double bass technik

von Blackmoon, 06.01.05.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Blackmoon

    Blackmoon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.05
    Zuletzt hier:
    3.03.06
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.01.05   #1
    hallo! hab mal ne frage, wie schnell könnt ihr double bass spielen? ode rbesser gesagt was habt ihr für eine technik? ich hebe meine beine an, also spiele so gibt ziemlich viel power, braucht dafür viel kraft! wie bringt man es fertig ein lied wie one zu spielen? ich kann meine beine nicht so schnell bewegen! kann mir jemand helfen wie das genau geht?

    MFG BLackmoon
     
  2. paule

    paule Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.12.04
    Zuletzt hier:
    25.11.06
    Beiträge:
    246
    Ort:
    Eisenberg/Thür.
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    18
    Erstellt: 06.01.05   #2
    ich würde meine Beine nicht so anheben da du da durch zu viel Kraft verlierst und dein Timing versaust!Ich hab auch mal ne Zeit lang so gespielt aber da kam nix bei raus lass deine Füße am besten immer auf der Fußplatte da klappt auch ''One'' ich spiel seit 1Monat DB und kann schon one also is gar net so schwer...

    MFG paule
     
  3. Blackmoon

    Blackmoon Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.05
    Zuletzt hier:
    3.03.06
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.01.05   #3
    ja ich heb si nicht allzu krass an, mach da noch mit den fussspitzen! aber wenn ich die füss und die verse auf dem double bass lasse, dann kommt da keine power raus! gibts noch andere möglicheiten wie man mit weniger kraftaufwand mehr errecihen kann?
    MFG Blackmoon
     
  4. Rev

    Rev Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.04
    Zuletzt hier:
    15.01.06
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.01.05   #4
    Hab ich mich auch immer gefragt, bis ich herausgefunden hab, dass da ausschliesslich nur üben hilft. ;)
    Also alle Basics die man beim Unterricht lernt, auf ein gutes flüssiges Tempo bringen und dann das Tempo immer weiter steigern.
    Also ich sitz täglich am Drumset und spiel immer 10 Minuten lang ununterbrochen schnell Sechzehntel und Ride Becken auf 1 2 3 4
    Auch wenns nur 10 Minuten sind, kommt da einiges zusammen und die Beinde werden gut trainiert.
    Ansonsten halt noch eigene Doublebassdrum Sachen spielen, damits nicht langweilig wird :p
     
  5. drum-stick

    drum-stick Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.04
    Zuletzt hier:
    20.09.07
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.01.05   #5
    Das kann ich so nicht unterschreiben. Ich spiel schon zienlich lang. Es gibt zwar verschieden Techniken mit Ferso oben und Ferse unten, aber speed kriegst du definitiv nicht vom Ferse unten lassen, das ist nur anfangs so. Dir fehlt die Power irgendwann und das andere kommt durchs training. Ich spiel ganz normal mit dem Fußballen auf dem Pedal, der Rest ist nur Muskeltraining etc.
     
  6. Blackmoon

    Blackmoon Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.05
    Zuletzt hier:
    3.03.06
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.01.05   #6
    wie habt ihr denn trainiert dass ihr so schnell eure bein heben könnt? wenn das double bass länger zum einsatz kommt kann ich das tempo schon steigern , aber wenn es nur kurze stücke gibt z.B bum bum brbrbrbrbrb bum bum brbrbrbr :screwy:
    dann klappt das halt nich weilich meine beine nich so schnell bewegen kann! wie machen dann das die meisten professionellen drummer? wie macht ihr das genau das ihr z.b one ziemlich gut und schnell könnt?
     
  7. kernspinnerin

    kernspinnerin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.04
    Zuletzt hier:
    18.08.14
    Beiträge:
    535
    Ort:
    Kaiserslautern
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    257
    Erstellt: 07.01.05   #7
    Wieso sollte man dadurch sein Timing versauen??? Vielleicht klappt es bei dir vielleicht einfach noch nicht so gut, weil du ja, wie du gesagt hast, erst seit einem Monat DB spielst.
     
  8. Huba

    Huba Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.04
    Zuletzt hier:
    28.03.08
    Beiträge:
    285
    Ort:
    Köditz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    13
    Erstellt: 07.01.05   #8
    Evtl. kennt ihr die Slipknot Disasterpieces DVD.
    Dort sieht man beim Soundcheck wie Joey spielt.
    Ich spiel eigentlich die gleiche Technik.
    Ich hab die Technik auch schon vor der DVD gespielt, doch da erst gesehen das er die selbe spielt.

    Wer die DVD nicht kennt, dem erklär ich kurz mal wie das aussieht:

    Und zwar spiele ich Heel Up, also der hintere Teil des Fußes ist in der Luft.
    Die Zehen sind inklusive Zehenballen auf dem Pedal.
    Die Schlägel sind am Fell.
    Um einen Schlag zu geben hebe ich mein Bein ein wenig an, jedoch nur ein wenig, ziehe gleichzeitig die Zehen samt Ballen nach oben.
    Dann lasse ich einfach mein Bein fallen und drücke meine Zehen wieder nach unten.
    Wenn man beim Fallen des Fußes noch einmal die Zehen hochnimmt und wieder runterdrückt erhält man doubles.
    Wenn man kleinere Füße hat kann man den zweiten mit der Verse spielen(Heel Toe technik).
    Ich jedoch habe Schuhgröße 46-47 daher passt meine Verse nicht so ganz aufs Pedal.
    Also spiele ich den zweiten mit dem Zehenballen.
    Ist dann zwar auch die Heel Toe Technik jedoch nicht mit Heel also Verse sonder mit dem Zehenballen.
    Trippels sind so auch möglich.
    Lieder wie One sind gute Songs zum üben da die DB nicht durchgehend ist.
    Nach einiger Zeit des übens ist man locker auf dem Level sowas aus der Hose zu schütteln.

    Hoffe geholfen zu haben.

    Savle Metalheadz
     
  9. Blackmoon

    Blackmoon Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.05
    Zuletzt hier:
    3.03.06
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.01.05   #9
    ja die dvd is echt super! hab joey auch schon zwei mal live gesehen, und nächstes jahr kann ich ihn persönlich treffen! wurde durch paiste schweiz organisiert! ja ich mach das etwa so wie du mit den beinene und zehen! spiele jetzt seit 8 monaten double bass, habe es schon im griff, bringe einfach nich so schnell schläge hin dasss ich one spielen könnte! kein ahnung wieso!
     
  10. Bad-Habit

    Bad-Habit Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    30.01.13
    Beiträge:
    132
    Ort:
    nms
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.01.05   #10
    hab auch das problem, dass ich zur zeit was DB angeht auf keinen grünen ast komm....versuch mich ca 2/3 monate schon daran, spiele aber auch nur 1/2 mal die woche mit der band je 2 std ca.
    normalerweise spiel ich hauptsächlich mit ferse unten, hab mit der technik mehr kontrolle
    kurze drdrdrdrs klappen auch einigermaßen, aber sone durchgehende db krieg ich selbst bei geringerem tempo noch nich ordentlich hin...
    zuhaus versuch ik dann immer, ob mit oder ohne musik, luftschlagzeug zu spieln um auf diese art n bisschn n gefühl für meine füße zu bekommen....
    metallica - fuel zb bekomm ich ohne pedale an den füßen wunderbar hin... ;)
    wenn ich dann am schlagzeug hock bin ich unten aber wieder voll außm timing... :(
     
  11. fake-reborn

    fake-reborn Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.04
    Zuletzt hier:
    7.09.05
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 11.01.05   #11
    hey ja ich spiel auch so wie huaba aber noch nich sehr schnell
    bei dem teil der slipknot DVD sieht es aber auch so aus als hätte joey eine schlufe am pedal...ähnlich wie die körbe bei rennrädern...

    von welcher band ist denn dieses one von dem man imma hört?
     
  12. Jesus666

    Jesus666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.03
    Zuletzt hier:
    28.11.16
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    102
    Erstellt: 11.01.05   #12
    one von metallica.. aber ich denke es geht hier eher um das letzte drittel von dem song.

    Zur DB-technik würde ich sagen, dass es sinnlos ist, gleich bei hohem tempo zu beginnen. so gewöhnt man sich oft ein unsauberes spielen an... auch wenns nervt, lieber langsam anfangen und so präziser spielen lernen. so hört es sich dann bei höheren geschwindigkeiten schneller und besser an, als wenn man den ein oder anderen bumm daneben setzt...
    ganz einfach wie beim Anfang mit der Snare die selben übungen (short roll combinations, single strokes usw....) einfach auf die Füße übertragen... und wers noch nicht hat:
    "Stick Control" by George Lawrence <- kaufen !! ;) (lässt sich auch ganz einfach als "foot control" verwenden
     
  13. avo

    avo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.01.05
    Zuletzt hier:
    11.03.14
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.01.05   #13
    ich spiel imma mit fersen oben. und das jeden tag ne halbe stunde am stück nur bass drum geklopfe in normalem tempo bis mir die füsse weh tun :( ich spiel auch erst n paar monate mit der double bass aber dafür klappts schon recht gut :great:
     
  14. Blackmoon

    Blackmoon Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.05
    Zuletzt hier:
    3.03.06
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.01.05   #14
    alos, es is so! hab jetzt seit ca einer woche keine drums mehr gespeilt! als ich montags wieder dahinter sass, BOAH was ist mit meienen beinen los???? wieso klaapt one perfekt we auf der cd? auch st anger! ich weis auch ned, mann muss einfach beissen dann kommt das schon :-) neien keien ahnung wieso auf einmal das double base so klappt! aucht tripple schläge gehen voll easy! weis abr ned wieso das auf einmal klappt :-)
     
  15. zerhacker

    zerhacker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.11.04
    Zuletzt hier:
    11.01.06
    Beiträge:
    371
    Ort:
    in schortens
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    40
    Erstellt: 12.01.05   #15
    mit meinem einzelpedal spiel ich blastspeeds so:

    zehen auffe pedal mitte und dann leicht schwingen mim beim... kA.. stellt ma euren fuß auf zehenspitzen und dann bewegt euer knie ma so schnell auf und ab... wennde das mit nem pedal drunter machst wirst du dadurch sehr, sehr schnell schon mit einem fuß und das ohne große anstrengung, hab ab morgen nen doppelpedal, aber ich hab das gleich schon oft mit links geübt, das geht ansich auch sehr gut.. und außreichend kraft is dann da auch vorhanden wenn du die restlichen trommeln nicht gerade wien boxsack oder so verprügelst.. ;)
     
  16. T$T

    T$T Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.04
    Zuletzt hier:
    21.09.06
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.01.05   #16
    Also nochmal :confused:
    wie spielt man auf der doublebass doubles :confused:
    also ich hab die ganze zeit nur blastbeat gespielt also nur rlrlrlrlrlrlrlrl...
     
  17. Shoash

    Shoash Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.10.04
    Zuletzt hier:
    24.05.06
    Beiträge:
    416
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    13
    Erstellt: 13.01.05   #17
    und du willst also jetzt rrllrrllrrllrrllrrll spielen oder wie ??
    ich mache dass so, indem ich zuerst mein ganzes bein ein wenig hochbe und dann wenn ich wieder runtergehe und den ersten schlag mache, für den 2en nur noch den fuß anwinckle und den restlichen weg des kompletten beines, vollende. hmm, ich kann des jetzt nicht genauer beschreiben weil ich los muss sry
     
  18. loli..

    loli.. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.04
    Zuletzt hier:
    30.01.11
    Beiträge:
    1.584
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    176
    Erstellt: 13.01.05   #18
    und was hat man davon is das nich eigentlich besser rlrlrlrlrlrl un so weiter zu spieln?? :rolleyes:
     
  19. Blackmoon

    Blackmoon Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.05
    Zuletzt hier:
    3.03.06
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.01.05   #19
    keine ahnung! brauchst ja so mehr kraft in den beinen nich? ich finde rlrlrlrlr viel einfacher und bequemer!
    könnt ihr tripples? das finde ich die geilsten! rlr so richtig schnell und sauber klingen sie hammer! nich? wie macht ihr das? ich mit den beinen und den zehenspitzen
     
  20. channel32

    channel32 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    05.12.03
    Zuletzt hier:
    11.12.12
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    20
    Erstellt: 16.01.05   #20
    Jo, ich auch...
    Ich spiele jetz schon seit 2/3 jahren mit 2 bassdrums und ich muss sagen das es zwar auch auf ein wenig technik ankommt, aber bei mir hats einfach irgendwann "klick" gemacht ;) Ab dann konnt ich auch "davidian" und ähnliches durchtreten (falls hier einer machine head kennt)
    Könnte ja sein, das jetz so mancher sagt, das is ja garnet sooo schnell...
    aber hey, seit dem zeitpunkt wirds immer schneller und kontrolierter.
    Und jedem, der db spielen möchte kann man nur empfehlen :
    üben, üben und nochmals üben !
     
Die Seite wird geladen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
mapping