Dimavery DFM1000 Beaterwinkel?

von John "Beats", 06.06.07.

  1. John "Beats"

    John "Beats" Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.07
    Zuletzt hier:
    6.03.16
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.06.07   #1
    Hi zusammen,
    ich weiß es wird viel schlechtes über die Maschine geredet.Ich fange gerade an Doublebass zu spielen und ich habe sehr wenig für diese Maschine "neu" bezahlt.Daher fand ich es sinnvoll mir die Dimavery DFM 1000 anzuschaffen, ich dachte mir wenn nach einiger Zeit noch die Interesse an Doublebass spielen besteht und ich was besseres brauche, kaufe ich mir eine bessere Maschine.

    Ich muss dazu sagen das ich seit 13 Jahren Schlagzeug spiele und mich erst jetzt der Reiz des Doppelpedals ereicht hat, ich bin also kein Anfänger mehr und dürfte mich "eigentlich" mit der Technik auskennen.

    Hier kommt auch meine Frage: Wie zur Hölle verstelle ich den Beaterwinkel dieser Maschine?Erklärt mich für blöd, aber ich hab es nicht rausgefunden.Ich hoffe das ist überhaupt möglich.

    Danke im vorraus.

    Gruß
    John
     
  2. Walzwerk

    Walzwerk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.05
    Zuletzt hier:
    19.07.09
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    63
    Erstellt: 07.06.07   #2
    Na da hoffe ich doch sehr für dich, daß die Kiste bei dir länger hält als bei mir (ca. 2-3 Monate bis zu den ersten Komplikationen ;-P ).
    Wenn du den Winkel der Beater verstellen willst, musst du einfach die 4-Kant-Schrauben oberhalb der Spannfedern lösen. Dann kannst du den Beater verschieben, ohne das sich die Welle mitdreht.
     
  3. John "Beats"

    John "Beats" Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.07
    Zuletzt hier:
    6.03.16
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.06.07   #3
    Das habe ich gestern nach langem hin und her auch rausgefunden.Danke für deine Antwort.

    Aber wenn ich den Beaterwinkel verdrehe, verdreht sich auch die Übertragungswelle (Das is ja das Verbindungstück zwischen beiden Maschinen, damit ich nich falsch liege oder? :) )

    Ich möchte nur das der Beater näher an die bassdrum rückt, die Übertragungswelle sich nicht mitdreht, da wenn ich das linke Pedal komplett durchdrücke der Beater kaum ans Fell kommt.

    Zur Not mache ich mal ein Foto :D

    Danke, Gruß
    John
     
  4. Walzwerk

    Walzwerk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.05
    Zuletzt hier:
    19.07.09
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    63
    Erstellt: 07.06.07   #4
    Also ich habs somit irgdenwie hinbekommen. Hab aber den Winkel auch nur minimal verstellt.
    Such mal den Beater selber ab. Unten kann man noch eine Imbusschraube lösen. Vielleicht kriegst du so den Beater von der Welle los
     
  5. John "Beats"

    John "Beats" Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.07
    Zuletzt hier:
    6.03.16
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.06.07   #5
    Wenn die 2 Imbussschrauben gelöst werden, kann man den Beater nach rechts und links verschieben.Aaarrgh...

    Das kann doch nich so schwer sein.
     
Die Seite wird geladen...

mapping