Diamond Plate für normale Explorer!

von Ridden_Lightning, 03.01.06.

  1. Ridden_Lightning

    Ridden_Lightning Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.09.05
    Zuletzt hier:
    3.05.10
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.01.06   #1
    Hallo,

    ich weiß nicht ob ihr diese Gitarre kennt, aber James Hetfield hat diese ESP Explorer in Schwarz mit einer Diamond Plate drauf. Ich meine nicht die Explorer die vollständig mit der Platte (siehe unten Ex-400 BD) belegt ist!

    Stellt euch das so vor: Ihr habt hier die Gibson... und hier seht ihr diese Diamond Plate.
    Ich habe vor, wie bei der Hetfield Gitarre, den Weißen Teil der Gibson mit einer Diamond Plate zu bestücken. Der Rest des Korpus bleibt Schwarz.

    Glaubt mir, eine schwarze Explorer sieht damit mega geil aus. Die Frage ist nur, wo bekomme ich diese Diamond Plate her, natürlich noch so zugeschnitten, und wie mache ich sie auf meine Explorer... Ich habe nämlich keine Gibson, also komplett in Schwarz.
    Es gibt auch Folien, die so nach DP aussehen.. Weiß nur nicht, ob das auch hält.

    Kann ich da überhaupt etwas raufschrauben bzw. kleben? Schadet das dem Sound oder Gitarre?

    Greez.
     
  2. camparijari

    camparijari Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.10.04
    Zuletzt hier:
    12.05.16
    Beiträge:
    554
    Ort:
    Greifswald / Hamburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    40
    Erstellt: 03.01.06   #2
    Dem Sound der Gitarre wird sicherlich nicht verändern. Funktionieren wird es sicherlich auch. Sieht man auch mein ich zeimlich oft auf Explorers.

    Wo man sowas machen kann weiß ich allerdings nicht...
     
  3. gibsonrocker

    gibsonrocker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.07.05
    Zuletzt hier:
    12.11.06
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    26
    Erstellt: 03.01.06   #3
  4. Ridden_Lightning

    Ridden_Lightning Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.09.05
    Zuletzt hier:
    3.05.10
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.01.06   #4
    Yeah man fett!

    Was meint ihr, kann ich dieses Teil auf meine Ex-50 schrauben??? Weil das nur für die echte Gibson Explorer ist :confused:
     
  5. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 03.01.06   #5
    das passt mit ziwmlicher sicherheit nich auf ne ex-50. ich denk du wolltest das auf ne gibson drauf machen ?
    gibt übrigens noch ne günstige alternative: aluplatte ausm baumarkt+stichsäge+lack
     
  6. gibsonrocker

    gibsonrocker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.07.05
    Zuletzt hier:
    12.11.06
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    26
    Erstellt: 03.01.06   #6
    das ist auch ne möglichkeit, danach noch gut die kanten glätten mit ner feile. nur das problem ist, ich glaube nicht das der lack lange halten wird. bestimmt kein jahr oder so. die sind nämlich pulverbeschichtet.
     
  7. Ridden_Lightning

    Ridden_Lightning Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.09.05
    Zuletzt hier:
    3.05.10
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.01.06   #7
    Ich will es auf meiner Ex-50 haben wie auf einer Gibson, so meinte ich das.

    Kann man statt Lack nicht einfach Schrauben nehmen oder ist das nicht so gut für die Gitte?
     
  8. Blackened R'nR

    Blackened R'nR Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.05.05
    Zuletzt hier:
    8.03.14
    Beiträge:
    614
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    66
    Erstellt: 03.01.06   #8
    Mit Lack war lackieren gemeint ...
    Mhmh würde dir aber davon abraten die Folie zu nehmen es gibt zwar verschiedene aber was ich beim kumpel gesehen hab ( hats nit auf gitarre) würde das von arsch aussehen ...
    Ich fände es z.B. aber cool wenn das silberne Blech schwarz lackiert ist un nach nem Jahr so Gebrauchsspuren aufweist das es silber durch schimmert !!
    extrem geil sogar !!!
    bis denne
    nils
     
  9. Decadox

    Decadox Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.05
    Zuletzt hier:
    10.02.14
    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    2.292
    Erstellt: 03.01.06   #9
    STOP!

    Die einfachste Lösung wäre echte "Diamondplate" von einem Baustoffhändler. Das Metall sollte natürlich möglichst dünn sein. Nachfolgend könnte eine Pulverbeschichtung das perfekte Finish liefern. Überlegs dir :cool:

    Hier die "echte" Diamond Plate:

    [​IMG]

    [​IMG]

    DIE EX HAT NICHT DAS GLEICHE PATTERN WIE JAMES' ESP!!! :

    [​IMG]

    Zuschneiden und Anpassen müsst du jedoch selber machen ;)
     
  10. Blackened R'nR

    Blackened R'nR Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.05.05
    Zuletzt hier:
    8.03.14
    Beiträge:
    614
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    66
    Erstellt: 03.01.06   #10
    wofür wird die denn normal genutzt wenn man sie vom baustoffhändler holt ?!?!?
     
  11. Decadox

    Decadox Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.05
    Zuletzt hier:
    10.02.14
    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    2.292
    Erstellt: 03.01.06   #11
    Für Fußböden?

    Warste noch nie auf einem Konzert oder aufm Jahrmarkt? :cool:
     
  12. Blackened R'nR

    Blackened R'nR Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.05.05
    Zuletzt hier:
    8.03.14
    Beiträge:
    614
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    66
    Erstellt: 03.01.06   #12
    Ja gut hab jetzt an einen Hausbau gedacht un nich an sowas exklusives ^^
    thx
    bis dnene
    nils
     
  13. GoFlo

    GoFlo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.09.04
    Zuletzt hier:
    7.02.10
    Beiträge:
    827
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    573
    Erstellt: 04.01.06   #13
    Das bei Hetfield ist sicher keine normale Riffelblech Platte ausm Baumarkt. Und auch sicher kein normales dünneres Riffelblech. Wer so ein Platte schonmal hochgehoben hat weiss warum.

    Ich denke, dass diese Verzierungen für Gitarren entweder geprägte Folien sind (damit die Pressteile auch aus dem Material herausstehen) oder extrem dünnes Alumaterial sind.
    Ansonsten wird deine Gitarre nämlich bleischwer.

    Gruss Flo
    PS: Wenn du es mal mit Folie versuchen willst....sowas gibts meist beim ATU oder sonstigen Autofritzen von einer Firma namens Foliatec.
     
  14. camparijari

    camparijari Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.10.04
    Zuletzt hier:
    12.05.16
    Beiträge:
    554
    Ort:
    Greifswald / Hamburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    40
    Erstellt: 04.01.06   #14
    Also ich hab ne Ex 400 BD. Bei der ist die Platte aus Aluminium welches Lackiert oder Pulverbeschichtet ist. Ist eigentlich auch nicht viel schwerer al ne normale ex 400. FRag doch mal ganz dreist bei nem Esp Händler ob man die Platte nicht als Erstatzteil bekommt. Kannst ja sagen du hast ne EX400 BD und dein Kumpel hat da ganz viele hässliche Kratzer draufgemacht oder sowas in der art.
     
  15. Decadox

    Decadox Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.05
    Zuletzt hier:
    10.02.14
    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    2.292
    Erstellt: 04.01.06   #15
    Ich habe auch von Aluminum etc gesprochen. Wer will schon eine 30 Kg Gitarre schleppen? :cool:
     
  16. GoFlo

    GoFlo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.09.04
    Zuletzt hier:
    7.02.10
    Beiträge:
    827
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    573
    Erstellt: 04.01.06   #16
    Stand aber nirgends...und die gebräuchlichen Riffelblechplatten für Bodenflächen sind aus Stahl.
    Wollte das nur dazuschreiben, nicht dass jemand blind in den Baumarkt rennt und sich dann wundert, dass das Zeug a) nicht billig und b) bleischwer ist.

    Gruss Flo
     
  17. Ridden_Lightning

    Ridden_Lightning Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.09.05
    Zuletzt hier:
    3.05.10
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.01.06   #17
    Ich weiß nicht wie das mit der Folie ist. Scheint mir zwar die einfachste Variante, aber ich könnte mir denken, dass diese auf Dauer "runtergespielt" wird.

    Mit dem Blech müsste ich mal im Baumarkt gucken, obs da leichte Platten gibt.

    Was ich noch sagen wollte... Ich habe nicht vor meine komplette Vorderseite wie bei der Ex-400 BD zu bekleben, sondern nur wie bei der echten Gibson dieses weiße Teil. Ist das auch 'nen Schlagschutz oder sowas??? Naja, so meinte ich das jedenfalls. Hab das mal bei Hetfield gesehen, will das auch!!! :D

    So far, thx.
     
  18. Decadox

    Decadox Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.05
    Zuletzt hier:
    10.02.14
    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    2.292
    Erstellt: 04.01.06   #18
    Stimmt :o *unterwerf*

    Ich meinte mit dünnem Metall sehr dünnes Metall :cool:
     
Die Seite wird geladen...

mapping