[Diskussion] Passive Overdrive/Boost Pedalen am Beispiel Cave

  • Ersteller DanielwithBass
  • Erstellt am
DanielwithBass
DanielwithBass
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
10.02.21
Registriert
12.11.07
Beiträge
550
Kekse
5.597
Ort
Stuttgart
Hi an alle,

ich wollte hier im Board auch mal das Thema von passiven Effekten anstoßen. Ich lese parallel immer mal wieder auf Talkbass quer und bin auf die australische Firma Cave Pedals gestoßen. Diese Firma stellt passive Pedale unter anderen für Bass her.

Was heißt passiv in diesem Kontext: Passiv heißt schlicht und ergreifend, ein Effektgerät ohne Batterie/Netzteil etc. Alle Funktionen werden mittles passiver Bauelemente (Dioden/Widerstände etc..) erzeugt.

Der Reiz an der Geschichte meiner Meinung nach ist, dass Bassisten, die nur Boost und ein wenig Overdrive/Fuzz (+tuner auf Batteriebasis) vor den Füssen liegen haben wollen, kein Pedalboard mit Stromanschluss benötigen.

Diese Firma hat es geschafft, mittels passiver Schaltung ein Boost und sogar Overdrive zu erzeugen, welcher nicht leiser bzw. sogar noch lauter als das Bypass Signal ist.
Das dies Physikalisch nicht möglich ist stimmt schon, nur... Fakt ist, dass es funktioniert. (Es wird spekuliert, das hohe Frequenzen in die Mitten "geschoben" werden und dadurch der Eindruck erreicht wird, dass das Signal "lauter" ist). Es wird ein sehr mittiger Sound erzeugt und soll in Richtung des Catalinbread SFT gehen. Also Oldschool Richtung.

Hier mal ein Video auf YT zum Overdrive/Boost.


Und hier zum Fuzz:
Es gibt noch mehrere andere Effect, wie ein Fuzz Octave Up Pedal.... Aber diese beiden oben genannten finde ich am interessantesten.

Ich selbst spiel aktiven Bass und fahre eher moderne Sounds, weswegen ich zögere mir solch einen Effekt zuzulegen. Da die Firma gerade ihre Produkte unter den Mann bringen wollen und dies Weltweit, wird eine (nicht auf der HP dokumentierte ) kleine Version des Grunt MK2 für lächerliche 69 australische Dollar(54 Euro) + Versand 30 Aus$ ( 23Euro ) angeboten. Ausserdem gibt es dieses Pedal mit einem Tone Regler in einer 3 Channel Version mit Di Out.

Ich finde es verdammt interessant. Was meint ihr?

Grüße Daniel
 
alex_de_luxe
alex_de_luxe
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.07.21
Registriert
08.06.09
Beiträge
2.420
Kekse
3.017
Ich traue den Teilen irgendwie nicht... Warum ist auch die Youtube Qualität so unter aller Sau?
 
DanielwithBass
DanielwithBass
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
10.02.21
Registriert
12.11.07
Beiträge
550
Kekse
5.597
Ort
Stuttgart
Keine Ahnung... aber ein Endorser aus amiland hat das hier aufgenommen. Das taugt evtl. mehr:
 
[klef]
[klef]
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.02.18
Registriert
16.12.09
Beiträge
137
Kekse
1.007
Ort
Salzburg
Sehr geil.
Hast du einen Link auf die von dir genannten inoffiziellen Angebote?
Wäre sehr fein :)
Grüße
 
DanielwithBass
DanielwithBass
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
10.02.21
Registriert
12.11.07
Beiträge
550
Kekse
5.597
Ort
Stuttgart
[klef];5901797 schrieb:
Sehr geil.
Hast du einen Link auf die von dir genannten inoffiziellen Angebote?
Wäre sehr fein :)
Grüße

Einfach anmailen und Angebot einholen. Ich habe schon ein Angebot vorliegen für 2 Pedale. Aber wenn schon bestellt wird kann man sich auch überlegen gemeinsam zu bestellen. Evtl. sind noch mehrere User interessiert. Spart man evtl Versandkosten und es muss nur einmal zum Zoll gerannt werden.

Weil meines Wissens nach kommt da noch Zoll drauf

Grüße
 
Cervin
Cervin
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
12.03.21
Registriert
28.03.05
Beiträge
6.237
Kekse
38.418
Ort
NRW
Weil meines Wissens nach kommt da noch Zoll drauf

Die Zollgebühren sind überschaubar :) Wesentlich mehr sind die 19% MwSt in deutschland. Macht mal eben 92€ draus, wenn kein Zoll drauf ist.
Da die Geräte ziemlich sicher kein CE Zeichen haben und nciht Rohas konform sind, würd ich bei größere Bestellungen etwas aufpassen ;)

Zum gerät selber: Bei den YT Videos hör ich keinen brauchbaren unterschied zwischen an und aus :D
Bei dem späteren Link von Tyand hört man dann schon was, ob einem das gefällt soll jeder für sich entscheiden.

Aber den hörbaren unterschied beim normalen boost (ohne zerre) könnte man auch anders erzeugen.
Sobald es richtig in die Zerre geht, macht es für mich den Eindruck wie eine Aktive Elektronik mit leerer Batterie ;)
So ein leichtes kratzen oben drüber. Ich bin so oder so kein Fuzz fan, aber FÜR MICH klingt das einfach nur
nach einem kaputten Bass, bzw kaputten Kabel... Sorry ^^
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben