dringend...einstellung der PA

von jonesy-TA, 25.10.06.

  1. jonesy-TA

    jonesy-TA Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.06
    Zuletzt hier:
    14.11.16
    Beiträge:
    250
    Ort:
    Darmstadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    51
    Erstellt: 25.10.06   #1
    Also...
    Wir haben folgende Anlage...
    Endstufe: DAP Palladium 1200, das sind 2x400W an 4 und 2x600W an 8 Ohm
    Boxen: 2x Peavey ST-12, das sind 350W Program bei 8 Ohm
    dazu nen kleinen Behringer Mixer...
    also was für nen kleinen Proberaum ausreichendes für Leute ohne Geld...

    Nur wie stell ich das ganze am besten aufeinander ein???
    Endstufe voll aufdrehn und alles über den Mixer regeln?
    Endstufe mittig und rest über den Mixer?
    Mixer Ausgang voll aufdrehn und die Endstufe pegeln?(find ich blödsinnig)
    Wie auch immer...wer kann mir da Ratschläge geben wie ich ne neue PA zum ersten mal einstelle...

    Wir proben heute das erste mal damit und daher wäre ne schnelle Antwort ganz gut...

    Gruß, Andy
     
  2. Crane

    Crane Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.05
    Zuletzt hier:
    29.11.09
    Beiträge:
    1.165
    Ort:
    [COE] Nottuln
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    340
    Erstellt: 25.10.06   #2
  3. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 25.10.06   #3
    prinzipiell wie gesagt endstufe voll und dann per mixer, aber die billigstufen neigen dazu voll aufgedreht etwas zu rauschen, daher nur fasst auf voll drehen
     
  4. jonesy-TA

    jonesy-TA Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.06
    Zuletzt hier:
    14.11.16
    Beiträge:
    250
    Ort:
    Darmstadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    51
    Erstellt: 25.10.06   #4
    Danke für schnelle Antworten...sehr hilfreich...

    Auf die Gefahr hi das das jetzt sehr schmerzhaft wird...

    Wir hatten nur knapp 550 Euro zur verfügung...mehr war einfach nicht drin...
    Hätte man was besseres dafür bekommen? Oder ist die Wahl für das Geld ganz gut???
    Sollte nur ne kleine PA für Gesang im 15qm-Proberaum sein...gute Sennheiser und Beyerdynamik Mikros waren vorhanden...
    Hätte einfach gerne mal ne Meinung
     
  5. Crane

    Crane Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.05
    Zuletzt hier:
    29.11.09
    Beiträge:
    1.165
    Ort:
    [COE] Nottuln
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    340
    Erstellt: 25.10.06   #5
    Ansich schon inordnung, statt der Peavey hätte man diese nehmen können:

    Samson Resound RS-12 PA Speaker

    Die endstufe war schon richtig so! Obwohl eventueel nen bissl überdimensioniert, mit 400 watt auf die 125 watt der Peavey!!
     
  6. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 26.10.06   #6
    haben die peaveas nicht ne piezo tröte???

    wenn ja, dann rausgeschmissenes geld!
     
  7. Crane

    Crane Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.05
    Zuletzt hier:
    29.11.09
    Beiträge:
    1.165
    Ort:
    [COE] Nottuln
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    340
    Erstellt: 26.10.06   #7
    Das war ich auch am überlegen, wa mir abr nicht sicher, ich wusste das es das bei yamahas gibt, das die günstigsten pizos haben und die darüber nicht mehr, kann aber auch sein das ich jetzt alles kommplett durcheinander bringe!!
     
  8. Witchcraft

    Witchcraft Ex-Mod Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    6.668
    Ort:
    Burscheid - NRW
    Zustimmungen:
    336
    Kekse:
    18.150
    Erstellt: 26.10.06   #8
    Hi Andy,
    das ihr gute Mikros habt ist schonmal sehr viel wert.
    Endstufe und Boxen sind natürlich nicht der Überflieger, da hätte ich auch eher die Samson Boxen gewählt. Aber nun habt ihr das Zeugs ja.
    Probiere es doch mal aus und schreibe uns wie du damit zurecht kommst.
    Denn hier im Forum gibt es sehr viele Einsteiger wo verständlicherweise die Kohle knapp ist, also wäre deine Meinung warscheinlich für einige User schon hilfreich ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping