Die große Beckensuche!

von Bad, 22.10.06.

  1. Bad

    Bad Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.06
    Zuletzt hier:
    20.05.07
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.10.06   #1
    Hey ich spiele in einer Funk-Rock Band und suche 2 neue Becken. Ich hab da an ein 16''Crash und ein 18''-20''Ride (mit Glocke und als Crash einsetzbar) gedacht. Ich wollte maximal 500€ ausgeben. Im moment spiele ich mit Paiste2002 Becken und bin eher unzufrieden. Da die aber auch langsam den Geist aufgeben, wird es Zeit Geld auszugeben.

    Bin für jeden Ratschlag dankbar.
     
  2. splasssh

    splasssh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.08.06
    Zuletzt hier:
    3.08.12
    Beiträge:
    76
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    64
    Erstellt: 22.10.06   #2
    Hi,
    kennst du die Sabian AAXplosion Crashs? Ich hab die diese woche mal angetestet und fand die extrem funky. Darunter gibt es auch 2 Signature Becken von Chad Smith, der ja bekanntlich auch Funk Rock spielt. Ich kann dir nur empfehlen diese mal an zu testen wenn du die möglichkeit hast.
     
  3. Bad

    Bad Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.06
    Zuletzt hier:
    20.05.07
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.10.06   #3
    Hab gerade mal bei Thomann gesucht. Da kostet ein 18'' 215€. Könnte man die auch als ride spielen?
     
  4. splasssh

    splasssh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.08.06
    Zuletzt hier:
    3.08.12
    Beiträge:
    76
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    64
    Erstellt: 22.10.06   #4
    Hi,
    also ich fand das 18" kam auch als Ride ziemlich gut rüber. Am besten ist aber 20 oder 20,5 zoll zum riden find ich. Eignet sich dann auch gut als crash. Das becken spricht sehr gut an. Inwiefern es sich jedoch nun als Ride für dich eignet, finde ich solltest du selber antesten. Da du ja aber vorher 2002 gespielt hast, wirst du schon wissen, wie wichtig das eigene Antesten ist. Mehr kann ich dir leider nicht zu diesen Becken sagen weil ich sie auch nur kurz gespielt habe.
    Ich hoffe ich konnte dir dennoch helfen
     
  5. BumTac

    BumTac Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    14.09.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    5.091
    Ort:
    Whoopa Valley
    Zustimmungen:
    434
    Kekse:
    21.722
    Erstellt: 23.10.06   #5
    WARUM? 2002er sind kein billiges Zeug, ich kann mir nicht vorstellen, daß sie klanglich irgendwie schlechter werden! Es sei denn, Du meinst, Sie geben mechanisch den Geist auf (Risse, Dellen etc.), was dann allerdings die massive Frage nach dem Bediener aufwirft!

    Funk-xxx ... Du brauchst ultraschnell ansprechendes Material! Daher fallen n. m. Überzeugung alle schweren Modelle schonmal ´raus. Mehr als "thin" würde ich nicht nehmen. Wie der Name schon sagt, sind die Dinger natürlich nicht wirklich dick, was wieder die obige Frage aktuell macht!
     
  6. Bad

    Bad Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.06
    Zuletzt hier:
    20.05.07
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.10.06   #6
    Du hast natürlich recht BumTac! Die 2002er waren nicht umbedingt billig, leider sind sie jedoch schon 4 Jahre alt. Eines hat gerade den zweiten Riß bekommen (den anderen hab ich durch feilen gestoppt). Ich würde nicht sagen das ich auf meinem "kleinen Freund" rumgeprügelt habe, aber streicheln will ich ihn ja auch nicht. :-)

    Rock'n'Roll
     
Die Seite wird geladen...

mapping