Digital amp + Tretminen Distortion = sinnlos?

von Mido-ban, 26.12.03.

  1. Mido-ban

    Mido-ban Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.12.03
    Zuletzt hier:
    26.12.03
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.12.03   #1
    tach,

    ich hab nen line 6 flextone II amp ( digital), und ne ibanez rg2570

    bin nicht ganz zufrieden mit dem distortion sound( für metal)
    dann wurde mir gesagt das bei einem digital amp , eine distortion tretmine nix bringen würde.
    stimmt das oder kann man damit doch einiges rausholen?.
    irgendwer der damit erfahrungen gemacht hat?.
     
  2. crash440

    crash440 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.11.03
    Zuletzt hier:
    26.09.06
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.12.03   #2
    Würde mich auch mal interessieren. Ich hab nen Roland Cube 30, der is soweit ich weiß ja auch digital (COSM Modeling), nunja ich hege Interesse an nem Boss Mega Distortion und frag mich das gleiche.
     
  3. LilyLazer

    LilyLazer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.02.13
    Beiträge:
    2.004
    Ort:
    Neuwied
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    414
    Erstellt: 27.12.03   #3
    Wieso sollte das nichts bringen??
    Völliger Käse.
     
  4. crash440

    crash440 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.11.03
    Zuletzt hier:
    26.09.06
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.12.03   #4
    Naja wenn ich die im Clean benutze kann ich mirs noch vorstellen.. aber wenn ich das AMP Modelling in meinem Cube einschalte und dann den Mega-Distortion vorschalte dachte ich matscht das einfach nur.
     
  5. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 27.12.03   #5
    Wenn du vor einem (verzerrten) Vollroerhenamp Mega-Distortion setzt matscht das auch.
     
  6. RAGMAN

    RAGMAN Mod Emeritus - Gitarren Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    31.08.13
    Beiträge:
    5.410
    Ort:
    zu Hause...
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    2.538
    Erstellt: 27.12.03   #6
    @crash440
    das liegt aber nicht an dem Modeling Verstärker, sondern an der Tatsache das viel Verzerrung viel matscht! Wenn Du vor einen verzerrten Röhrenverstärker ein weiteren Verzerrer vorschaltest gibt das auch nur matsch! Also hat das nix mit dem Verstärker zu tun. Wenn Du Deinen Verstärker auf clean einstellst kannst Du beliebige Pedale davor schalten.

    RAGMAN
     
  7. crash440

    crash440 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.11.03
    Zuletzt hier:
    26.09.06
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.12.03   #7
    Aukay thx :D
     
  8. Schwammkopf

    Schwammkopf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    1.970
    Ort:
    Eitorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    149
    Erstellt: 27.12.03   #8
    ich mahc das genauso mitm vox ad 60 :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping