Disco Jam

  • Ersteller viertoener
  • Erstellt am
Eggi
Eggi
Inaktiv
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
17.02.17
Registriert
27.08.06
Beiträge
16.976
Kekse
131.274
klingt chic ;)

etwas cleaner würde besser zum Backing passen. Is halt 'ne alte Chic Nummer, die an sich sehr funky clean ist. Andererseits ist bei einem Jam aber alles erlaubt wenn's paßt.

Spielerisch kommt es etwas zu relaxt rüber. Kann aber daran liegen, dass ich wegen der Originalversion etwas vorbelastet bin, und mehr funky pepp im Gehör habe. Technisch ist es aber gut gespielt.
 
Youstin
Youstin
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.12.19
Registriert
15.05.05
Beiträge
692
Kekse
5.993
Hey, das Backing ist ja mal geil. Der Basssound gefällt mir supergut.

Das Solo ist auch gut - hab aber die selbe Meinung wie 3121funk. Auch wenns sehr gut gespielt ist, erzeugt es eine sehr relaxte Atmosphäre, die ist auch nicht schlecht, ich hatte aber was anderes im Ohr, als ich das Backing so gehört hab. Wenn du die 16tel Läufe spielst, ists aber sehr geil. Vom Sound: ist sehr dumpf, vllt kannst du da noch etwas die Höhen anheben, die Gitarre ist dadurch sehr sanft und etwas im Hintergrund, was es zwar sehr angenehm zu hören macht, aber vllt dadurch nicht so die Präsenz hat, wie es als Solo sein sollte. Aber das sind nur Feinheiten :)

Ich setz mich die Tage auch mal dran, muss erstmal meinen Vox wiederkriegen - wobei, ich könnte es auch mit meinem Fender-Mini-Tonemaster einspielen - wär dann aber sehr trashig ... :p

Gruß
Justin
 
viertoener
viertoener
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.02.20
Registriert
03.06.06
Beiträge
1.294
Kekse
5.704
Ort
Großkaff Wolfen
... Is halt 'ne alte Chic Nummer, die an sich sehr funky clean ist. Andererseits ist bei einem Jam aber alles erlaubt wenn's paßt.....Spielerisch kommt es etwas zu relaxt rüber. Kann aber daran liegen, dass ich wegen der Originalversion etwas vorbelastet bin.....
Mmmh original hin oder her... is mir eigentlich egal, den wie gesagt is n JAM^^

ich hatte aber was anderes im Ohr,......Vom Sound: ist sehr dumpf, vllt kannst du da noch etwas die Höhen anheben, die Gitarre ist dadurch sehr sanft und etwas im Hintergrund, was es zwar sehr angenehm zu hören macht, aber vllt dadurch nicht so die Präsenz hat, wie es als Solo sein sollte...
Naja dann spiel mal so wie du es im Ohr hast. Dafür isses ein Jam und da soll sich jeder so ausleben wie es geht.
Höhen is so ne sache. also ich mag ne höhenlastige gitarre einfach nicht. und sanft...naja ich habs halt so gespielt. und das es zu sehr im hintergrund istt, finde ich eigentlich nicht. letztens trägt ja der bass die ganze sache sehr. da sollte die gitarre das nicht totmachen. schließlich gehört auch bei einem jam es dazu das das ganze recht ausgelichen ist.

Ich persönlich oftmals werden die soloinstrumente hier viel zu laut gemacht. den auch bei solchen jams gehts doch nicht nur darum sich zu präsentieren wie super man 16tel spielt oder wie flink die finger sind. es geht doch auch darum wie sich das ganze in den track einfügt und einen spannungsverlauf hat. und dieser track hat ja echt n super sound (Hat ich irgendwann irgendwo im netz gefunden...)

:)
 
Youstin
Youstin
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.12.19
Registriert
15.05.05
Beiträge
692
Kekse
5.993
Fühl dich doch nicht gleich angegriffen. Mein Post ist mehr als konstruktive Kritik zu verstehen, weniger als "Rumgemecker", wie dus vielleicht aufgefasst hast. ;) Klar, man könnte auch zu jedem Jam ausschließlich positive oder gar keine Kritik äußern, schließlich ist es ja ein "Jam" und steht damit außerhalb aller Kritik, aber ich dachte, evtl ist es in deinem Interesse, wenn wir hier unsere Meinung kundtun - wenn du das nicht möchtest, okay. Dann schreib aber doch bitte nicht

so dann lasst auch mal was von euch dazu hören
und freilich gern auch eure meinung zu meinem^^

;)

Ich persönlich oftmals werden die soloinstrumente hier viel zu laut gemacht. den auch bei solchen jams gehts doch nicht nur darum sich zu präsentieren wie super man 16tel spielt oder wie flink die finger sind. es geht doch auch darum wie sich das ganze in den track einfügt und einen spannungsverlauf hat.

Bei den letzten beiden Sätzen stimme ich dir ausnahmslos zu. Allerdings sehe ich nicht den Zusammenhang mit der Lautstärke des Soloinstruments - ein präsenter, vordergründiger Sound heißt doch nicht gleich Selbstdarstellung, geschweige denn 16tel Läufe oder schnelles Spiel. Ich persönlich finde nur, dass es deinem Track gutgetan hätte, wenn sich die Gitarre noch etwas mehr vom Backing abhebt, eben damit der von dir genannte Spannungsverlauf stärker wirken kann - denn wenn du die Intensität bei deinem Solo steigerst, würde es noch viel mehr Wirkung erzeugen, wenn die Gitarre nicht so sehr im Hintergrund wäre, sondern man das Gefühl hat, dass man direkt vor der Band steht. Das ist so mein persönliches Soundideal, kann ja sein, dass du dir das anders vorstellst, aber du wolltest ja (eigentlich) unsere Meinung hören. ;)

Also, nichts für ungut!

Gruß
Justin
 
viertoener
viertoener
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.02.20
Registriert
03.06.06
Beiträge
1.294
Kekse
5.704
Ort
Großkaff Wolfen
Naja angepisst würd ich es jetzte nicht nennen. Da verstehste glaub was falsch.
Naja warum hab ich die gitarre nich so laut gemacht. Ich find den bass so geil, da wollt ich den halt auch entsprechend seiner wirkung beibehalten.
Naja lass mers gut sein und ich hoffe auf viele beteilungen an dem jam.
 
eDHa
eDHa
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.10.19
Registriert
23.09.05
Beiträge
433
Kekse
10.331
Hi, viertoener!
irgendwie wenig los hier zur Zeit im Jam-Bereich:(
Ich habe in den letzten Tagen ein paar Mal zu dem BT rumgedudelt, aber irgendwie fällt mir nicht viel dazu ein. Der BT hat ja durchaus einen "Groove", aber plätschert die ganze Zeit recht amorph dahin. Für mich schwierig, da Dynamik und Steigerung reinzubringen. Na ja, ich stell's trotzdem mal rein, damit's hier weitergeht.

eDHa - Chicky Micky

Zu deiner Version: schön gespielt, aber wie bei mir eben auch wenig dynamische Entwicklung. Und ich kann dir nur beipflichten, wenn du sagst, dass viele Solisten dazu neigen, ihren Solo-Part im Mix zu laut zu machen, bei deinem Mix finde ich es durchaus noch ausgeglichen. Übrigens: wieso "viertoener"? - bist du eigentlich Bassist?

Gruß
eDHa
 
Miles Smiles
Miles Smiles
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
18.06.21
Registriert
13.04.06
Beiträge
8.898
Kekse
62.628
Ort
Behind The Sun
Gut, dann habe ich mich auch einmal versucht.

Disco Chick.mp3

Eure beiden habe ich mir heute Morgen schon mal angehört und für gut befunden. Gutes Zeichen ist, dass das Ende jeweils überraschend kam. Der erwähnte Mix des viertöners ist mir aber knapp an der Grenze, also eine Spur lauter hätte es schon sein können. ;)
 
viertoener
viertoener
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.02.20
Registriert
03.06.06
Beiträge
1.294
Kekse
5.704
Ort
Großkaff Wolfen
Aaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaah endlich machen welche mit
Ich find den Track halt total cool und dennoch nicht einfach. Man hat unheimlich viel Platz und muss aber gewaltig aufpassen, daß man es nicht übertreibt und konkret ist.
Ich mag ihn.
Und ich hoff es kommen noch mehr dazu die mitmachen!
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben