Dot Inlays durch Muster ersetzen

von >Fabian<, 28.06.08.

  1. >Fabian<

    >Fabian< Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.06.08
    Zuletzt hier:
    18.04.11
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    84
    Erstellt: 28.06.08   #1
    Hallo,

    das ist mein erster Beitrag :)
    Es geht um folgendes: Da ich Gitarrenbau und -umbau sehr interessant finde würde ich mich selber gerne mal versuchen. Ich würde an meiner Yamaha RGX121s ( http://www.gitarren-freak.de/gitarre_yamahargx121s.html ) gerne statt der Dot Inlays ein Muster wie hier -> Klick! haben. Ich hab zwei Ideen wie das funktionieren könnte.

    1.
    Ich bastel das Griffbrett meiner Gitarre ab, kaufe mir zB ein neues, zeichne das Muster darauf, schneide es aus und fülle es mit einer Masse, die sich dafür eignet aus. Dann bastel ich das neue Griffbrett auf die Gitarre.

    Hier ist halt die Frage, ob ich das Griffbrett überhaupt von der Gitarre ab bekomme.

    2.
    Ich bastel die Inlays aus meinem jetzigen Griffbrett raus, und fülle die Löcher mit einer Plastikmasse aus, die dann so wie das Holz aussehen soll. Dann zeichne ich dort das Muster auf, schneide & fülle dann aus, eben wie oben genannt.

    Welche der beiden Methoden würdet ihr bevorzugen, bzw funktioniert überhaupt eine? Welche Probleme gibt es da? Oder kann ich dieses Muster auch auf"malen", ohne dass es scheiße aussieht oder sich sehr schnell wieder abrubbelt?

    Würde mich über Antworten sehr freuen :)

    Fabian
     
  2. Mr.Coany

    Mr.Coany Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    03.04.07
    Zuletzt hier:
    19.01.15
    Beiträge:
    235
    Ort:
    Pegnitz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    62
    Erstellt: 28.06.08   #2
    Hallo, und herzlich willkommen im Musiker-Board,

    ich würde zu der ersten Möglichkeit raten, weil du bei der zweiten Möglichkeit schätzungsweiße nie genau die gleiche Farbe wie das Holz hinbekommst, und ich denke dass dich dass dann ewig verfolgen wird. Aber auch bei der ersten Möglichkeit brauchst du schon eine sehr ruhige Hand, nicht's für Nikotin-Junkies:D
     
  3. >Fabian<

    >Fabian< Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.06.08
    Zuletzt hier:
    18.04.11
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    84
    Erstellt: 28.06.08   #3
    Hey, danke für die flotte Antwort.. hm schlecht für mich als Raucher :D
    Weißt du, wie man das Griffbrett von der Gitarre abkriege? Bzw ob das überhaupt geht?
     
  4. Mr.Coany

    Mr.Coany Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    03.04.07
    Zuletzt hier:
    19.01.15
    Beiträge:
    235
    Ort:
    Pegnitz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    62
    Erstellt: 28.06.08   #4
    Hey Fabian,

    nein ich weiß nicht, ob man das Griffbrett von der Gitarre abkriegt.
    Aber wie wäre es, wenn du dir einfach einen neuen Hals für die gitarre kaufst? Ist der Hals deiner Gitarre geklebt oder geschraubt? Weil ein neuer Hals ist nicht so übelst teuer, und da kannst du inlays draufmachen, wie du willst, oder du probierst einfach rum, ob du das Griffbrett abkriegst.
     
  5. Sustainic666

    Sustainic666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.06
    Zuletzt hier:
    6.11.10
    Beiträge:
    601
    Ort:
    an der gitarre
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    920
    Erstellt: 28.06.08   #5
    wie wärs wenn du dir die og. gitarre kaufst?

    also mal ehrlich ...
    bei dem aufwand und der riesen warscheinlichkeit da ne vollpleite hinzulegen würd ich die arbeit an der gitarre auf nen nebenjob verlagern der das geld bringt sich was hübscheres zu kaufen...
    ... bastelfreaks ...
     
  6. Stoner88

    Stoner88 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.02.08
    Zuletzt hier:
    24.07.11
    Beiträge:
    447
    Ort:
    Stralsund
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    920
    Erstellt: 28.06.08   #6
    Bei ebay gibts nen Hädler von Jem-Kopie-Teilen, wie zB das hier:

    http://cgi.ebay.de/MAPLE-ROSEWOOD-N...oryZ2384QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem

    (die haben die auch ab und zu mit normalem Sttel drin, wie bei deiner Gitarre original)

    Wäre sicher einfacher als der Eigenbau, das Griffbrett kriegt man zwar immer irgendwie ab (habs noch nicht gemacht, darum halt ich mich mit tips zurück), aber vor allem Halbwegs sauber dort die Form auszuschitzen stell ich mir fast unmöglich vor. So müsstest du nur die Halstasche anpassen und hast auch noch 2 Bünder mehr, das originale Muster würde eh nicht bei dir draufpassen weils für 24 Bunde ist, also müsstest du es beschneiden.
     
  7. Slayger

    Slayger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.06
    Zuletzt hier:
    13.12.14
    Beiträge:
    237
    Ort:
    Duisburg
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    836
    Erstellt: 28.06.08   #7
    Also so weit ich es verstanden habe willst du die Inlays ersetzen?

    Also Kunstoffdots gegen hochwertige auszutauschen ist nicht so ein riesen Aufwand.
    Aber ein ganzes Muster? Oh weih.
    Das Griffbett wird mit dem Hals unter Druck verleimt. D.h. es Abzubekommen ist mehr als schwer...und wird 100% auch nicht ohne schade an der Gitarre funktionieren, da Du es ja quasi "abreißen" musst. Somit wird auch die lackschicht aufreißen was hinterher ein überlackieren bedeutet

    So nun wäre als das alte Griffbrett ab. Jetzt müsstest du das neue verleimen und dann das gewollte Muster ausfräsen und anschließen deine neuen Inlays ausschneiden und ein leimen. Was hier in ein paar Worten geschrieben ist. Ist in Wahrheit aber ein mehrere Tage langer Aufwand und definitiv keinem Leihen zu empfehlen.

    wie Mr.Coany schon sagte, wenn der Hals mit der Gitarre verschraubt ist...wäre es auch eine Möglichkeit einen anderen zu kaufen...nur müsstest du immer noch selbst Hand anlegen was die Inlays betrifft, denn solche Griffbretter sind erstens rar und zweitens, wegen dem enormen Arbeitsaufwand nicht gerade billig.

    Am ratsamsten wäre es allerdings dir sofort eine Gitarre mit dem gewünschten Griffbrett zu kaufen. Der Neck von Ebay noch eine Alternative...allerdings glaube ich nicht dass bei einem Preis von 80 Euro ein großer Anspruch an Qualität besteht.
     
  8. Canon1

    Canon1 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.02.05
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    415
    Zustimmungen:
    31
    Kekse:
    444
    Erstellt: 29.06.08   #8
    Also noch zu dem EbayAngbot - Mensur beachten ! 24 er Bund-Hals passt üblicherweise nicht auf nen 22 er Body. Vorab also prüfen.

    Und zu den Fragen : Bei gearbuilder.de gibts meiner Erinnerung noch ein Workshop zum Griffbrett wegmachen - aber wie die Vorredner schon sagen - scheint mir mit DEM Muster dann fast handwerklich nicht umsetzbar. IMHO
     
  9. >Fabian<

    >Fabian< Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.06.08
    Zuletzt hier:
    18.04.11
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    84
    Erstellt: 29.06.08   #9
    Vielen Dank für eure Antworten.
    Schade, dass das Ganze komplizierter ist als ichs mir vorgestellt habe. Das eBay Angebot sieht ganz interessant aus. Wie finde ich den raus, ob das mit der Mensur passt? Ich kenn mich da ja nich soo aus...
     
  10. maks26

    maks26 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.04
    Zuletzt hier:
    29.06.14
    Beiträge:
    507
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    29
    Erstellt: 29.06.08   #10
    Wenn er sich die Gitarre einfach kaufen würde, dann hätten 1000 andere Leute die selbe Gitarre auch. Wer will das schon :D
     
  11. KingJames

    KingJames Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.08.06
    Zuletzt hier:
    10.09.15
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    430
    Erstellt: 29.06.08   #11
    Kleiner Tipp von mir, es gibt auch sehr gute "aufklebbare" Inlays, sogenannte Dotbuster, die werden einfach über die Dots geklebt und halten echt alles aus! Und mit Versand und beim derzeitegn Euro Kurs bezahlste 12€ dafür und du kannstauch mal wechseln wenn du was neues haben willst. Also ich kanns dir nur empfehlen. Hier hast du einen Link zu dem Shop. Ist bei weitem ddie günstigste Lösung für dich.

    Shop

    Es gab auch noch einen anderen Shop, da gab es sogar das Jem Inlay des Halses den du eingestellt hast, die haben aber zur Zeit leider keine Angebote.

    Shop 2

    Vielleicht is ja beim ersten was für dich dabei.
     
  12. >Fabian<

    >Fabian< Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.06.08
    Zuletzt hier:
    18.04.11
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    84
    Erstellt: 29.06.08   #12
    Klingt auch interessant. Aber bei denen die du aufgelistet hast warn keine dabei die mir gefallen haben. Wo könnte man sowas noch kaufen?
     
  13. KingJames

    KingJames Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.08.06
    Zuletzt hier:
    10.09.15
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    430
    Erstellt: 29.06.08   #13
    Sorry, das sind die einzigen beiden Shops die ich kenne, die sowas herstellen.
     
  14. Stoner88

    Stoner88 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.02.08
    Zuletzt hier:
    24.07.11
    Beiträge:
    447
    Ort:
    Stralsund
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    920
    Erstellt: 29.06.08   #14
    Zur Mensur: Die JEM (und damit auch der Ebay-Hals) haben die gleiche Mesur wie ne standart-Strat, also 648mm. Du müsstest nur mal bei dir den Abstand zwischen Ende des Sattels und mitte 12. Bundstäbchen messen, wenn das die Hälfte (324mm) ist dann geht das von der Mensur her. Du müsstest dann halt wie gesagt die Halstasche anpassen, d.h. vergrößern in Richtung Hals-Tonabnehmer, eventuell bis direkt an die Pickupfräsung ran. Dann dürfte es aber richtig intonieren.
     
  15. >Fabian<

    >Fabian< Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.06.08
    Zuletzt hier:
    18.04.11
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    84
    Erstellt: 29.06.08   #15
    Gut ich glaub dann werd ich mir demnächst mal so nen Hals zu legen. Die Halstasche verlängern, ist das kompliziert? Was brauche ich dafür und kann ich da viel falsch machen?
     
  16. Stoner88

    Stoner88 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.02.08
    Zuletzt hier:
    24.07.11
    Beiträge:
    447
    Ort:
    Stralsund
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    920
    Erstellt: 29.06.08   #16
    Ich hab bisher nur an Halstaschen wenige mm weggeschliffen mit Schleifpapier und Feilen. Das ist ne Heidenarbeit und bei dem Stück das bei dir weg muss (wohl so 1-1,5 cm) sicher nicht zu empfehlen. Ne kleine Fräse oder zur Not ein Drehmel dürften das irgendwie ermöglichen. Mitm Stechbeitel z.B. kann man auch leicht sehr viel kaputtmachen. Ich würde sowieso nicht anfangen bevor du den Hals hast.

    BTW: Ich hab nochmal gekuckt und die Verkaufen den Hals doch nicht mit normalem Sattel, bei der Kombi mit Vintage-Vibrato ist auch ein Klemmsattel drauf (sinnloserweise). Am besten mal anfragen ob die auch sowas haben (eher unwarscheinlich) oder hier gucken:

    https://www.musiker-board.de/vb/tec...lemmsattel-gegen-einen-normalen-tauschen.html
     
  17. >Fabian<

    >Fabian< Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.06.08
    Zuletzt hier:
    18.04.11
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    84
  18. Hermez

    Hermez Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.07.07
    Zuletzt hier:
    2.09.09
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.06.08   #18
    Der ist auch für einen Klemmsattel vorgefräst.

    Hast du die Mensur und die Halsbreite überprüft?
    Es ist zwar möglich den Hals auf einen normalen Sattel umzurüsten und ihn in deine Gitarre einzubauen (vorausgesetzt die Mensur stimmt), aber du solltest dir im klaren darüber sein, dass das Ganze auch ziemlich schnell nach hinten losgehen kann, wenn du ohne viel Ahnung an der Halstasche rumschnitzt.
    So far. Einfach noch mal alles überprüfen und wenn du meinst dann bestell dir den Hals und probier es aus. Es kann aber eben durchaus sein, dass du erstmal nur Lehrgeld zahlst.
    Ich wills dir aber auch nicht ausreden, das Projekt ist auf jeden Fall machbar.
     
  19. >Fabian<

    >Fabian< Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.06.08
    Zuletzt hier:
    18.04.11
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    84
    Erstellt: 29.06.08   #19
    Ich habs damit nicht eilig und ich werde mir den Hals auch erst bestellen, wenn ich alles durchgeplant habe. Da ich von Gitarrenbau keine Ahnung hab muss ich jetzt nochmal fragen: Warum seit ihr euch sicher, dass ich etwas an der Halstasche fräsen muss? Denn da ist leider bis zur ersten PU Fräsung nur ca 0,5 bis 1 cm Platz. Geht das trotzdem irgendwie? Und was bedeutet Mensur eigentlich überhaupt genau?
     
  20. >Fabian<

    >Fabian< Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.06.08
    Zuletzt hier:
    18.04.11
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    84
    Erstellt: 29.06.08   #20
    Noch eine andere Frage: Gibt es nicht irgendwelche Farben, mit denen ich das Griffbrett bemalen könnte? Es gibt doch sicherlich Stifte bzw Farben mit denen man Holz bemalen kann. Oder spricht da etwas dagegen?
     
Die Seite wird geladen...

mapping