" willst. Das geht bei sehr niedriger Saitenlage nur teilweise gut. Probier es einfach etwas weiter in Richtung Brücke über dem Korpus, kurz vor dem Hals.

    So ungefähr http://www.youtube.com/watch?v=TEnfCMSXecM&feature=related
     
  13. sponk

    sponk Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.06
    Zuletzt hier:
    4.05.10
    Beiträge:
    70
    Ort:
    Breitscheid
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    40
    Erstellt: 02.12.07   #13
    ja, genau richtig vermutet ;) danke nochmal^^ so lern ichs grad richtig un muss es net iwann umlernen^^
     
  14. Nullchecker

    Nullchecker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.04
    Zuletzt hier:
    5.08.16
    Beiträge:
    1.700
    Ort:
    Mannheim
    Zustimmungen:
    19
    Kekse:
    3.392
    Erstellt: 02.12.07   #14
    Heißt natürlich nicht, dass man es grundsätzlich nur vor dem Hals machen sollte. Wenn es geht, kann man's genauso gut über dem Griffbrett machen (tu ich auch oft). Aber wenn es bei dir so besser geht, dann machstes so. Machen viele so. :)
     
  15. sponk

    sponk Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.06
    Zuletzt hier:
    4.05.10
    Beiträge:
    70
    Ort:
    Breitscheid
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    40
    Erstellt: 02.12.07   #15
    ja, muss erstmal bissi gefuehl dafuer bekommen ;)
     
  16. Bass Boss

    Bass Boss Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    24.07.05
    Zuletzt hier:
    26.08.09
    Beiträge:
    2.431
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.719
    Erstellt: 02.12.07   #16
    Ein Monat alte Saiten schlucken halt auch extrem Höhen, auch wenn D´Addarios wie dieses hier

    https://www.thomann.de/de/daddario_eps_180.htm

    für Double Thumb etc. perfekt sind. Saitenlage sollte aber eher niedrig sein, wenn nicht sehr niedrig (macht das plucken sehr viel einfacher). Gut wäre eventuell eine 4x10" Box die schnell anspricht, am besten mit Hochtöner.
     
  17. LeGato

    LeGato Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    08.09.04
    Zuletzt hier:
    22.09.16
    Beiträge:
    1.925
    Ort:
    Göttingen
    Zustimmungen:
    188
    Kekse:
    25.151
    Erstellt: 03.12.07   #17
    Eine extrem zu hohe Saitenlage lässt den Slapsound etwas "kastriert" klingen, weil die Saiten ziemlich kraftlos auf die Bundstäbchen knallen. Insofern hat die Saitenlage schon Einfluss auf den Sound. Aber halt nur in Extremfällen.
     
  18. sponk

    sponk Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.06
    Zuletzt hier:
    4.05.10
    Beiträge:
    70
    Ort:
    Breitscheid
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    40
    Erstellt: 03.12.07   #18
    naja, im moment isses bei meinem 5 saiter net besonders hoch, hattes nur kurzzeitig bei meinem 4er hochgedreht um erstmal den double thumb allgemein hinzubekommen, aber das geht jetz auch schon bei "normaler" saitenlage, allerdings nicht extrem niedrig!
     
Die Seite wird geladen...

mapping