Dimarzio D Sonic in Pacifica 112

von ottseb2, 30.05.06.

  1. ottseb2

    ottseb2 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.05
    Zuletzt hier:
    14.02.12
    Beiträge:
    18
    Ort:
    Zwickau
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.05.06   #1
    Hallo,

    hätte mal eine Frage bezüglich dem Einbau des oben genannten PUs.

    Ich war schon auf der Dimarzio Homepage, nur da sind nur Einbau-Beispiele für H-S-H usw. aber nicht wie für die Pacifica.
    Die Yamaha hat ja S-S-H und ich wollte den alten Humbucker durch den Sonic ersetzen, nur weiss ich jetzt nicht, welches Kabel an den Switch kommt und an die Masse oder welche beiden Kabel ich von dem Sonic zusammen auf den Switch löten muss.

    Vielleicht hat ja schon mal einer den Original PU getauscht und könnte mir einer kleine Anweisung geben wo ich welches Kabel hinlöten muss.

    Danke im Vorraus.

    Mfg Sebastian
     
  2. Joachim1603

    Joachim1603 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.10.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    3.151
    Ort:
    Mainhatten
    Zustimmungen:
    535
    Kekse:
    6.082
    Erstellt: 31.05.06   #2
    Das macht keinen Unterschied, ob Du eine S-S-H oder H-S-H bestückung hat, wenn Du nur den Bridge-Pickup austauschst. Kannst nach der DiMarzio Anleitung vorgehen.
    :great:
     
  3. Lupus

    Lupus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.04.04
    Zuletzt hier:
    3.07.13
    Beiträge:
    665
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    108
    Erstellt: 31.05.06   #3
    Also wenn ich jetzt nicht die Farbcodes verdrehe dann gilt für DImArzio:
    Rot (+evtl Abschirmung) an Masse, weiß und schwarz zusammenlöten (falls du nicht vor hast zu splitten) und grün an den Ausgang.

    Gruß,
    Lupus
     
  4. Joachim1603

    Joachim1603 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.10.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    3.151
    Ort:
    Mainhatten
    Zustimmungen:
    535
    Kekse:
    6.082
    Erstellt: 31.05.06   #4
    Ne stimmt nicht ganz, habe vorige Woche erst einen eingebaut.
    Rot = Hot und Grün + Blank an Masse (lt. DiMarzio). In diesem speziellen Fall muss aber Schwarz und Weiss and den 5-Way-Switch zum splitten, wie auf der DiMarzio Page beschrieben.
     
  5. ottseb2

    ottseb2 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.05
    Zuletzt hier:
    14.02.12
    Beiträge:
    18
    Ort:
    Zwickau
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.05.06   #5
    Hallo,

    ich bedanke mich schon mal für die Unterstützung.

    Nun ist in der Pacifica so ein 5 Wege Switch drin, und das in Japanischer Ausführung(alle Anschlussklemmen auf einer Seite)
    Nun weiss ich nich, da ich das ja noch nich gemacht habe, an welchen Anschluss ich die Kabel anlöten muss.
    Der alte Humbucker hängt ja noch dran, aber das is nur eins.
    Wenn ich das richtig verstehe sind das ja 2 Spulen, also müsste ich ja die Hot an den Switch klemmen wo das jetzige Kabel von dem alten dran ist und die Masse Stücke an die Masse !?

    Vielleicht kann mir da ja noch mal einer weiterhelfen.

    Danke schon mal wieder im Vorraus

    MfG Sebastian
     
  6. ottseb2

    ottseb2 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.05
    Zuletzt hier:
    14.02.12
    Beiträge:
    18
    Ort:
    Zwickau
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.05.06   #6
    Hallo noch mal,

    also wenn ich das jetzt von der Dimarzio-Beschreibung richtig gelesen habe, muss ich das schwarze und das weiße Kabel zusammenlöten.
    Dann das rote Kabel an den Switch da wo das alte dran war von dem Humbucker.
    Und grün und die Abschirmung an Masse.

    Wäre schön wenn mir einer sagen kann ob das so richtig is ?

    Danke

    Mfg Sebastian
     
  7. Joachim1603

    Joachim1603 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.10.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    3.151
    Ort:
    Mainhatten
    Zustimmungen:
    535
    Kekse:
    6.082
    Erstellt: 01.06.06   #7
    Im Prinzip ja, aber auf diese Weise wird der Pickup in Schalterposition 2 nicht gesplittet.
     
  8. Lupus

    Lupus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.04.04
    Zuletzt hier:
    3.07.13
    Beiträge:
    665
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    108
    Erstellt: 01.06.06   #8
    :confused: also für den normalfall hat joachim recht. das spuckt die homepage von dimarzio aus:

    For normal series-humbucking wiring, solder the black and white wires to each other and insulate that connection with tape. The red wire is the hot output and the green and bare wires go to ground, usually by soldering them to the back of a pot. If the pickup sounds "out-of-phase" when played with other pickups, use the green as hot and connect the red and bare to ground.

    aber es kann aslo auch vorkaommen, daß man grün und rot vertauschen muss. das sagt auch rockinger. da wird grüß als heisser ausgang gelistet.

    wie isn, das jetzt wirklich? nur mal so rein interesse halber. ich selber hab ja duncans.


    gruß,
    lupus
     
  9. Joachim1603

    Joachim1603 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.10.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    3.151
    Ort:
    Mainhatten
    Zustimmungen:
    535
    Kekse:
    6.082
    Erstellt: 01.06.06   #9
    Das kommt darauf an, wie rum die Pickup gewickelt sind. Soweit ich weiss sind Seymour Duncan anders herum gewickelt wie die DiMarzios. Wenn mann also einen SD mit einem DM zusammen betreibt sollte man es umkehren, aber ich bin mir sicher, wenn Du den Onkel fragst, wird er Dir das im Detail bechreiben können.
     
Die Seite wird geladen...

mapping