Distortion & Hochtöner

von sorecut, 22.04.07.

  1. sorecut

    sorecut Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.05.06
    Zuletzt hier:
    30.04.12
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.04.07   #1
    Hallo ich hab ne 4x10er mit hochtöner. hab die allerdings noch nie mit ner distortion betrieben weil ich irgendwie in erinnerung hab das der hochtöner da durchheizen könnte

    was is da drann? möchts nicht unbedingt ausprobieren!
     
  2. elkulk

    elkulk Bass-Mod & HCA Bass/Elektronik Moderator HCA

    Im Board seit:
    07.03.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    10.519
    Ort:
    Rhein-Main
    Zustimmungen:
    1.412
    Kekse:
    60.306
    Erstellt: 23.04.07   #2
    Es wird v.a. womöglich ziemlich schrecklich klingen, da diese Hörner die Verzerrung reichlich penetrant wiedergeben. Wenn es einen Dämpfungsschalter/-regler für den Hochtöner gibt, kann man damit Abhilfe schaffen.
     
  3. Bassdistortion

    Bassdistortion Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.01.05
    Zuletzt hier:
    1.11.09
    Beiträge:
    29
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.04.07   #3
    Hi

    Höhen runterregeln!

    Dann geht das schon.

    Cheerz

    F
     
  4. sorecut

    sorecut Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.05.06
    Zuletzt hier:
    30.04.12
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.04.07   #4
    alles klar

    ich hab mir jetzt ma die box angesehn. darin hängen je zwei LS in Serie und diese paare dann noch parallel.

    also ganz normale schaltung der hochtöner hängt zu dem ganzen noch parallell drinnen über eine frequenzweiche!

    meine idee war daher gestern dass ich die hochtöner einfach abhänge, weil ich ja mit den LS genau auf meine 8 ohm impetanz komme!

    was haltet ihr davon?
     
  5. bullschmitt

    bullschmitt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    3.466
    Ort:
    zwischen Kölsch und Alt
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    4.531
    Erstellt: 25.04.07   #5
    Bau doch lieber einen Schalter ein -> dann kannst du einfacher "Wählen".
     
  6. sorecut

    sorecut Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.05.06
    Zuletzt hier:
    30.04.12
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.04.07   #6
    ja stimmt. das war dann eh meine zweite ueberlegung. aber ich denke ansich, sollte das ja kein problem darstellen von den impetanzen her! oder?
     
  7. bullschmitt

    bullschmitt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    3.466
    Ort:
    zwischen Kölsch und Alt
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    4.531
    Erstellt: 26.04.07   #7
    NEIN - natürlich nicht !
    Durch den Hochpass (Weiche) hat der Hochtöner sowieso keinen (fast) Einfluss
    auf die Gesamtimpedanz der Box.
     
  8. sorecut

    sorecut Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.05.06
    Zuletzt hier:
    30.04.12
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.04.07   #8
    juhu. hab ich also doch fast nix verlernt aus der schule :-)
    so schalter ist besorgt und eingebaut! haut wunderbar hin!
    den hochtöner mit distortion betreiben ist durchaus ein wenig kriminell wie ich festgestellt hab! ;-)
     
Die Seite wird geladen...

mapping