Double Base und Pop - Punk?

  • Ersteller terribleboy
  • Erstellt am
T

terribleboy

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.01.14
Mitglied seit
02.04.07
Beiträge
176
Kekse
0
Hallo liebes Musiker-Board,

keine Ahnung, ob des jetzt eher zu Pop oder hierher gehört! Jedenfalls spielen wir vom Stil her etwas zwischen Blink 182 und Green Day! Und jetzt wäre meine Frage, wie es ankommt, wenn man im Pop - Punk anfängt, mit einer Double Base am rum rumzutricksen? Was haltet ihr davon? Kann des nur zu sehr ins metal gehn?

mfg terribleboy!
 
atticus

atticus

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.03.17
Mitglied seit
03.08.05
Beiträge
1.020
Kekse
2.082
Ort
bremen
wie das ankommt werdet ihr dann sehen, aber bands zwischen blink182 und greenday gibt es wie sand am meer, das will keiner mehr hören. also auf jeden fall eigene note reinbringen, und das kann man z.b. durch ne double base machen.

hör hier mal rein, das ist auf jeden fall mal was anderes von den drums her im kontext mit dem rest.

http://www.myspace.com/fouryearstrong
 
T

terribleboy

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.01.14
Mitglied seit
02.04.07
Beiträge
176
Kekse
0
Joa! Also wie schon gesagt! Zu sehr sollte es nicht ins Metal gehn! Aber ansonsten schon ganz geil, eure Anmerkungen! Vlt. schlagen wir auch eher eine Richtung Sum 41 ein!
Ma sehn, wie unser Ergebnis aussieht:D
Also wo ich bloß immer meine Bedenken hab is, dass Metaler nichts mit Punk hörn und andersrum! Aber des scheint ja mittlerweile auch nicht mehr so zu sein! Weil net, dass ma später gar keinen Zuschauer mehr haben:D
 
A

Alpha

Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
09.07.11
Mitglied seit
23.02.04
Beiträge
2.959
Kekse
10.718
Vom Metal sollte man wenn dann die Riffs klauen. Punk hat mit D-Beat und dem typischen Melodycore-Gekloppe das geilste Drumming wo gibt.
 
atticus

atticus

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.03.17
Mitglied seit
03.08.05
Beiträge
1.020
Kekse
2.082
Ort
bremen
ihr müsst das spielen was euch ausmacht und nicht das was tausend leute vor euch schon gespielt haben. hier und da hat jeder einzelne seine einflüsse und der mix machts später. aber alles was mit "lass uns mal machen wie so und so" anfängt, geht nach hinten los.
ich höre von darkest hour bis dashboard confessional alles also wird da mit sicherheit kein punk abhauen weils nach metal klingt. eher wird der sich sagen "da kann ich mir auch sum41 angucken".
also einfach machen... ;)
 
T

terribleboy

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.01.14
Mitglied seit
02.04.07
Beiträge
176
Kekse
0
na ! Dann werd ich des versuchen in die Tat umzusetzen! Vielen Dank für eure Hilfe!
 
mindlessjay

mindlessjay

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.09.19
Mitglied seit
12.04.06
Beiträge
649
Kekse
462
Ort
Berlin
Double BaSS(!) kommt mMn immer sehr geil, vorallem aber an ungewöhlicheren Stellen, bzw. halt Musik.

Diese standard stakkatto Sachen mag ich nicht so, aber gerade bei ruhigen Passagen oder langsamen Moshparts machts enorm viel aus.

Naja meine Meinung, aber ich bin sowieso ein Schlagzeug(DB) Fetischist;)
Wenn euer Drummer das drauf hat würd ich's auf jeden Fall machen.
 
Benschi

Benschi

Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
03.03.14
Mitglied seit
03.07.07
Beiträge
2.702
Kekse
13.547
Ort
Leipzig
Stupides durchgeballer mit der Doublebass fände ich auch unpassend. Aber da würde ich mal an deiner Stelle "Four Year Strong" anhöreen, popPunk mit gehörig Doublebass, da wos passt.
 
MB-West

MB-West

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.11.14
Mitglied seit
25.10.05
Beiträge
1.785
Kekse
497
Ort
Osnabrück
sry 4 ot - aber es heißt Double Bass


edit: nochmals sry, wurde ja anscheinend schon geklärt !
 
[okp]Razor

[okp]Razor

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.06.12
Mitglied seit
21.09.05
Beiträge
399
Kekse
1.474
Hör dir mal "Into You" von Zebrahead an: http://www.youtube.com/watch?v=nl_w5zaDagA

Dort wird die Double Bass find ich genau richtig eingesetzt. Man sollte nicht das ganze Lied damit durchholzen, aber im Refrain, wenn alles andere dazu passt kann das schon sehr geil kommen
 
T

terribleboy

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.01.14
Mitglied seit
02.04.07
Beiträge
176
Kekse
0
jop! Da geb ich dir recht, [okp]Razor. Ich werd hier dann ma nen Link rein stellen, wenn der Song aufgenommen is! Aber dazu muss ich erst noch n bissal texten:D Denn wir wollen erst aufnehmen, wenn wir mindestens 5 songs haben! Na ja! Die Songs wärn da, aber mia ham erst 2 Texte:rolleyes:
 
Dav!d

Dav!d

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.08.11
Mitglied seit
14.02.11
Beiträge
36
Kekse
290
Ort
Randdeutschland
Meiner Meinung nach setzt Saikov von Itchy Poopzkid die Double-Bass perfekt ein, obwohl es Pop-Punk ist. Nicht zu plakativ, aber dem Song schön Volumen gebend. Schade, dass er jetzt ausgestiegen ist...
 
kittyhawk

kittyhawk

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.06.19
Mitglied seit
25.02.07
Beiträge
1.228
Kekse
1.443
back from the dead :D
 
x7secondsx

x7secondsx

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.07.15
Mitglied seit
16.09.03
Beiträge
609
Kekse
602
Ort
Hamburg
es kommt immer drauf an wie man sone double bass einsetzt. pennywise, nofx und all diese melodycore bands spielen sicherlich auch double bass pedale. man muss ja nicht gleich nen 2minütigen double-bass-teppich in den song einbauen, dann klingts auch nicht nach metal.

ich empfehle an der stelle immer gern folgende band: http://www.myspace.com/setyourgoals
 
oldboy

oldboy

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.06.12
Mitglied seit
28.12.04
Beiträge
3.219
Kekse
24.916
'Whow, klingt geil, aber leider nach Metal, also spielen wirs nicht'....





hmpf.
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben