Dokumentation Bau eines kleinen DIY Pedalboards

von unixbook, 17.12.16.

Sponsored by
pedaltrain
  1. unixbook

    unixbook Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.15
    Zuletzt hier:
    22.09.18
    Beiträge:
    639
    Zustimmungen:
    549
    Kekse:
    14.157
    Erstellt: 17.12.16   #1
    Nachdem mein Thread „Dokumentation DIY Pedalboardbau“ (vgl. https://www.musiker-board.de/threads/dokumentation-diy-pedalboardbau.639971/) durch die Platzierung auf der Startseite des Forums über 7000 Aufrufe verzeichnet, möchte ich Euch auch an diesem Projekt teilhaben lassen. Es wird eine ganz kleine Version eines Pedalboards für lediglich drei Pedale plus Stromversorgung.

    Das dazu verwendete Holz habe ich vom Baumarkt aus der Abschnittkiste gefischt. Insgesamt habe ich etwas unter 5 € für das Holz bezahlt. Allerdings könnte ich davon sicherlich drei dieser Pedalboards bauen...

    Die eigentliche Pedalboardfläche ist 30 x 17 cm.

    Und hier die ersten Schritte...

    Die Grundfläche von 30 x 17 cm habe ich auf zwei überstehende Leisten geklebt:

    FullSizeRender.jpg

    Auf dem zweiten Bild sieht man die Grundfläche sowie die bereits befestigte Rückwand. Die Löcher in der Rückwand werden den Eingang sowie die zwei Ausgänge aufnehmen. Die Löcher in der Grundfläche werden einmal die Durchlässe für die Verkabelung der Pedale bilden.

    FullSizeRender-1.jpg

    Auf dem dritten Bild ist nun auch schon die Vorderseite der Box für die Verkabelung zu sehen:

    FullSizeRender-2.jpg

    Nun folgen noch zwei Aufnahmen mit angebrachtem Deckel. Von oben:

    FullSizeRender-1.jpg

    Und von unten:

    FullSizeRender.jpg
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  2. unixbook

    unixbook Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.15
    Zuletzt hier:
    22.09.18
    Beiträge:
    639
    Zustimmungen:
    549
    Kekse:
    14.157
    Erstellt: 17.12.16   #2
    Der letzte Schritt am Abend war noch das Verspachteln der Fugen und Senkkopfschrauben mit Moltofill Holz Reparaturspachtel:

    PB.jpg
     
  3. Schakal

    Schakal Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.01.06
    Zuletzt hier:
    16.10.18
    Beiträge:
    668
    Zustimmungen:
    145
    Kekse:
    271
    Erstellt: 18.12.16   #3
    Moin !
    Aus MDF ? :confused:
    Das ist doch schwer oder nicht ?
    Welche Maße hat das Board.
    Lg
     
  4. unixbook

    unixbook Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.15
    Zuletzt hier:
    22.09.18
    Beiträge:
    639
    Zustimmungen:
    549
    Kekse:
    14.157
    Erstellt: 18.12.16   #4
    Für größere Boards mag das eine Rolle spielen. Aber hier sind ca. 0,13 qm MDF verbaut. Da kann das IMHO vernachlässigt werden.

    Die untere Etage hat etwa 30 x 17 cm, die obere Etage hat 30 x 9 cm.

    Zurück zur Baudoku...

    Heute früh war die Spachtelmasse gut ausgehärtet, so dass ich das Abschleifen erledigen konnte:

    FullSizeRender.jpg

    Sehe gerade, dass ich die Linse meines Handy mal reinigen müsste...
     
  5. unixbook

    unixbook Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.15
    Zuletzt hier:
    22.09.18
    Beiträge:
    639
    Zustimmungen:
    549
    Kekse:
    14.157
    Erstellt: 18.12.16   #5
    Die Seitenteile habe ich aus einem Brett Fichtenholz, welches ebenfalls aus der Restekiste vom Baumarkt stammt, ausgeschnitten. Auf dem Foto ist bereits die erste Schicht Farbe drauf. Ich habe mich bei den Seitenteilen für das Gold entschieden, welches ich auch schon für meinen Camp (vgl. https://www.musiker-board.de/threads/der-camp-ein-diy-projekt.646132/) genutzt habe.

    FullSizeRender.jpg
     
  6. Schakal

    Schakal Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.01.06
    Zuletzt hier:
    16.10.18
    Beiträge:
    668
    Zustimmungen:
    145
    Kekse:
    271
    Erstellt: 18.12.16   #6
    Achso ok danke für die Info.
    Bin dann mal auf das fertige Board gespannt.:great:
     
  7. unixbook

    unixbook Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.15
    Zuletzt hier:
    22.09.18
    Beiträge:
    639
    Zustimmungen:
    549
    Kekse:
    14.157
    Erstellt: 18.12.16   #7
    Von unten habe ich noch drei Leisten angebracht. Hier wird später mal die Bodenplatte ansetzen:

    1.jpg

    Und dann bekam heute noch die Unterseite und sie Bodenplatte ihren Anstrich. Da wird es düster:

    2.jpg

    Nun muss es erstmal wieder trocknen und es kann erst morgen wieder weitergehen...
     
  8. oldtube

    oldtube Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.05.14
    Zuletzt hier:
    15.10.18
    Beiträge:
    44
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    56
    Kekse:
    226
    Erstellt: 18.12.16   #8
    das ist wieder mal solide Handwerkskunst, bin natürlich gespannt wie es weiter geht...
     
  9. unixbook

    unixbook Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.15
    Zuletzt hier:
    22.09.18
    Beiträge:
    639
    Zustimmungen:
    549
    Kekse:
    14.157
    Erstellt: 18.12.16   #9
    Durch ordentliches Heizen des Hobbykellers trocknete es schneller als ich erwartet hatte. So konnte ich heute noch die jeweils andere Seite mit Farbe versorgen:

    FullSizeRender.jpg
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  10. unixbook

    unixbook Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.15
    Zuletzt hier:
    22.09.18
    Beiträge:
    639
    Zustimmungen:
    549
    Kekse:
    14.157
    Erstellt: 19.12.16   #10
    Heute früh, nachdem über Nacht alles getrocknet war, konnte ich dann das Flauschband anbringen:

    FullSizeRender-1.jpg

    Anschließend wurden die Buchsen und Kabel gelötet und die Pedale durften das erste Mal Platz nehmen:

    FullSizeRender.jpg

    Das PolyTune Mini ist noch ein Platzhalter. Zwei schwarze Bodentuner (zur Auswahl) sind noch im DHL-Auto zu mir unterwegs. Das weiße PolyTune Mini habe ich mir von meinem großen Board geliehen.

    FullSizeRender-2.jpg
     
  11. unixbook

    unixbook Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.15
    Zuletzt hier:
    22.09.18
    Beiträge:
    639
    Zustimmungen:
    549
    Kekse:
    14.157
    Erstellt: 19.12.16   #11
    Die gold lackierten Seitenteile haben mir doch nicht gefallen. Also habe ich eben noch zwei neue ausgesägt, geschliffen und geölt. Passt besser finde ich:

    FullSizeRender-1.jpg

    FullSizeRender.jpg

    So, jetzt muss ich nur noch auf den Bodentuner warten, um das weiße PolyTune Mini wieder auf seinen Stammplatz setzen zu können. Dann ist fertig!

    Irgendwie ist es ja auch immer ein wenig schade, wenn solch ein Projekt abgeschlossen ist.

    Kosten für dieses Projekt (ohne Pedale und Palmer Batpack):

    Holz ca. 5 €
    Buchsen ca. 15 €
    Kabel ca. 10 €
    Stecker ca. 5 €
    Schrauben: ca. 0,20 €
    Flauschband: ca. 1 €

    Farbe und Leim sind kaum zu berechnen, da hier nur Reste verwendet wurden.
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  12. Honeyspiders

    Honeyspiders Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.11.15
    Beiträge:
    3.514
    Zustimmungen:
    2.850
    Kekse:
    21.508
    Erstellt: 19.12.16   #12
    @unixbook Schön geworden! :great:
    Ist natürlich Geschmacksache, aber ich hätte die Seitenteile auch noch schwarz gemacht. Und Senkkopfschrauben verwendet. ;)
     
  13. oldtube

    oldtube Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.05.14
    Zuletzt hier:
    15.10.18
    Beiträge:
    44
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    56
    Kekse:
    226
    Erstellt: 19.12.16   #13
    Wahnsinn - Du baust ja schneller als ich die Posts lesen kann. Ich finde auch die Holzoptik besser, aber das ist ja immer Geschmacksache.
    Das Bauen von unterschiedlich großen Boards ist letztlich aber auch eine Alternative zu einem "verstellbaren" bzw. Kombi-Board, wenn man genug Platz hat zum aufbewahren (was bei mir leider nicht der Fall ist).
     
  14. unixbook

    unixbook Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.15
    Zuletzt hier:
    22.09.18
    Beiträge:
    639
    Zustimmungen:
    549
    Kekse:
    14.157
    Erstellt: 19.12.16   #14
    ... auch dem Umstand geschuldet, dass man manchmal nicht nur alleine spielt.
     
  15. unixbook

    unixbook Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.15
    Zuletzt hier:
    22.09.18
    Beiträge:
    639
    Zustimmungen:
    549
    Kekse:
    14.157
    Erstellt: 28.12.16   #15
Die Seite wird geladen...

mapping