DJ Stuff - womit/wie auflegen?

von bl1nk87, 16.07.07.

  1. bl1nk87

    bl1nk87 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.06.07
    Zuletzt hier:
    20.12.07
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.07.07   #1
    Nen Bekannter von mir macht demnächst den DJ auf ner Hochzi, er will 2 laptops nehmen einer ans mischpult und an einen kopfhörer damit er auf dem einem die mukke spielt die die leute hören sollen, und mit dem anderen hört er per kopfhörer die lieder durch die er als nächstes spielen will.

    Geht das nicht irgendwie einfacher??

    z.B das man einma media player und einma winamp öffnet und der media player spielt normal über die boxen und der winamp über usb headset? geht sowas?

    oder kann ich am mischpult einstellen das sag ich ma im headset nur channel 7 zu hören is?

    hab das behringer eurorack mx 2004 a

    edit: habs rausgefunden ^^

    für die dies vll auch wissen wollen, im win media player bei optionen geräte lautsprecher, als ausgabegerät die soundkarte nehmen, wenn ihr dann das usb headset drin habt, könnt ihr per headset mit nem andern player musik vorhören und eure playlist im win media palyer läuft über die boxen ;)

    Edit by Topo: Titel geändert
     
  2. topo

    topo HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    8.063
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    566
    Kekse:
    21.124
    Erstellt: 16.07.07   #2
    Das ist aber auch nicht gerade eine "gute" Lösung. Da man mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht gut (bis gar nicht) über die Notebook Lautsprecher vorhören kann, wenn der laufenden Song über die "großen" Boxen spielt.


    Schau Dir mal hier die freeware Software an........
    http://www.netzwelt.de/software-list/7-dj-software.html

    Wenn Du 37,-€ in ein kleines Interface (http://www.musik-service.de/behringer-u-control-uca-202-prx395754137de.aspx ) investierst, kann man über den Kopfhörerausgang der eingebauten Soundkarte Vorhören und über die externe USB Soundkarte abspielen.
    Dazu sollte die DJ Software ASIO fähig sein, dass man den Soundkartentreiber asio4all (www.asio4all) laden kann.


    Topo :cool:
     
  3. bassline8

    bassline8 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.06.07
    Zuletzt hier:
    8.03.10
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    100
    Erstellt: 16.07.07   #3
    Eine kleine Anmerkung noch: Man sollte berücksichtigen, dass nicht jede DJ Software DRM geschützte WMA Dateien des Mediaplayers wiedergeben kann.
    Bei MP3 Dateien ist das natürlich kein Thema.
     
  4. bl1nk87

    bl1nk87 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.06.07
    Zuletzt hier:
    20.12.07
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.07.07   #4
    Das ist aber auch nicht gerade eine "gute" Lösung. Da man mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht gut (bis gar nicht) über die Notebook Lautsprecher vorhören kann, wenn der laufenden Song über die "großen" Boxen spielt.


    wieso über die notebook lautsprecher??

    habe ein usb headset mit integrierter soundkarte ;) über dieses headset hör ich die musik vor :) bis jezz komm ich damit super zurecht :)

    win med player->realtek soundkarte->mischpult->pa
    winamp->usb headset ;)
     
  5. topo

    topo HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    8.063
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    566
    Kekse:
    21.124
    Erstellt: 16.07.07   #5

    Hatte ich anders verstanden.........

    Aber mit zwei unterschiedlichen Playern ist das dann aber auch nicht gerade eine "gute" Lösung......................:rolleyes:

    Daher noch mal der Hinweis, sofern nicht DRM geschützte Musik laufen wird/soll, auf die freeware Software.

    Glaube mir - Fehler (mit 2 Playern) sind vorprogramiert. Sobald auch nur etwas "Druck" (z.B. jetzt Tanzfäche füllen - oder auch voll halten) aufkommt - vertun sich viele.
    Etwas mehr "richtige" DJ Technik - und das Hochzeitspaar wird es danken.;)

    Topo :cool:
     
  6. bl1nk87

    bl1nk87 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.06.07
    Zuletzt hier:
    20.12.07
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.07.07   #6
    okay ich schaus mir mal an :) danke für den tipp


    ähmm bei deinem links sind mehrere programme, welches kannst du davon emfehlen? möglichst deutsch und wenns geht ne full und keine demo ^^

    probiere jezz grad ma den ultramixer 2 aus is deutsch und schaut immerhin schonma gut aus ^^ ma schaun was er kann ^^

    edit: man kann für die 2 tables seperate ausgabegeräte wählen das is schonma das was ich will aber wie macht man da playlists? hmmm weiterschaun ^^

    edit2: ah okay das mit den playlists weiss ich jezz

    ABER große frage, wenn er ein lied fertig hat stoppt er einfach und spielt nicht das nächste lied in der playlist :/ wie stellt man das ein das er die playlist durchspielt?????

    edit3: er kann die playlist nicht durchlaufen lassen kann nur automatisch zwischen den 2 playern wechseln, damit wird er zum vorhören leider unbrauchbar :/
     
  7. Sl@jaR

    Sl@jaR Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.08
    Zuletzt hier:
    29.05.08
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.05.08   #7
    Hallo bl1nk87,

    ich bin gerade beim Suche im Netz auf deinen "alten" Post gestoßen.

    Ich habe dein letzten Edit gelesen:
    "er kann die playlist nicht durchlaufen lassen kann nur automatisch zwischen den 2 playern wechseln, damit wird er zum vorhören leider unbrauchbar :/"

    Was meinst du damit genau? Wenn man den AutoDJ anschaltet kann man trotzdem den jeweils anderen Player vorhören. Ganz konkret kann man jeden Player und jeden Monitor separat routen :) Mittlerweile kannst du auch jeden Player einzeln durchlaufen lassen (Single/Track-Taste)

    Viele Grüße
    Sl@jaR - UltraMixer
     
  8. Bene1984

    Bene1984 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.06.06
    Zuletzt hier:
    28.12.09
    Beiträge:
    498
    Ort:
    bei München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    197
    Erstellt: 29.05.08   #8
    weilt dieser herr noch unter uns? Ich glaube nicht...
     
  9. 900?

    900? Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.01.04
    Zuletzt hier:
    31.12.15
    Beiträge:
    1.219
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    384
    Erstellt: 29.05.08   #9
    wohl kaum...
     
Die Seite wird geladen...

mapping