DirectX to VST?!

von ingoHo, 26.02.07.

  1. ingoHo

    ingoHo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.01.05
    Zuletzt hier:
    20.11.16
    Beiträge:
    185
    Ort:
    Hildesheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    53
    Erstellt: 26.02.07   #1
    N'Aaabend!

    Kennt jemand von Euch ein Plugin oder eine andere Möglichkeit, wie man bei Cubase 4 DirectX Plugs einbinden kann? Ich hab zwar nicht Cubase 4, aber eine Reihe DirectX Plugs. Die könnte ich dann ja gar nicht mehr verwenden... da überlege ich mir ja 2x, ob ich mir die 4. Version wirklich zulegen sollte...

    Hat eigentlich von Euch schon jemand Cubase 4?! - Egal ob legal oder illegal, würde mich einfach mal interessieren wie das bei Euch so läuft...

    Grüße! - Ein Ingo
     
  2. RoadStar

    RoadStar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.12.05
    Zuletzt hier:
    28.06.07
    Beiträge:
    89
    Ort:
    72516 Scheer (bei Sigmaringen)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    26
    Erstellt: 26.02.07   #2
    bist du sicher dass cubase 4 keine directX plugins einbinden kann? also in cubase sx3 funktionierts ja einwandfrei
     
  3. Pfeife

    Pfeife Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    5.281
    Ort:
    Erfurt
    Zustimmungen:
    458
    Kekse:
    6.675
    Erstellt: 26.02.07   #3
    In C4 gehen DirectX-Plugs nur noch über einen wrapper. Steinberg ist der Meinung, daß es, gemessen am Aufwand, nicht lohnt, für die paar nativen DirectX-plugs extra weiter zu programmieren.....:rolleyes:
     
  4. ingoHo

    ingoHo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.01.05
    Zuletzt hier:
    20.11.16
    Beiträge:
    185
    Ort:
    Hildesheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    53
    Erstellt: 28.02.07   #4
    Kann mir jemand sagen, woher ich so nen Wrapper beziehen kann und was das Teil für NAchteile mit sich bringt...

    paar native DirectX-Plugs?! *gg* Also wer schon mal ein Bundle von Waves installiert hat, der weiß dass das alles andere als'n paar Plugs sind...

    ;)

    mfg
     
  5. Deltafox

    Deltafox Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.10.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    7.545
    Zustimmungen:
    590
    Kekse:
    18.405
    Erstellt: 28.02.07   #5
    doch, ja, ich kenn da was, such mal nach dem Acon (oder Akon?) Digital Media Chainer... ich such mal selber und editier den Link rein

    edit: http://dl.filekicker.com/send/file/183948-T1OR/effectchainer100.exe
    hier :)

    edit2: Nachteile bringt das Ding auch n paar, nämlich dass es noch ein paar Bugs hat, beim Abspielen von manchen Effekten / direkter Umsetzung

    also musst mal ausprobieren, ob es mit deinen Plugins klar kommt
     
  6. Kfir

    Kfir HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    24.10.04
    Zuletzt hier:
    4.03.14
    Beiträge:
    3.174
    Ort:
    Plochingen (Stuttgart/Esslingen)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    5.730
    Erstellt: 28.02.07   #6
    Also ich kenne Waves PlugIns nur als VST...überhaupt, mir sind noch nie "nennenswerte" PlugIns per DirectX über den Weg gelaufen :confused:

    RTAS, VST, AU (wenn das so heißt, für logic) - wozu DirectX?
     
  7. sunracer

    sunracer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.12.06
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    1.192
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    26
    Kekse:
    3.648
    Erstellt: 28.02.07   #7
    Auch in älteren Cubase Versionen waren DirectX PlugIns über einen Wrapper eingebunden.Der Unterschied war nur,daß dies für den User unsichtbar im Hintergrund
    ablief.
    Ich halte diesen Schritt von Steinberg eigentlich nicht für tragisch.Wer unbedingt will
    kann auch weiterhin DirectX PlugIns in Cubase 4 einbinden.

    Wer wie ich noch nie DirectX PlugIns benutzt hat wird von dieser Performancebremse :) verschont.

    Wenn ich mir die doch heftig teueren Waves Plugins leisten könnte bzw. wollte
    würde ich sie auch nur über VST einbinden.DirectX hat doch einige Schwächen in
    Bezug auf Timing.Zumindest hat mich in diesem Punkt noch kein DirectX PlugIn Demo
    überzeugt.

    Ich denke auch das in Zukunft wohl keine neuen DirectX PlugIns mehr veröffentlicht werden.Da haben sich doch mittlerweile andere Schnittstellen etabliert.
    Man muß ja auch nicht ewig an der Technik von gestern festhalten,sonst würden
    wir heute noch unsere Briefe in Stein hauen und mit einem Pferdekurier versenden :)
     
  8. Pfeife

    Pfeife Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    5.281
    Ort:
    Erfurt
    Zustimmungen:
    458
    Kekse:
    6.675
    Erstellt: 28.02.07   #8
    ...die armen Gäule, wenn einer so geschwätzig ist, wie ich!:D
     
  9. ingoHo

    ingoHo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.01.05
    Zuletzt hier:
    20.11.16
    Beiträge:
    185
    Ort:
    Hildesheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    53
    Erstellt: 02.03.07   #9
    DirectX macht Timingprobleme? Erzählt mir mehr davon! Hab ich diese Probleme auch, wenn ich sie über einen Wrapper integriere? Sunracer's Aussage nach müsste das ja so sein, weil es scheinbar immer über einen Wrapper lief...
     
  10. RoadStar

    RoadStar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.12.05
    Zuletzt hier:
    28.06.07
    Beiträge:
    89
    Ort:
    72516 Scheer (bei Sigmaringen)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    26
    Erstellt: 02.03.07   #10
    hm timing probleme bei directX hab ich no nie gehabt und ich benutz das oft wegen den waves plugins
     
  11. sunracer

    sunracer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.12.06
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    1.192
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    26
    Kekse:
    3.648
    Erstellt: 02.03.07   #11
    Ich habe schon einige Demos getestet bei dem die PlugIns in DirectX und VST vorlagen,und ich hatte bisher immer das Gefühl das DirectX PlugIns, im Verhältnis zu VST PlugIns, einfach nicht so rund laufen.
    Das hängt sicherlich auch von der Art des PlugIns ab.Bei einem Reverb wird es nicht so stark auffallen wie z.B bei einem Delay oder einem Flanger mit syncronisiertem LFO.

    Ob du Probleme damit hast mußt du ganz einfach ausprobieren.

    @RoadStar:Warum verwendest Du eigentlich die Waves PlugIns als DirectX.Findest
    du die VST-Versionen schlechter,oder unterstützt dein Sequencer kein VST?

    Gruss
    sunracer
     
  12. Kfir

    Kfir HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    24.10.04
    Zuletzt hier:
    4.03.14
    Beiträge:
    3.174
    Ort:
    Plochingen (Stuttgart/Esslingen)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    5.730
    Erstellt: 03.03.07   #12
    Kapier ich auch nicht :confused:
     
  13. RoadStar

    RoadStar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.12.05
    Zuletzt hier:
    28.06.07
    Beiträge:
    89
    Ort:
    72516 Scheer (bei Sigmaringen)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    26
    Erstellt: 03.03.07   #13
    die hängen sich bei mir irgendwie auf muss glaub mal cubase und die ganzen plugins neu intstallieren
     
Die Seite wird geladen...

mapping