Digitech preamps GSP 2101 2112 2120

von hansi_guitar, 23.02.07.

  1. hansi_guitar

    hansi_guitar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.11.04
    Zuletzt hier:
    17.11.15
    Beiträge:
    862
    Ort:
    Bernbach bei Kaufbeuren (Allgäu)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    603
    Erstellt: 23.02.07   #1
    heyho...

    i bin auf der suche nach nem preamp der alles kann und die obengenannten teile hören sich für mich so an, als ob die alles können ^^

    ich wollt jezt bloß mal fragen was der unterschied zwischen den 3 modellen ist

    und was die teile kosten dürfen

    mfg
    hansi
     
  2. kittenskinner

    kittenskinner Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.06.06
    Zuletzt hier:
    29.01.15
    Beiträge:
    596
    Ort:
    Kölle am Rhing
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    241
    Erstellt: 26.02.07   #2
    Das 2101 kann wohl soundmässig am meisten. Die Folgemodelle hatten wohl ein paar "Featiures" mehr, was aber mit Einbußen am Sound einherging. Habe selber das 2101 und bin sehr sehr glücklich damit.

    Kosten dürfen die, je nach zustand, m.E. zwischen 180-250 Euro. Mit einem 2ten Chipsatz drin vielleicht auch 300.
     
  3. Ach3ron

    Ach3ron Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.06
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    63
    Kekse:
    2.127
    Erstellt: 27.02.07   #3
    Ich interessiere mich auch für die Digitech PreAmps, da ich derzeit auf der Suche nach einem vielseitigem PreAmp bin, welcher dazu noch midifähig ist und die Effekte schon mitliefert. Hatte eigentlich nen Rocktron Prophesy II und Fractal Audio Axe-FX ins Auge gefasst (wohl atm DER Geheimtipp).
    Aber über die Digitechs hört man ja nur gutes und derzeit gehen die Dinger bei Ebay äußerst günstig weg. Nur Informationen sind relativ spärlich in Internet.

    Was ist genau der Unterschied zwischen den Modellen (außer das die neuen angeblich etwas schlechter klingen)?
    Was bringt mir der 2. Chipsatz, der immer wieder angeboten wird, soundtechnisch?
     
  4. kittenskinner

    kittenskinner Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.06.06
    Zuletzt hier:
    29.01.15
    Beiträge:
    596
    Ort:
    Kölle am Rhing
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    241
    Erstellt: 28.02.07   #4
  5. Ach3ron

    Ach3ron Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.06
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    63
    Kekse:
    2.127
    Erstellt: 28.02.07   #5
    Englisch ist super, danke! Werd da bei Gelegenheit mal reinschaun.
     
  6. hansi_guitar

    hansi_guitar Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.11.04
    Zuletzt hier:
    17.11.15
    Beiträge:
    862
    Ort:
    Bernbach bei Kaufbeuren (Allgäu)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    603
    Erstellt: 06.03.07   #6
    sersen,


    also ich bin jetzt einfach mal tätig gewordern und hab mir n 2120 gekauft!!! :D

    und ich bin total fertig XD... das kann ja alles.. brutal.. i bin voll verwirrt :confused:

    echt heftig...

    aber erster eindruck ist echt erste sahne!!! also das gibts nix, soundmäßig is das echt top.

    hab das an meiner engl 2x35 watt endstufe hängen .. und leider an grottenschlechten boxen...

    werd mir zum soundsbasteln meine 4x12 ausm truck holen damit ich meine eltern + nachbarn mal wieder beglücken kann :D

    hrhrhr

    mfg
    hansi
     
  7. hansi_guitar

    hansi_guitar Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.11.04
    Zuletzt hier:
    17.11.15
    Beiträge:
    862
    Ort:
    Bernbach bei Kaufbeuren (Allgäu)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    603
    Erstellt: 08.03.07   #7
    morgen leute :)

    also ich hab da jetzt mal n bisschen rumgespielt...

    hätt shcon mla ne frage.

    und zwar hat das teil ja so ne solofunktion.... die kann ich doch bei dem control one bei jedem sound dazu und wieder weg schalten oder?

    und ich möchte das auch können, bloß hab ichkein controll one... ^^

    geht das auch mit andren midipedalen? ich hab im moment (noch) n korg fc6

    das teil hat vier buchsen .. 2x paramter pedal und 2 mal für nen schalter/taster

    das ich einen taster auf die solofunktion programmieren kann

    ich steig mit dem midizeuch ehno net sooo druch XD -.-

    mfg
    hansi
     
  8. Hans Muff

    Hans Muff Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.05.06
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    939
    Ort:
    Trier
    Zustimmungen:
    99
    Kekse:
    1.661
    Erstellt: 08.03.07   #8
    Du kannst beim 2120 im Assign Modus dem Solo Boost ein CC Befehl zuordnen.
    Die gleiche CC Nummer müsstest Du dann dem Pedal zuordnen. Ich glaube aber nicht, dass das Korg das kann. Werde irgendwie nicht schlau aus der Anleitung.

    Speicher doch den Sound zweimal ab. Einmal mit und einmal ohne Solo. Das kommt dann aufs gleiche raus. Ist sogar flexibeler, da du dann direkt von Clean auf Solo umschalten kannst und nicht erst auf Drive und dann den Solo dazu.
     
  9. hansi_guitar

    hansi_guitar Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.11.04
    Zuletzt hier:
    17.11.15
    Beiträge:
    862
    Ort:
    Bernbach bei Kaufbeuren (Allgäu)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    603
    Erstellt: 08.03.07   #9

    ach lol... logisch :D

    thx :)

    jetzt hab ich noch ne frage.... der fx loop des 2120 wird ja laut anleitung nach dem wah modul abgegriffen.... also kwasi vor dem preamp... da könnt ich doch theoretisch die vorstufe meines rackheads einbinden... ich deaktivier dann einfach die preamp module des 2120 (bzw setzte die auf bypass) und nutze den preamp des engl.

    so wie ich das rausgelesen ahb is der fx-loop auch schaltbar, bzw speicherbar oder?

    soll so aussehen .. 1 programm zb git-> 2120-> send -> engl-> return-> effekte vom 2120-> out-> engl endstufe

    der preamp auf bypass.... da dürfte das ja kenie probleme geben..

    und wenn ich einen preamp sound vom 2120 nutze dann lass ich bei dem programm eifnach den fx draußen..

    hab ich das richtig verstanden bzw rausgelesen?

    ich frag halt lieber nochmal nach bevor ich irgendwas schrotte ^^

    mfg
    hansi
     
  10. hansi_guitar

    hansi_guitar Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.11.04
    Zuletzt hier:
    17.11.15
    Beiträge:
    862
    Ort:
    Bernbach bei Kaufbeuren (Allgäu)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    603
    Erstellt: 12.03.07   #10
    so habs jetzt einfach probiert... funktioniert auch ^^ aber ich hab irgendwie so nen leisen pegel -.-

    egal wie der schalter steht (low oder high - bei high surrts a weng lauter) .. der sound is um einiges leiser wie jetzt bei nem sound rein vom 2120 eingestellt...

    hab einfach alle modoule auf bypass gestellt von dem her.. nackter sound nur mit dem preamp vom 850 drin..
    selbst wenn ich die vorstufe vom engl voll aufreiße wirds bloß unwesentlich lauter..

    gibts da irgendwie abhilfe oder liegt des dran das das halt einfach net geht?!?


    mfg
    hansi
     
  11. Lindula

    Lindula Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.06
    Zuletzt hier:
    15.06.15
    Beiträge:
    218
    Ort:
    Nettetal
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    624
    Erstellt: 13.03.07   #11
    Würde mich auch interessieren,weil ich mit dem Gedanken spiel,mir n Topteil zuzulegen,wollte das dann genauso machen...

    Also falls jemand hier n ähnliches Setup benutzt,wäre es super,hier eure Erfahrungen zu posten,normalerweise sollte das doch ohne Probs funzen,oder?!?

    Greetz,

    Lindula
     
  12. hansi_guitar

    hansi_guitar Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.11.04
    Zuletzt hier:
    17.11.15
    Beiträge:
    862
    Ort:
    Bernbach bei Kaufbeuren (Allgäu)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    603
    Erstellt: 21.03.07   #12
    weiß denn da keiner rat? :(
     
  13. coffeebreak

    coffeebreak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    613
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    4.450
    Erstellt: 26.03.07   #13
    Wem die Einstellung über die Knöpfe und das Display zu frickelig ist...dem kann geholfen werden. :)

    Für das 2120 gibt es einen prima PC Editor.

    RPEdit

    Bitte unbedingt die Hinweise dazu auf der Seite beachten!!!
     
  14. Quakesgrab

    Quakesgrab Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.11.04
    Zuletzt hier:
    7.07.13
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    67
    Erstellt: 13.04.07   #14
    Hi.

    Ich hab den GSP2101 Limited Edition, gibts für den auch nen Editor??....Dieses Algorythmus zusammen stellen is ne sehr nervige sache.

    Gruß Rob
     
Die Seite wird geladen...

mapping