Die spinnen doch, die Gitarristen...

von Ralphgue, 03.03.20.

Sponsored by
pedaltrain
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Ralphgue

    Ralphgue Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.01.17
    Zuletzt hier:
    9.07.20
    Beiträge:
    3.057
    Zustimmungen:
    1.515
    Kekse:
    11.728
    Erstellt: 03.03.20   #1
    Als logischerweise Nicht-Gitarrist, in diesem Forum auch mal bei "Euch" mitlesend, fällt mir auf, das es kein anderes Instrument zu geben scheint, wo man sich so in "Feinheiten" verzwatzeln kann wie bei euch E-Gitarristen.

    Da macht man sich so seine Gedanken...

    Okay, Sie ist da, die "Neue"...

    Jetzt muss optimiert, umgebaut, modifiziert werden...

    Die Pickups...Die Pickupschaltung...
    Der optimale Gurt, rutschfest, vegan, Marke halt...Die Gurtpins (ein eigenes Thema)...
    Die Saiten, Saitenlage, Bünde, Stege, Wirbel, Tremolos usw.
    das Schlagbrett, die Lackierung, das Pflegeöl, die Lackpflege...
    okay, endlich fertig, die Gitte,

    oh, ich vergaß, ganz wichtig...
    das Plektrum, Grösse, Dicke, Härte, Form, Griffigkeit, Material, Schweißfestigkeit...

    und weiter...jetzt:

    Das Kabel, Sommer oder Winter, Material, Qualität...
    Die Funksender, deren Batterien, die Frequenzen...

    dann:
    Die 15 Bodentreter, das Multieffekt, ein unendliches Thema...

    dann:
    Der Strom und das Case dafür...
    Die Steuerung, Umschalter, Midi Boxen...

    jetzt:
    Der (die) Amps
    Transe, Modeler,Röhre, welche Röhren...DI-Sound, Headphone Übungsszenario, Loadbox usw.
    Der/die Speaker, Celestion grün,lila, gestreift, X oder Y, Kombination, FRFR, Ohmberechnung, Boxenumbau...

    und jetzt... Musik machen...

    nee, es brummt...
    Entbrummer, DIs, Steckdosenoptimierung, Masseschleifen, usw.

    und endlich... Musik machen...
    Halt nein...
    Die Tabs, woher, welches Programm, welches Tablet, wie umschalten...

    jetzt aber... Musik machen...
    nee, Stromausfall...

    Für die "Kellerlächler" unter euch, es ist mit einem Schmunzeln zu lesen...
     
    gefällt mir nicht mehr 78 Person(en) gefällt das
  2. Honeyspiders

    Honeyspiders Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.11.15
    Beiträge:
    3.904
    Zustimmungen:
    3.983
    Kekse:
    43.470
    Erstellt: 03.03.20   #2
    Ja, doch, hat was... :great:
    Allerdings hast du noch ganz vieles vergessen. :evil: ;)
     
    gefällt mir nicht mehr 4 Person(en) gefällt das
  3. HD600

    HD600 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.06.16
    Beiträge:
    3.813
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    3.027
    Kekse:
    15.440
    Erstellt: 03.03.20   #3
    Du hast es vollkommen richtig erkannt. Während die E-Gitarre ein abgeschlossenes Objekt ist (an dem man auch einige viele Sachen ändern/optimieren kann) besteht das E-Gitarrenspielen aus einer kompletten Signalkette bei der die Gitarre nur ein Teil davon ist. Das kann Fluch oder Segen sein... je nachdem...

    Auf jedem Fall ist es komplexer als Blockflöte.

    Andersrum gefragt: Hast du schon mal einen E-Gitarristen auf einer Bühne gesehen der nur seine E-Gitarre verwendet hat und sonst nix? D.h. auch, dass ein Gitarrist sich seine Signalkette zusammensuchen muss und hierfür oft keine kompletten Beispiele bzw. Vorbilder findet. Er muss also vieles durch ausprobieren herausfinden. Selbst bei den Leuten die z.B. hier im Forum nachfragen wird es schwer sein, jemanden zu finden der die gleiche Gerätekonstellation fährt. Wer also kann eine Aussage treffen wie sich ein neues Pedal mit bestimmten Pedalen und Amps macht?
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  4. ACIES

    ACIES Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.09.16
    Zuletzt hier:
    9.07.20
    Beiträge:
    1.558
    Ort:
    RLP
    Zustimmungen:
    1.475
    Kekse:
    6.226
    Erstellt: 03.03.20   #4
    Nagel auf den Kopf....
    Und weiter? Davon lebt das Forum hier :D

    In Foren für Auto-Schrauber gehts nicht anders zu.
     
    gefällt mir nicht mehr 5 Person(en) gefällt das
  5. dongle

    dongle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.04.09
    Zuletzt hier:
    9.07.20
    Beiträge:
    2.114
    Ort:
    Münchens Westen
    Zustimmungen:
    471
    Kekse:
    4.188
    Erstellt: 03.03.20   #5
    Der Amp und die Bodentreter lassen sich übrigens mindestens soviel modden wie die Gitarre ;)
    Da gibt es dann sogar ganze Foren zu :)

    Nett geschrieben!
     
  6. Bass_Zicke

    Bass_Zicke Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.08
    Beiträge:
    5.683
    Zustimmungen:
    5.022
    Kekse:
    31.641
    Erstellt: 03.03.20   #6
    .... tolles thema ! :great:

    basser fragen sich das schon seid jahrzehnten ..... *löl
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  7. frankpaush

    frankpaush Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.08.07
    Zuletzt hier:
    9.07.20
    Beiträge:
    5.618
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    3.638
    Kekse:
    37.197
    Erstellt: 03.03.20   #7
    ... da sind dann die E-Gitarristen fein raus, die drauf schwören, man könne die Qualität einer E-Gitarre am besten "trocken" feststellen ...oder? :)
     
    gefällt mir nicht mehr 3 Person(en) gefällt das
  8. Dietlaib

    Dietlaib Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.03.12
    Zuletzt hier:
    9.07.20
    Beiträge:
    1.474
    Zustimmungen:
    908
    Kekse:
    3.084
    Erstellt: 03.03.20   #8
    Ja, den Startbeitrag kann ich nachvollziehen. Bis auf eine Kleinigkeit...

    Was ist mit diesem "Musik machen" gemeint? :confused:
     
    gefällt mir nicht mehr 20 Person(en) gefällt das
  9. frankpaush

    frankpaush Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.08.07
    Zuletzt hier:
    9.07.20
    Beiträge:
    5.618
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    3.638
    Kekse:
    37.197
    Erstellt: 03.03.20   #9
    y
    ... keine Ahnung, aber man muss nun echt nicht alles wissen ...
     
    gefällt mir nicht mehr 3 Person(en) gefällt das
  10. siebass

    siebass Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.10.11
    Zuletzt hier:
    9.07.20
    Beiträge:
    2.509
    Zustimmungen:
    799
    Kekse:
    4.952
    Erstellt: 03.03.20   #10
    noch was vergessen:
    das modden der gitarristen
     
  11. Luckie

    Luckie R.I.P.

    Im Board seit:
    10.04.12
    Zuletzt hier:
    14.04.20
    Beiträge:
    2.248
    Ort:
    Kassel
    Zustimmungen:
    1.906
    Kekse:
    7.477
    Erstellt: 03.03.20   #11
    Sehr schön zusammengefasst. Deswegen bin ich auch Minimalist dies bezüglich. Einfachen Telecaster, Fender Blues Junior ohne Effektboard oder Pedale. Da kann ich mich nicht in so Dinge, wie du sie erwähnst, verzetteln. ;)
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  12. glombi

    glombi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.06
    Zuletzt hier:
    9.07.20
    Beiträge:
    2.097
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    2.027
    Kekse:
    8.679
    Erstellt: 03.03.20   #12
    Hm, wann hast Du das letzte Mal einen Blick in „Themen von Lucky“ geworfen? Auch als Minimalist kann man sich sich scheinbar mit einigen Nebensächlichkeiten beschäftigen... :rolleyes:
     
    gefällt mir nicht mehr 17 Person(en) gefällt das
  13. rbschu

    rbschu Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.06.13
    Beiträge:
    2.505
    Ort:
    Schwalmstadt
    Zustimmungen:
    1.880
    Kekse:
    17.159
    Erstellt: 03.03.20   #13
    (@Ralphgue ) Ja, man kann das mit einem Lächeln nehmen, aber - nüchtern betrachtet - finde ich auch, dass in diesem Zusammenhang zuviel Budenzauber betrieben wird. Mag sein, dass das bei den Autoschraubern auch so exzessiv ist, aber mein Eindruck ist, dass tatsächlich nur bei der Gitarre so viel Heiupei gemacht wird, von Bassern, Drummern oder Keyboardern kenne ich sowas nicht - und dabei bin ich nicht mal betriebsfremd. Insofern hat dieser Thread einen ernsten Kern.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  14. Der gute Fee

    Der gute Fee Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.06.13
    Zuletzt hier:
    9.07.20
    Beiträge:
    1.005
    Ort:
    Rostock
    Zustimmungen:
    743
    Kekse:
    3.164
    Erstellt: 03.03.20   #14
    Mach mal nich so, ich seh auf Deinem Avatar 4 Becken. Die machen doch auch alle nur ping und psch:D
    Guuuter Beitrag, ich grinse ganz offen:great:
     
    gefällt mir nicht mehr 3 Person(en) gefällt das
  15. C_Lenny

    C_Lenny Moderator Moderator HFU

    Im Board seit:
    03.06.06
    Beiträge:
    17.488
    Ort:
    Zentrales Münsterland
    Zustimmungen:
    10.517
    Kekse:
    144.273
    Erstellt: 03.03.20   #15
    Beim Boardbetreiber ruft das
    ganztägig eher salvenartige Lachattacken hervor, denn Deine durchaus richtige Wahrnehmung der hiesigen Geschehnisse geht mit einer irren Frequentierung und Reichweite seiner Plattform einher :evil:.

    LG Lenny
     
    gefällt mir nicht mehr 3 Person(en) gefällt das
  16. WesL5

    WesL5 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.08
    Zuletzt hier:
    9.07.20
    Beiträge:
    1.721
    Ort:
    8....
    Zustimmungen:
    415
    Kekse:
    3.527
    Erstellt: 03.03.20   #16
    Ralphgue >>>>Das ist reine Blasphemie....:D:D:D:great:...
     
  17. Palindrom

    Palindrom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.19
    Zuletzt hier:
    24.06.20
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    91
    Kekse:
    393
    Erstellt: 03.03.20   #17
    Uuuuund wenn wir dann endlich fertig sind.... wird die nächste Gitarre gekauft. :D
     
    gefällt mir nicht mehr 3 Person(en) gefällt das
  18. Jakari

    Jakari Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.16
    Beiträge:
    1.399
    Ort:
    südl. München
    Zustimmungen:
    993
    Kekse:
    2.890
    Erstellt: 03.03.20   #18
    Ich zB.

    Bin aber eh kein E-Gitarrist, dafür sinds zuviele versch. Instrumente :D

    Jaja, das "E Gitter Voodoo Mystic".
    In der Survivaler Szene isses aber auch nicht besser.
    Werd ich auch nie verstehen (wollen) :engel:
     
  19. choro

    choro Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.11
    Zuletzt hier:
    8.07.20
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    184
    Kekse:
    2.568
    Erstellt: 03.03.20   #19
    ...ist das nicht bei vielen Hobbies so? Rolex-, Fotokameras-, Astronomie- , Prepper- ,Weinkenner- und was weiss ich noch was für Foren, leben doch von der Beschäftigung mit den Hobby und dessen Optimierung und die Befindlichkeiten rund um das Herzensthema...komischerweise trifft man da wenig bis gar keine richtigen Profis ( nicht böse gemeint) die sich mit so Details auseinandersetzen...

    Vor meiner E Gitarre Zeit als Klassikgitarrist war ich auch in einem Klassikforum unterwegs. Wer jetzt denkt keine Amps, Effektgeräte, Plektren,...die können keine solchen Sorgen haben...Pusteblume...da ging es was Hölzer, Lacke, Nagelform, Saiten gefühlt noch viel extremer ab. TABS waren ganz verpönt, und der Snobismus viel größer... Eine Gitarre nicht von einem Meister wurde gar nicht ernstgenommen. ...und die blumigen Beschreibungen vom Ton waren zum Teil schon grotesk...Künstler wurden seziert bis zur Ekstase....hu ein Quietschen beim umgreifen bei Minute 1:23 und bei 2:15 spielt er ein FIS statt wie in der Original Transkription von 1754 ein f ...das geht ja gar nicht....

    Einem richtigen Profi, (mein Güte konnte der spielen, Wahnsinn), der mir mal eine Klassikmeistergitarre abgekauft hatte, hatte ich so eine Diskussion mal in einem Forum gezeigt... Der hat sich nicht mehr eingekriegt, über was sich manche Hobbyspieler Gedanken machen.

    Der hat einfach nur sehr exzellent gespielt und geübt und war wahrscheinlich deshalb so gut weil er sich mit dem wesentlichen...der Musik und üben beschäftigt hat und nicht mit dem drum herum.


    Also alles ganz entspannt, ... Es gibt bei Hobbies nix was man nicht tot verbessern, optimieren oder diskutieren könnte...
     
  20. ~Slash~

    ~Slash~ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.08
    Zuletzt hier:
    9.07.20
    Beiträge:
    1.636
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    437
    Kekse:
    11.938
    Erstellt: 03.03.20   #20
    Deswegen bin ich „Gitarrist“! Nicht weil ich besonders gut spielen könnte, sonder weil ich zu viel Geld habe und wegen des ganzen Drumherum :D

    Achim, 64 - Quereinsteiger :ugly:
     
    gefällt mir nicht mehr 6 Person(en) gefällt das
Die Seite wird geladen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
mapping