DoFuMa im Preisbereich 200€

von Eldarion, 27.10.07.

  1. Eldarion

    Eldarion Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.06
    Zuletzt hier:
    6.10.10
    Beiträge:
    348
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    183
    Erstellt: 27.10.07   #1
    Hey

    ich werde nächstes Wochenende nach MusikProduktiv fahren und nach Weihnachtsgeschenken ausschau halten, geplant ist zurzeit eine Dofuma.
    Da ich trotz weihnachten nicht soviel geld ausgeben möchte, habe ich mir als grenze ungefähr 200€ gesetzt.
    Jetzt habe ich ein wenig rumgesucht und mit verschiedenen bekannten geredet.

    http://www.musik-produktiv.de/sonor-400-dp472r.aspx
    http://www.musik-produktiv.de/pearl-power-shifter-p122tw.aspx
    http://www.musik-produktiv.de/tama-road-pro-hp200tw-4108225.aspx

    die drei habe ich erstmal in die engere auswahl genommen.
    Ist eine der 3 Maschinene grundsätzlich auszuschließen, weil sie besonders schlecht verarbeitet ist? Oder ist eine der 3 vllt sogar ein ziemliches schnäppchen wegen guter verarbeitung zu günstigem preis?
    Habt ihr erfahrungen mit einer von diesen?

    MfG
    Eldarion
     
  2. XROL

    XROL Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.11.06
    Zuletzt hier:
    27.02.10
    Beiträge:
    185
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    29
    Erstellt: 27.10.07   #2
    Grundsätzlich sind alle 3 Topmarken,da kann man schonmal recht wenig falsch machen.

    Ich persönlich würde von den 3en die Tama ausschliessen.Hat keine besonderen Gründe ich denke nur,dass die Tama von den anderen 2 überholt wird.Was man dann schlussendlich nimmt liegt immer im Sinne des Betrachters - anspielen wäre halt von großem Vorteil (villeicht hast du ja irgendwo die Möglichkeit).

    Ich denke der Preis stimmt sehr gut,gerade bei der Pearl und der Sonor.Die Tama find ich ein wenig zu teuer.
    Mein Tipp : Kauf die Sonor!

    mfgxrol
     
  3. Ghoulscout

    Ghoulscout Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.06.06
    Zuletzt hier:
    16.12.15
    Beiträge:
    1.811
    Ort:
    Ingelheim
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    355
    Erstellt: 27.10.07   #3
    Die Singleversion der Tama ist klasse, find ich bis auf die Einstellmöglcihekiten nicht schlechter als meine Cobra.
     
  4. Eldarion

    Eldarion Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.06
    Zuletzt hier:
    6.10.10
    Beiträge:
    348
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    183
    Erstellt: 27.10.07   #4
    @XROL: ich fahr ja wie gesagt nächste woche testen ;) wollt bloß vorab schonmal nen bisslle hören obs da vllt besondere vor/nachteile gibt.

    Wie unterscheiden sich die 3 den in den einstellungsmöglichkeiten?
    bzw. welche sind verfügbar?
     
  5. ahead

    ahead Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.07
    Zuletzt hier:
    11.10.16
    Beiträge:
    395
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    3.351
    Erstellt: 27.10.07   #5
    Spiele eigentlich eine DW-Fußmaschine, habe aber 2 von dir erwähnten DoFuMa's angespielt (Sonor und Pearl) und mir hat die Sonor DP472 am besten gefallen. Habe mich dann allerdings für das teurere Modell entschieden, da dies nochmal das "gewisse" Extra hatte.
    Wäre ich nun in einer Situation wie deiner, ich würde die Sonor DoFuMa wählen.
     
  6. BOOG

    BOOG Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.01.05
    Zuletzt hier:
    26.01.09
    Beiträge:
    2.845
    Ort:
    Hardcore City BK
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.431
    Erstellt: 27.10.07   #6
    @Threadsteller

    Die Tama verkauft mein Drummer, bei Interesse, kannst dich ja mal melden
     
  7. XROL

    XROL Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.11.06
    Zuletzt hier:
    27.02.10
    Beiträge:
    185
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    29
    Erstellt: 27.10.07   #7
    ups sorry,total überlesen :D

    Denke auch bei den Einstellmöglichkeiten ist die Sonor die beste Wahl.Die hat zumindest nen einstellbaren Fußstopper,ob die Docking-Station bei der Serie dabei ist weiss ich leider nicht auswendig,ausserdem hat der Beater am meisten Style :D
     
  8. mb20

    mb20 HCA Samba & Percussion Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.02.05
    Zuletzt hier:
    31.12.11
    Beiträge:
    2.264
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    4.907
    Erstellt: 27.10.07   #8
    Paiste, Zildjian, Sabian, Meinl sind alles genauso "Topmarken" wie Pearl, Sonor, DW, Yamaha, Tama & Co.

    Alle diese "Topmarken" haben auch Einsteiger-Ware, von daher hat die Marke erstmal nix damit zu tun, denn das diese Firmen alle High-End produzieren schließt ja umgekehrt nicht aus, dass sie dennoch auch im Low-End-Bereich tätig sind... ;)


    @ Topic:

    Mein Tipp, nimm für 225 € die DW 7002 DOFUMA. => Sehr robuste und zuverlässige Maschine. :great: (einziger "Nachteil" für dich ist nur, dass es sie nicht bei MP gibt. :p )


    Grüße,
    mb :)
     
  9. DrummerinMR

    DrummerinMR Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    16.10.15
    Beiträge:
    6.718
    Zustimmungen:
    79
    Kekse:
    12.888
    Erstellt: 28.10.07   #9
    http://www.s-drums.de/catalog/product_info.php?cPath=23_24&products_id=216

    ich kann weiterhin uneingeschränkt diese dofuma empfehlen
    spiele sie nun auch schon ne weile, das einzelpedal habe ich jetzt fast 2 jahre ohne irgendwelche ermüdungserscheinungen (war sogar über 1 jahr in einem proberaum, also verschärfte bedingungen ;) ) trittplatte hat weiterhin keinerlei spiel nach links oder rechts, es quietsch nichts, es klappert nichts. die einstellungsmöglichkeiten mögen jetzt nicht an die einer IC oder ELI rankommen, es reicht aber vollkommen aus. ich bin zufrieden und froh mir diese dofuma gebraucht für wenig geld geholt zu haben (weilweise gabs in diesem gebrauchtpreissegment noch ausgenudelte namhaftere pedale mit einzelkette und viel glück bodenplatten)

    weitere infos dazu hier

    https://www.musiker-board.de/vb/1737567-post16.html
     
  10. vansie

    vansie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.09.07
    Zuletzt hier:
    21.10.08
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    307
    Erstellt: 29.10.07   #10
    Ich hatte auch mal die Sonor DoFuMa, hab mir dann aber ne neue gekauft, und trotzdem das einzelpedal behalten, weils mir echt gut gefallen hat! Auch So als DoFuMa hat sie mir sehr gut gefallen, aber überleg nochmal in andere richtungen. und berücksichtige auf jeden fall noch das was mb und drummerinMR gesagt hat... Ich kann jetzt halt nur was zur sonor sagen!
     
  11. kride20

    kride20 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.02.07
    Zuletzt hier:
    25.08.16
    Beiträge:
    1.691
    Ort:
    "Hauptstadt des Bieres"
    Zustimmungen:
    102
    Kekse:
    3.000
    Erstellt: 29.10.07   #11
    Muß ich doch mal ne Lanze für die Tama brechen: Die hatte ich ne zeitlang und war echt sehr angetan.
     
  12. Zinober

    Zinober Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.07
    Zuletzt hier:
    11.12.10
    Beiträge:
    876
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    222
    Erstellt: 29.10.07   #12
    Wenn wir grad dabei sind: Was nimmt man denn wen man 200€ hat und was gebrauchtes haben will? ;)
     
  13. Atomwolle

    Atomwolle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.06
    Zuletzt hier:
    31.05.12
    Beiträge:
    1.322
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    634
    Erstellt: 29.10.07   #13
    also ich kann hier mal ein gutes wort für die Pearl einlegen, die hat sich unser Drummer damals auch nach Beratung im Geschäft gekauft, die ist echt super :)

    Mfg
    Wolle

    P.S.: Gibts auch hier bei unserm Sponsor ;)
     
  14. Drummer-25

    Drummer-25 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.07
    Zuletzt hier:
    20.09.12
    Beiträge:
    370
    Ort:
    Ybbsitz/Österreich
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    116
    Erstellt: 29.10.07   #14
    @ Zinober:

    Diese hier wären was für dich:

    http://cgi.ebay.at/Pearl-Eliminator...yZ148607QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem

    http://cgi.ebay.at/Janus-Ergo-Doppe...yZ148607QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem

    http://cgi.ebay.at/Mapex-Janus-Hi-H...yZ148607QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem

    Die janus Maschinen kenn ich nicht (frag Jordan mancino der hat welche davon) da kenn ich nur den HiHatständer! Die pearl ist sehr geil die habe ich nur mit Doppelkette, sehr zu empfhelen! Ich hoffe ich konnte dir helfen!
     
  15. mrbungle

    mrbungle Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    23.01.06
    Zuletzt hier:
    4.12.13
    Beiträge:
    3.905
    Ort:
    Göttingen
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    5.287
    Erstellt: 29.10.07   #15
    Die Eli wird teurer und die Janus taugen imho nicht wirklich.....
     
  16. Zinober

    Zinober Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.07
    Zuletzt hier:
    11.12.10
    Beiträge:
    876
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    222
    Erstellt: 29.10.07   #16
  17. DrummerinMR

    DrummerinMR Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    16.10.15
    Beiträge:
    6.718
    Zustimmungen:
    79
    Kekse:
    12.888
    Erstellt: 29.10.07   #17
    die yamaha sollte für roundabout 200€ drin sein. yamaha ist grundsolide in sogut wie jeder hardwareserie, nur eben kein "in" produkt, wie jetzt zb eine IC oder 5000er DW.
    Man gewinnt damit sicherlich keinen designpreis aber das ding läuft und läuft und läuft. ich hab die 9410 als einzelpedal und würde sie mir immerwieder holen (hab dafür ja meine ic weggegeben)

    für mich hat yamaha in sachen hardware mit das beste preis/leistungsverhältnis, obwohl die glaub ich für die fußpedale grade die preise etwas angezogen haben. (einzelpedale gabs für 120euro, jetzt um die 140euro)
     
  18. Drummer-25

    Drummer-25 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.07
    Zuletzt hier:
    20.09.12
    Beiträge:
    370
    Ort:
    Ybbsitz/Österreich
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    116
    Erstellt: 29.10.07   #18
    Naja die Eli könnte sein das sie auf 200€ bleibt aber warscheinlcih wird sie eh bis 250€ - 300€ rauf gehen! Wie gesagt die Janus kenn ich nicht! Manchmal gibts aber DW 5000 Doppelpedale ab 1€! Musst du halt abwarten und des öfteren unter ebay schaun!
     
  19. Bogger

    Bogger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.07
    Zuletzt hier:
    8.05.15
    Beiträge:
    208
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    319
    Erstellt: 29.10.07   #19
    Mich interessiert das Janus Gerät. Funktioniert das denn auch gut? Und klappt das mit dem Umstellen auch? mich würde eine DoFuMa schon reizen, aber bei den normalen DoFuMas stört es mich, dass ich die Hi-Hat dann soweit nach links stellen muss, weil ich die gerne möglichst weit vor mir hab.
    Und was kostet die denn neu?
     
  20. DrummerinMR

    DrummerinMR Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    16.10.15
    Beiträge:
    6.718
    Zustimmungen:
    79
    Kekse:
    12.888
    Erstellt: 29.10.07   #20
    neu gabs die mal ne zeitlang für 250... ist aber jetzt nur noch bei wenigen musikhäusern im programm.
    das ganze soll nicht ganz reibungslos sein, die idee ist natürlich klasse, aber ich kenne niemanden, der davon mit begeisterung berichtet. (kannst ja auch mal googeln oder hier forumsuche dazu benutzen)

    allgemein sind die janus dinge noch nicht 100% ausgereift. ich hab das bei meiner 6000er hihat gemerkt. ein drummerkollege von mir hatte ne multiklammer drangeschraubt um seine 8er blackhawk snare zu befestigen und es war danach ne große kerbe an dieser stelle... dabei war das jetzt nicht überfest angezogen oder so. zudem manche sachen nicht ganz durchdacht (2 beiniges pedal stand immer schräg, auch wenn ich es nicht wollte, musste das dann mit kleinen platten nachkorrigieren usw.)
    von der janus ergo dofuma gibts hier noch einen guten bericht:
    http://www.drummerforum.de/forum/thread.php?threadid=14462&hilight=mapex+janus&hilightuser=503
     
Die Seite wird geladen...

mapping