Doepfer/GEM RP-X

von Comfon, 31.01.08.

  1. Comfon

    Comfon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.08
    Zuletzt hier:
    24.11.10
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.01.08   #1
    Also ich bin hin und her gerissen zwischen dem Doepfer+GEM RP-X, oder doch lieber das Jamaha s90es. Ich weiß schon viel geschmackssache dabei, trotzdem würden mich eure Erfahrungen sehr intressieren.:)
     
  2. AdrWgl

    AdrWgl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.06
    Zuletzt hier:
    6.03.14
    Beiträge:
    372
    Ort:
    Rheinzabern
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    165
    Erstellt: 01.02.08   #2
    Also ich bin ehrlichgesagt überfragt was man hier schreiben soll. Wenn du nur Piano brauchst und ne gute Tastatur dann nimm das erste. Wenn du en Synth brauchst dann nimm das zweite :confused:

    Grüsse
     
  3. Comfon

    Comfon Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.08
    Zuletzt hier:
    24.11.10
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.02.08   #3
    Hallo, danke für deine Antwort und sorry ich war vielleicht bischen kurz angebunden. Eigentlich war ich schon entschlossen mir eine Doepfer tastatur und das GEM RP-x plus das Jamaha motif es rack zu kaufen, was mich daran hindert ist, weil ich nicht weiss wie das mit den echtzeitregelern funktioniert denn z.B beim Jamaha s 90es gibts ja die 4 Schieberegler die man für die virtuelle zugriegelorgel z.B benutzen kann oder wie auch immer das Ding heißt. Momentan benutze ich einen Kurzweil PC 88 und das Korg Karma. Beim Kurzweil ist nach 12 Jahren die Tastatur im Eimer und ich bins Leid das Ding jedes mal aufzuschrauben, noch dazu ist bei der E Taste in der Mitte Anschlagdynamik kaputt.
     
  4. Comfon

    Comfon Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.08
    Zuletzt hier:
    24.11.10
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.02.08   #4
    Also wenn schon was kaufen dann richtig. Ich hät gern den promega sound und motif synth auf einer richtig guten Tastatur. Deswegen die frage ob ich mir nit dann Lieber das Jamaha s90es und das Promega Soundmodul kaufen soll.:):)
     
  5. stefan64

    stefan64 HCA Tasten HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    2.551
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    39
    Kekse:
    2.382
    Erstellt: 01.02.08   #5
    Sowohl Doepfer als auch Yamaha (Y<---) haben eine Hammermechanik, sind also nur mässig fürs Orgeln geeignet. Und auch für Synth-Zeugs bevorzuge ich eine leichte Tastatur.
    Du bist mit dem Doepfer plus x Module sicher nicht optimal unterwegs, kannst Dir dann aber sukzessive ein oder mehrere Tastaturen (je nach Bedarf Waterfall fürs Orgeln oder SYnth für mehr Synthzeugs) dazukaufen - somit ist Dein Setup modularer. Schau Dir mein Setup an, ich bin diesen Weg gegangen und nicht unglücklich.

    Andererseits:
    Jedes zusätzliche Kabel und Netzteil birgt seine Ausfallmöglichkeit in sich. Das ist ein entscheidender Vorteil eines All-In-One Gerätes. Da kann man dann auch noch DInge dazukaufen (oh ja....) bluebox hat z.B. so ein Setup, auch sehr sehr gut und vielfältig einsetzbar, schau Dir mal seins an.

    Schlussendich musst Du es selber wissen, welches Konzept Du verfolgst. Und da kommen dann die Sounds ins Spiel - wenn Dir z.B. die Pianos vom RP-X besser gefallen als vom Yamm S90-ES - ok, dann fällt die Wahl leicht. Wenn andersrum - auch :o)

    ciao,
    Stefan
     
  6. Comfon

    Comfon Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.08
    Zuletzt hier:
    24.11.10
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.02.08   #6
    Die Orgeln und synth könnt ich auf meinen Karma Spielen, mir gehts darum ob man mit der Doepfer tastatur die expander genauso Steuern kann wie wenn man z.B mit dem jamaha s90es die virtuelle Zugriegel benutzt oder sonstige anwendungen ob das mit der Tastatur und dem Expander genauso hin haut wie mit nem Keyboard wo alles drin ist. Sorry kannst du mir sagen wo ich dein setup finde?
     
  7. stefan64

    stefan64 HCA Tasten HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    2.551
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    39
    Kekse:
    2.382
    Erstellt: 01.02.08   #7
    1. Satzzeichen, Gross-Kleinschreibuing, kürzere Sätze und Struktur erhöhen die Lesbarkeit -
    2. öffentliches Profil
     
  8. Comfon

    Comfon Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.08
    Zuletzt hier:
    24.11.10
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.02.08   #8
    Danke für die Antwort. Na du hast dir ja wirklich schöne viele sachen zugelegt. Also ich denke ich werd mir das Jamaha s90es und das Pianomodul von GEM RP-X zulegen, denn dann kann ich mir sicher sein das mit den echtzeitreglern nix schiefgeht. Ich hoffe diesmal passt klein und Großschreibung so halbwegs.
     
Die Seite wird geladen...

mapping