Die richtige Soundkarte für mich?

von Asphetis, 06.08.05.

  1. Asphetis

    Asphetis Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.04
    Zuletzt hier:
    26.01.12
    Beiträge:
    414
    Ort:
    Bergrheinfeld bei SW
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    153
    Erstellt: 06.08.05   #1
    Ich würde gerne mal eure Meinung einholen.

    Und zwar bräuchte ich bzw. suche ich eine Soundkarte mit der ich sowohl 5.1 Support habe, die in Spielen vernünftige Performance bietet (unter 10% CPU Last wären schon das mindeste), einigermassen vernünftig klingt (Der Audigy 2 sagt man ja nach sie würde die Obertöne schlucken) und auch zum Aufnehmen nicht ganz ungeeignet ist! Ich brauch nicht unbedingt besondere analoge Anschlüsse und simultan 8-Kanal nebeneinander/gleichzeitig und schlagmichtot aber ne ganz ordentliche Qualität bei 1 bis 2 Spuren gleichzeitig und niedrige Latenz.

    Ich hab mir bisjetzt angeschaut

    M-Audio Audiophile -> kein 5.1, Performance?
    Terratec Aureon 7.1 Universe -> etwas teuer aber sieht doch gut aus oder?
    Soundblaster Audigy 2 ZS -> Obertöne/Qualität? - taugt die auch was zum aufnehmen?


    Leute ich bin echt auf euch angewiesen denn ich hab keine Ahnung =D.
    Ich bräuchte die Karte wie gesagt in Verbindung mit nem 5.1 System zum Spielen und Musik hörn allerdings auch um ab und an mal was kleineres Aufzunehmen.
     
  2. Res

    Res Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.04
    Zuletzt hier:
    8.02.14
    Beiträge:
    642
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    163
    Erstellt: 06.08.05   #2
    Ich kann die M-Audio Delta 1010 oder die Delta 1010lt empfehlen!

    Ich selber arbeite mit der lt und bin sehr zufrieden :great:
     
  3. Asphetis

    Asphetis Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.04
    Zuletzt hier:
    26.01.12
    Beiträge:
    414
    Ort:
    Bergrheinfeld bei SW
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    153
    Erstellt: 06.08.05   #3
    Ja leider scheint die von dir genannte Karte keinen 5.1 Support zu besitzen... genau wie die M-Audio Audiophile, sonst hätte ich mir schon längst ne Audiophile geholt, das was die bietet reicht bei langem, nur 5.1 Sound wär mir schon wichtig :/. Es sei denn ihr könnt mich zu ner Stereo-Lösung breitschlagen ^^. Aber ich hör gerne und viel Musik ausserdem spiele ich viele 3D-Spiele, ich denke da wär 5.1 schon ein Erlebnis.
     
  4. Res

    Res Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.04
    Zuletzt hier:
    8.02.14
    Beiträge:
    642
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    163
    Erstellt: 06.08.05   #4
    Also auf der M-Audio Homepage steht bei der delta410 karte folgendes:
    "Delta 410™ bietet 2 Ein-/ 8 Ausgänge analog sowie digitale Stereo Ein-/Ausgänge (S/PDIF) in 24Bit/96KHz-Qualität. Durch konsequente Verwendung der Delta 1010™-Technologie wird so eine hochwertige, Surround Sound kompatible HTPC (Home Theater PC)-Lösung mit 8 analogen Full-Range Kanälen (22Hz-48kHz) verfügbar. So wird Delta 410 neben der verbreiteten 5.1-Technik auch für die neuen 6.1-Formate (DTS ES 6.1, DTS ES 6.1 discrete) einsetzbar. Diese Systeme besitzen einen weiteren Center-Kanal im Surroundbereich."

    Also denke ich mal das es auch mit der delta 1010 möglich ist! Ich habs zwar nicht ausprobiert aber ich meine wofür hat man denn 8 Ausgänge!

    Und übrigens "3D-Spiele" mit 5.1 Sound ist kein Erlebniss... ;)
     
  5. Asphetis

    Asphetis Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.04
    Zuletzt hier:
    26.01.12
    Beiträge:
    414
    Ort:
    Bergrheinfeld bei SW
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    153
    Erstellt: 06.08.05   #5

    Ok stimmt hast recht, die unterstützt 6.1 aber bei etlichen Seiten ist das nicht aufgeführt.
    Aber es sieht so aus als hätte sie kein EAX drauf ^^.

    Versteh mich nicht falsch ich bin dir dankbar für deine Hilfe aber ich denk ich bin mit ner Allround-Soundkarte, die zusätzlich noch ganz ok aufnehmen kann, bspw der Terratec am besten beraten, ich hätte halt gern weng Alternativen. Die Delta-Karten sind mir schon fast weng zu arg aufs Aufnehmen fixiert - ihren guten Klang in allen Ehren.
     
  6. Res

    Res Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.04
    Zuletzt hier:
    8.02.14
    Beiträge:
    642
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    163
    Erstellt: 06.08.05   #6
    Öhm die oben genannte Terratec Karte hat so wie ich das sehe doch garkeine 8 Eingänge! Nicht umsonst heißt das Ding noch Soundkarte und nicht Recordingkarte (Jetzt nicht auf die Qualität bezogen)

    Übrigens würde mich mal interessieren was du für Boxen benutzt wenns dir so auf die Qualität ankommt! :great:
     
  7. Asphetis

    Asphetis Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.04
    Zuletzt hier:
    26.01.12
    Beiträge:
    414
    Ort:
    Bergrheinfeld bei SW
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    153
    Erstellt: 06.08.05   #7
    Hm wir ham uns einfach falsch verstanden, is nich so schlimm.
    Ich hab gemeint, ich bräuchte eine Soundkarte die neben 5.1 Support und guter Performance in Spielen auch ne angemessene Sound sowie Aufnahmequalität bietet. Von 8 Anschlüssen war nie die Rede.

    Ich hab mich jetzt für meine Terratec-Karte entschieden, weil sie mir am vielseitigsten erschien.

    Trotzdem danke für deine Hilfe!

    *edit* meine derzeitigen Boxen sind scheisse, deswegen hol ich mir grade ein 5.1 von Teufel ....
     
  8. Res

    Res Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.04
    Zuletzt hier:
    8.02.14
    Beiträge:
    642
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    163
    Erstellt: 07.08.05   #8
    sry hab mich oben auch verlesen dachte du willst 8 kanäle aber oben steht das du das NICHT brauchst ;)
    sry dafür! :great:
     
Die Seite wird geladen...

mapping